• yallayalla
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1306270471000

    @bernhard707 sagte:

    Mit der EC/Maestro Card hast Du vielleicht an ATM Geld abgehoben, werden als Zahlungsmittel in Hotels etc. in Thailand jedoch nicht akzeptiert.

    Ja, einige deutschen Banken haben ihre EC/Maestro Card für den Gebrauch an ATM im Ausland gesperrt, frage Deine Hausbank.

    @bernhard

    seit wann ist das so? Das ist mir neu - aber ich werde auf jeden Fall mal bei der Sparkasse nachfragen!

    Allerdings habe ich immer noch meine Karte vom Vorjahr, kann dann das überhaupr sein? Oder ist das eher, wenn man eine neue bekommen hat?

    Naja, ich meinte schon ATM Bank. Hotelrechnung zahlen wir immer mit Visa, da ist der Kurs besser :p

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! *Absoluter Ägyptenfan!* und *Thailand Fan*
  • hc1000
    Dabei seit: 1304467200000
    Beiträge: 19
    gesperrt
    geschrieben 1306315399000

    @ yallayalla

    Bei der Postbank ist das jedenfalls bei den neuen EC-Karten so. In Thailand kannst Du mit der EC-Karte der Postbank nichts mehr anfangen. Maestro steht nicht mehr drauf, dafür VPay. Weiß aber nicht, inwieweit sich das in Zukunft bei den Automaten durchsetzen wird.

  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1306321262000

    @Sanook sagte:

    Den Paß MUSST Du als Tourist immer mit rumschleppen, gesetzliche Vorschrift in TH.

    Es reicht auch eine Kopie vom Reisepass

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • Sanuk3333
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1306322295000

    Die Kodak Shops in Thailand z.B stellen Kopien des Reisepasses laminiert und in Kreditkartenformat her.

    Agent 006 - Unterwegs im "Auftrag Ihrer Majestät "
  • yallayalla
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1306348858000

    Das höre ich das 1. Mal. Was muss ich? Den Pass mitschleppen? Hallo? Ich kann doch nicht zum Kanufahren oder auf dem Weg zum Abendessen meinen Reisepass mitnehmen?

    Wo steht denn das geschrieben? Oder ist der Rucksacktourismus gemeint? Ich kann doch nachweisen, dass mein Pass im Hotel liegt.

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! *Absoluter Ägyptenfan!* und *Thailand Fan*
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1306354028000

    @yallayalla sagte:

    Wo steht denn das geschrieben?

    Hier im Forum, Beitrag von 25.05.2011 10:08:00. Und mit "Rucksacktourismus" hat's sicher nix zu tun, dem Polizisten ist bestimmt egal, worin Du Deine Sachen beförderst.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • yallayalla
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1306359443000

    wenn das offiziell ist, müsste doch der RV darauf hinweisen? Bei uns steht nirgendwo nix in unseren Reiseunterlagen.

    Woher soll der gemeine Normaltouri das dann wissen???

    Das ist ja echt interessant :frowning: :frowning:

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! *Absoluter Ägyptenfan!* und *Thailand Fan*
  • yallayalla
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1306360247000

    @chriwi sagte:

    Hier im Forum, Beitrag von 25.05.2011 10:08:00. Und mit "Rucksacktourismus" hat's sicher nix zu tun, dem Polizisten ist bestimmt egal, worin Du Deine Sachen beförderst.

    sorry, find ich net :disappointed: Bitte einen Link :kuesse: Habe nochmals in den Reiseführern geschaut => steht nix drin ????

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! *Absoluter Ägyptenfan!* und *Thailand Fan*
  • khun_mac
    Dabei seit: 1300924800000
    Beiträge: 298
    gesperrt
    geschrieben 1306362080000

    @hc1000 sagte:

    @ yallayalla

    Bei der Postbank ist das jedenfalls bei den neuen EC-Karten so. In Thailand kannst Du mit der EC-Karte der Postbank nichts mehr anfangen. Maestro steht nicht mehr drauf, dafür VPay. Weiß aber nicht, inwieweit sich das in Zukunft bei den Automaten durchsetzen wird.

