• senorcarlos
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 395
    geschrieben 1195235873000

    Thaisilk ist keine Kunstseide sondern handgewebte Seide aus Thailand,

    nun dann schau dir mal meine "thaisilk" kravatten mit etikett an, es ist

    niemals seide.genau so ist es bei den aufreissschneidern, "thaisilk ok ok

    vellygood ok ok "

    lg

    carlos

    Don't feed the trolls
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1195239979000

    Kann ja sein, dass dir der Schneider Kunstseide angedreht hat. Aber Thaiseide ist echte Seide von hoher Qualität! Dann hat er dich ganz einfach beschissen.

  • senorcarlos
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 395
    geschrieben 1195291214000

    @ronja,

    nein er hat mich nicht beschissen, ich wusste es doch schon.ich wollte nur dezent darauf hinweisen, dass seide auch gefakt wird.übrigends genauso wie kaschmir.oder glaubst du im ernst du bekommst einen 100%echten kaschmir anzug für 150,-euro??

    lg carlos

    Don't feed the trolls
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1195315121000

    Nein, bestimmt nicht, da ist wohl schon Vorsicht geboten.

    Ein Tipp, echte Seide wenn man sie anzündet, riecht wie verbrannte Haare, unechte schmilzt und riecht ähnlich wie verbrannte Gummireifen.

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1195397322000

    So einen super Trick kenne ich auch:

    Wenn man wissen will ob eine Alabasterfigur echt ist, haut man Sie gegen die Tischkannte, bei Gips zerbröselt sie, wenn es echter Alabaster ist, hat Sie höchstens eine Schramme :p

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1195401941000

    :laughing: :rofl: T-H, man soll ja nicht gleich den ganzen Stoffballen in Brand setzen da reichen 2-3 Fädchen.

  • SIMCARPUS
    Dabei seit: 1109808000000
    Beiträge: 1486
    geschrieben 1195405271000

    @Thorben-Hendrik sagte:

    So einen Super-Trick kenne ich auch:

    Wenn man wissen will, ob eine Alabaster Figur echt ist, haut man Sie gegen die Tischkante, bei Gips zerbröselt sie, wenn es echter Alabaster ist, hat Sie höchstens eine Schramme :p

    Wie wäre es mit einem Selbstversuch T.H. ? Ich denke da an Deinen Kopf

    Das Ergebnis bitte hier mitteilen ! :p ;)

    P.s. RonjaT hat mit dem "Echtseidetest" absolut recht !... das kann jeder Textilfachmann,-laborant oder Schneider bestätigen !

    ICH KAPITULIERE HIER IN DIESEM FORUM ! ZU VIELE TROLLE , ZU WENIG " HIRN " !!! INFO ´s ABER NOCH PER PN ! ..... weiter geht es mit einer Hurtigruten Reise nach New York - Kanada ! 05/2018
  • brockhaus99
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1195477769000

    @psychoo2

    Hat es einen Grund, warum Du Deinen Anzug nicht bei Monty schneidern lässt? Ist ja im Prinzip egal, aber dort wolltest Du doch hin.

    Gruß

    Klaus

  • senorcarlos
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 395
    geschrieben 1195551239000

    .s. RonjaT hat mit dem "Echtseidetest" absolut recht !... das kann jeder Textilfachmann,-laborant oder Schneider bestätigen !

    stimmt genau, echte seide glimmt nur , gefakte brennt wie der ******

    lg

    carlos ;)

    Don't feed the trolls
  • derBaron
    Dabei seit: 1299801600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1343861819000

    Hallo Zusammen! Schon seit meiner Buchung im Frühjahr schaue ich immer mal wieder in die einzelnen Threads und andere Foren, doch leider ergibt sich nicht wirklich etwas neues. Bei welchem Schneider kann man sich zur Zeit guten Gewissens einige Kleidungsstücke erstellen lassen? (u.a. Anzug) Was muss man ausgeben und wie muss man die Damen und Herren ansprechen um ein gutes Ergebnis zu erreichen? Wird man gut beraten oder wird auf Anweisung gearbeitet? Vielen Dank schonmal, ich hoffe Mitte September finde ich dann etwas schönes...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!