• Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1248866663000

    Ich glaube, genau dass hab ich dir am Anfang geraten.

    Es ist wirklich schade, dass die eigenen Landsleute zum Teil so diskriminiert werden. :shock1:

    25.05-08.06.12 Selima
  • Baellchen
    Dabei seit: 1238284800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1249003404000

    @tunesien2010 sagte:

    Ich habe übrigens mittlerweile mit einigen Veranstaltern Kontakt aufgenommen: Die Chance, dass sich unser Freund (nicht: mein Freund ;-)) in unser Hotel mit einbuchen darf, ist SEHR gering. Es wird jetzt noch Rücksprache mit dem Hotel vor Ort erfolgen. Wenn wir da das Ok bekommen, ist´s gut - ansonsten werden wir wohl eine FeWo oder so buchen.

        

    Hallo tunesien 2010, 

    ziemlich zeitgleich kam eine ähnliche Anfrage wie die Deinige in einem anderen Forum. Und ich dachte anfangs, dass es sich bei Euch um ein und die selbe Person handelt. 

    Dies ist aber wohl nicht der Fall.

    Dennoch hat die andere Person wohl einen Buchungsweg gefunden.  Lies einfach mal hier: 

    ×××××××××

    Vielleicht könnt Ihr Euch ja austauschen.

    Viel Glück!

    LG

    Baellchen

  • tunesien2010
    Dabei seit: 1248307200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1249024600000

    Hallo Baellchen und Co!

    Nee, das war ich nicht! Habe das vorher aber auch verfolgt :-) Ist ja schon spannend und erschreckend, was auf der Seite so berichtet wird :-(

    Ich habe jetzt die Bestätigung, dass unser Freund in unserem Hotel übernachten darf! Erst mal hatte ich Kontakt mit dem Hotel vor Ort aufgenommen und da das OK erhalten. Dieses habe ich unserem Reisebüro weitergeleitet, dann hat dieses sich mit dem Veranstalter in Verbindung gesetzt, die Mail vom Hotel dahingeschickt und diese haben dann widerum mit dem Hotel Kontakt aufgenommen. Gar nicht so einfach - aber in unserem Fall klappt es. Wir haben allerdings auch von einem anderen Veranstalter mitgeteilt bekommen, dass eine Buchung absolut nicht möglich ist. Also, wird also Tatsache immer unterschiedlich gehandhabt. Ich kann nun, nach all dem hin und her nur jedem raten, sich vorab mit Hotel, Reisebüro und Veranstalter in Verbindung zu setzen, nicht, dass man spät. vor Ort "dicke Backen macht" :-)

    LG

    tunesien2010

  • süne54
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 423
    geschrieben 1249031508000

    Das ist ja schon eine eigenartige Sache. Ich habe mich bei mehreren Reisebüros erkundigt, ob und welche Erfahrungen sie diesbezüglich machten. TUI schrieb beispielsweise, es tue ihnen leid, es sei nicht erlaubt. Andere Reisebüros schrieben aber, es sei zwar grundsätzlich nicht erlaubt, gebe aber Hotels die es trotzdem akzeptieren. Ich solle mir ein Hotel aussuchen, und das Reisebüro erkundige sich dann selbst vor Ort. Finde ich eindeutig kundenfreundlicher ;)

  • süne54
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 423
    geschrieben 1249033494000

    Übrigens finde ich es von Vorteil, wenn es Foren gibt, die "unschuldige" Frauen vor Bezness und dergleichen warnen. Aber das in 1001geschichte hört sich eher an wie eine Menge absolut frustrierter Frauen mit ausschliesslich schlechten Erfahrungen. Sie machen einfach alle Männer durchwegs schlecht und verunmöglichen den "Ausnahmen" eine Chance. Es klingt, als ob wir alle minderjährig und zu keinen klaren Überlegungen fähig sind. Dabei ist auch in einem muslimischen Land ein Umdenken nötig. Die ganze Welt redet von Vereinigung und weiss ich nicht was alles. Gut, es stimmt. In ihrem eigenen Land können SIE bestimmen und ich passe mich in der "muslimischen Öffentlichkeit" zu 100% den Sitten an. Was ich aber in einem TOURISTENHOTEL in meinem eigenen Zimmer mache geht doch wohl niemanden etwas an! Kein Wunder funktionieren so viele Ehen mit Ausländern bei uns nicht. Wie sollen sich solche Menschen so plötzlich mit einer völlig anderen Kultur zurecht finden?