    KORREKT !!!!

    Die neuen Postbank-EC-Karten gehen hier in Thailand generell bei keiner Bank mehr!

    Wer noch eine alte besitzt, bekommt wohl noch cash, denn der Schlüssel dazu ist auf der Karte hinterlegt.

    Manche ATM hier in Thailand sagen es im Klartext am Bildschirm "auf der Karte sind nicht ausreichend Informationen für den Bargeldbezug" (im übertragenen Sinne wiedergegeben). Eben, weil die ATM hier die v-pay Informationen nicht lesen können, denke ich!

    Die Postbank gab und gibt nach meiner Info hierzu ihren Kunden nirgends ausreichend Aufklärung.

    Jeder Postbank-Kunde ist im Ausland selbst der Dumme und von der Postbank ohne Vorwarnung allein gelassen!

    Ich habe jedenfalls noch nirgends in ganz Asien erfahren, dass v-pay funktioniert.

    Die Banken hier müssten ihre ATM dazu wohl (teuer) umstellen.

    Jedenfalls habe ich dem Banker meines Vertrauens hier (bei der Kasikorn) das Problem nur mühsam erklären können, bis er es verstand. Er hörte zum ersten mal von v-pay (kopfschütteln) ......

  • khun_mac
    Dabei seit: 1300924800000
    Beiträge: 298
    gesperrt
    geschrieben 1306363144000

    @Sanook sagte:

     

    Die Legende hält sich hartnäckig, wird aber nicht wahrer! Je nach Tagesform und Grund der Kontrolle kann der Polizist zwei Äuglein zudrücken, muss er aber nicht, tun sie auch nicht immer. Denn sein wir mal ehrlich was belegt eine Kopie?

    Das will auch ich als in Thailand lebender Deutscher nochmal bestätigen!

    Darum hatte ich auch nur immer einen 30-Seiten-Reisepass. Wenn er voll ist, ist er deswegen auch hin und die ersten Seiten fallen heraus. Also reif, auf einen neuen zurückzugreifen. Der Polizist will nämlich nicht nur die Personalien überprüfen. Ihm interessiert vielmehr das -gültige- Visum. Selbst wenn man dies als Kopie dabei hat, ist es ja nicht gesagt, dass es zu Deinem Pass gehört.

    Im Pass ist aber Dein Visum eingestempelt und die Ausreisekarte eingeheftet!

    Ich bin überzeugt, dass sich hier -wegen der strengen Visum-Gesetze- viele Ausländer illegal aufhalten. Und so etwas aufzudecken, bringt dem Polizisten doch richtig Kohle - bis hin zur Beförderung. Also auch darum .....

    Zum anderen:

    Recht und Gesetzt werden in Thailand anders als in D gehandhabt, nämlich individuell.

    Und wenn der Polizist nicht nur zwei Bier spendiert haben will, sondern es ihm Spass bereitet, nimmt er Dich mit auf die P-Station und Du wartest dort so lange, bis Dein Original-Pass dort vorliegt. Das Warten kann auch im Arrest-Trakt sein (Verpflegung? - Fehlanzeige!)

    Inzwischen habe ich aber nur immer noch meinen Thai-Führerschein im Original dabei und eine Pass-Kopie.

    FS wird hier genaus so, wie ein Pass bzw. für Thais wie ihr PA (beides Checkkarte, wie in der EU) angesehen. Aber einen Thai-FS bekommt man nur, wenn man auch in T wohnsitzmässig angemeldet ist. Damit ist der illegale Aufenthalt hier weniger zu vermuten. Habe auch noch niemals einen Polizisten hier getroffen, der dies dann angezweifelt hätte (oder davon gehört).

    Kontrolliert wird man hier (als Autofahrer oder Farang) ja sehr oft (besonders auf dem flachen Lande). Eben wegen der zwei Bier (aber das verstehen nur Sanook und ein paar andere .....) ;)  

    Aber dies nun keinesfalls mit dem dt. FS so machen wollen (s. oben) !

    Der gute Glauben kann hier in T zu einem bösen Erwachen führen. Spätestens dann ist Schluss mit dem Land des Lächens !

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!