• sarie83
    Dabei seit: 1193097600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1201086196000

    Titel: Re: Kennt ihr das auch ??Verfasst am: 20.01.08 um 14:51

    --------------------------------------------------------------------------------

    @sarie83. Wenn du es so in Ägypen fühlst, kanns Du deine

    Traumziehle vergessen, denn da es ist ebenso mit dreck und armut.

    Was glaubst du würde im Lande passieren wenn überhaupt keine Urlaubern

    da kommen würde?????

    lg conni

    Liebe/r conni

    habe nicht gesagt dass keine touristen mehr nach ägypten sollen habe lediglich gesagt dass es mir dort nicht gefallen hat und ich mir bei weitem mehr erwartet hätte. Lediglich meine Meinung

    sary83
  • sarie83
    Dabei seit: 1193097600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1201086712000

    Sorry sarie,

    an deiner Beschreibung sehe ich, dass du als Ägyneuling völlig uninformiert, mit zu hohen Erwartungen und voller Vorurteile deinen Urlaub angetreten hast.

    Deine Aussagen kriege ich sehr oft von Leuten regelrecht heruntergebetet, wenn nach unserem Urlaubsziel gefragt wird.

    Ach ja du hast den obligatorischen Durchfall vergessen, der kommt immer in der Aufzählung vor.

    Abfall-/Müllbehälter gibt es meistens nur in den Hotels.

    Eine Strassenkehrmaschine und einen alten Strassenkehrer habe ich nur manchmal entlang der Promenade fahren/laufen gesehen.

    Rundherum ist nur Wüste.

    Erwartest du tatsächlich, dass die An-/Einwohner den ganzen Tag mit einem Besen oder sonstigem Gerät (wie in den Hotels) alles sauber machen, damit du als Urlauber keinen Müll/Dreck/Sandstaub siehst?

    Ein kleines Maß mehr Umweltbewusstsein der Ägypter habe ich in den letzten Jahren schon feststellen können, nur ist der Urlauber meist auch der schlimmste Müllverursacher.

    Mich nerven auch keine Händler mehr, da ich den Ortsteil Sekalla zum Shoppen meide und wenn es mal nötig sein sollte, (Restaurantbesuch z.B.) nur in Begleitung von mehreren Personen und einem energischen la à zeige, dass ich nichts kaufen will.

    Ich habe jedenfalls bisher 5 mal einen schönen und erholsamen Winterurlaub in Hurghada (mit Kairo- und Luxorausflug) verbracht.

    Entweder man liebt Ägypten, oder man hasst es. Ein Zwischending gibt es nicht.

    Gruss

    ich bin ohne vorurteile in meinen urlaub gestartet sonst wäre ich erst gar nicht dorthingefahren.jedoch hat sich vieles bestätigt was man so zu ohren bekommt.

    den durchfall hatte ich natürlich auch, und wie ich bei dir nachlesen kann kennst du selbst mehrere die meine meinung teilen :D

    ich verlange auch kein staubwischen in der wüste, aber warscheinlich sind für dich müllsäcke am strassenrand ja normal und gehören zum urlaubs alltag.

    ich fühlte mich nicht wohl, ganz klar meine meinung.

    bei jedem ausflug muss man mit mehr oder weniger leicht bewaffneten wachleuten begleitet werden, das gehört für mich einfach n icht zu einem erholsamen urlaub.

    viel spass aber bei deinem nächsten urlaub den ich dir von herzen gönne, aber ich erwarte mir von einem urlaubsort einfach mehr.

    sary83
  • Karambola
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1201088928000

    Was den Müll in Ägypten betrifft - wir fanden eigentlich, dass es dort wesentlich sauberer ist, als z. B. auf Kreta. Und unser Strandhotel in Sharm war fast steril im Vergleich zu dem in Griechenland.

    Wir hatten 2 Ausflüge gemacht, und unsere Reisebegleiter waren ganz bestimmt nicht bewaffnet gewesen. Die bewaffneten Wachleute am Hoteleingang haben uns dagegen ein sehr sicheres Gefühl vermittelt, wir wussten, dass uns dort nichts passieren würde.

    Unseren nächsten Urlaub haben wir bereits gebucht. Es geht wieder nach Ägypten und wir freuen uns wahnsinnig drauf :).

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5936
    geschrieben 1201093266000

    @sarie83 sagte:

    ich bin ohne vorurteile in meinen urlaub gestartet sonst wäre ich erst gar nicht dorthingefahren.jedoch hat sich vieles bestätigt was man so zu ohren bekommt.

    den durchfall hatte ich natürlich auch, und wie ich bei dir nachlesen kann kennst du selbst mehrere die meine meinung teilen :D

    ich verlange auch kein staubwischen in der wüste, aber warscheinlich sind für dich müllsäcke am strassenrand ja normal und gehören zum urlaubs alltag.

    ich fühlte mich nicht wohl, ganz klar meine meinung.

    bei jedem ausflug muss man mit mehr oder weniger leicht bewaffneten wachleuten begleitet werden, das gehört für mich einfach n icht zu einem erholsamen urlaub.

    viel spass aber bei deinem nächsten urlaub den ich dir von herzen gönne, aber ich erwarte mir von einem urlaubsort einfach mehr.