    Abgesehen davon gibt es bei uns auch genüüügend Beznesser, und genauso viele BeznesserINNEN, nur haben die keine spezielle Bezeichnung.

    Ist doch wahr... das ganze Leben besteht nur aus Vorschriften und Ängsten. Wer nicht in der Lage ist, ein klein wenig Vernunft walten zu lassen, sollte vielleicht südliche Länder meiden.

  • süne54
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 423
    geschrieben 1249034685000

    Ich möchte noch ausdrücklich anfügen, dass es in 1001geschichte auch AUSSERORDENTLICH gute und nützliche Beiträge gibt. Wie soll man denn einen Tunesier besser kennen lernen, wenn man ihn nur stundenweise treffen kann? Da kann sich jeder verstellen. Ihn hierher einladen ist mit extremen Kosten und Verpflichtungen verbunden - also auch kaum realisierbar. Nur wer reich ist, hat alle Rechte dieser Welt. Da spielt dann Bezeness und Tradition keine Rolle mehr.

  • tunesien2010
    Dabei seit: 1248307200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1249040782000

    Ich finde die Seite auch recht informativ - allerdings bekommt man es ja schon mit der Angst zu tun.... :-(

    Es gibt auch sicherlich ehrlich Männer in Tunesien - allerdings, beim Lesen dieser Seite wird einem doch schon mulmig. Ich könnt mir vorstellen, dass verliebte Frauen schon erschrocken sind, wenn sie diese Seite sehen.

    Gibt´s schon gewiefte Jungs da unten.... aber auch genauso viele Frauen, die drauf reinfallen (wollen...). Spätestens nämlich dann, wenn danach gefragt wird, ob mit Western Union was überwiesen werden kann.... Da müßten schon die Alarmglocken schrillen.

    Wie ist das eigentlich mit Western Union? Benutzen die Tunesier untereinander auch dieses Überweisungsprinzip oder wird es echt nur für Transfer Europa/Tunesien benutzt? Würde mich mal interessieren. Vielleicht weiß jemand ne Antwort!

  • süne54
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 423
    geschrieben 1249076850000

    Dumme Frage. Was ist Western Union? Hatte noch nie das zweifelhafte Vergnügen, Geld nach Tunesien zu schicken :?

  • Caro_lina116
    Dabei seit: 1185926400000
    Beiträge: 149
    geschrieben 1249209857000

    ... war einige Tage nicht "on", und Tunesien2010: Schön, dass es geklappt hat, so richtig mit Stempel und Siegel und Sicherheiten  ;)   Jetzt dürfte wirklich nichts mehr schief gehen, und Eurem Hotel-Aufenthalt steht nichts mehr im Wege. Wünsche dann bereits heute viel Spaß!  

    LG, Carolina

  • Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1249217736000

    Hallo Süne,

    Western Union läuft über die Post oder online.

    du zahlst Geld ein, gibst Namen und Adresse dessen an, ders erhalten soll. Und eine halbe Stunde später kann derjeniges das Geld unter Vorlage des Reisepasses und der Transfernummer das Geld abholen, natürlich auch an einem Platz wos Western Union gibt.

    Super gedacht eigentlich für Tunesier die Geld nach Hause schicken wollen.

    Aber so lassen sich auch die Habibis von ihrem europ.  Mädels Geld zukommen :laughing:

    25.05-08.06.12 Selima
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!