    ... wenn du ohne vorgefertigte Meinung und zu hohe Erwartungen nach Ägypten gereist wärst, dann würdest nicht schreiben "was man so zu Ohren bekommt"

    Den Durchfall hatte ich nur erwähnt, weil dies eine Standardantwort bei der Aufzählung der Vorurteile ist, die einem Neider und Nichtkenner entgegen halten. Ich hatte den nur einmal durch Eigenverschulden, da ich mich nicht an die Regel gehalten habe, keine kalten Getränke zu mir zu nehmen.

    Welche Ausflüge ( ausser Kairo und Luxor im Konvoi) hast du denn gemacht, wo Bewaffnete dabei waren?

    Dass die Konvois zur eigenen Sicherheit begleitet werden ist dir natürlich entgangen, oder du hast dich nicht informiert.

    Und Müllsäcke an der Strasse gibts auch in Deutschland. In Ägypten dauerts halt länger bis sie abgeholt werden.

    In Italien haben die Neapolitaner (glaube ich) jedenfalls mehr Probleme mit dem Müll als die Ägypter.

    Du hast dir deine eigene Meinung über Ägypten gebildet und damit lasse ich es gut sein.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1201094865000

    @desiree3500 sagte:

    Ich sage immer zu es gibt nur drei möglichkeiten

    1 : ich komme heile nach hause

    2: ich komme mit der adac nach hause auf nem kranken transport

    oder 3 : ich komme in der kiste nach hause

    müsst aber bedenken ob mir hier was passiert oder in ägypten wenn es so seien soll dan is es ebend so kann ich nichts dran ändern

    Zu 1. Das ist sowieso das Beste.

    Zu 2. Ist aber schon ein Unterschied ob ich mit einem funktionierenden Krankentransport nach Hause komme oder mit einem kranken Transport

    Zu 3. In dem Fall natürlich egal, ob mit oder ohne ADAC. Dann kann es auch eine kranke Kiste sein.

    :laughing: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1201095800000

    ...zunächst mal kurz etwas Grundsätzliches:

    Bitte zitiert doch nur die Passagen, auf die sich euer Kommentar/eure Antwort bezieht. Es ergibt nicht nur ein übersichtlicheres Bild, sondern man muß auch weniger lesen bzw. suchen. ;)

    Speziell zu den Schilderungen von sarie83 möchte ich anmerken, daß es eben ihre Eindrücke und Empfindungen sind. Wir alle kennen den Spruch über Ägypten: entweder man liebt es oder man hasst es.

    Es ist daher müssig über persönliche Einschätzungen zu urteilen, vielmehr sollten wir respektieren, daß ihr es eben nicht gefallen hat, schließlich verdammt sie Ägypten auch nicht sondern gönnt einem jeden den Urlaub.

  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5230
    gesperrt
    geschrieben 1201096251000

    ...und wenn Ihr nicht zitieren könnt, dann lasst es bitte ganz. Ein @Username reicht in der Regel aus, um ein Posting einem anderen als Antwort zuordnen zu können. Durch simples Kopieren von Postings weiß hinterher niemand mehr, wer was zu wem warum worüber geschrieben hat - ein Riesenchaos :?

    P.S.: Der Zitierbutton befindet sich genau mittig unter jedem Posting ;) .

  • marsam
    Dabei seit: 1167264000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1201113396000

    Hallo!

    Ja, kennen wir auch. Und es sind immer nur diejenigen, die selber noch nie in Ägypten waren. Alle anderen wissen ohnehin, wie erholsam und herrlich dieses Land ist.

    Wir fliegen heuer zum sechsten Mal nach Ägypten. Es gibt kaum eine Destination, die in so kurzer Zeit erreichbar, so günstig, und das Wetter so sicher ist.

    Wir sind soviel herumgeflogen und haben schöne Länder gesehen. Aber gesamt betrachtet kommen wir immer wieder auf Ägypten zurück. Speziell die AI-Angebote sind fast unschlagbar. Schirme und Liegen an Strand und Pool, Strandtücher etc. gibt es nicht überall. Unterm Strich betrachtet für uns genau richtig.

    Also nichts wie hin!

    LG aus Tirol

  • steffitini
    Dabei seit: 1199664000000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1207599517000

    :D genau das ist es!MAN LIEBT EIN LAND UND FÜHLT SICH DORT WOHL-ODER MAN SAGT EIN MAL UND NIE WIEDER!....also ich bevorzuge natürlich immer wieder :laughing: ...das hat nicht nur damit zu tun,dass ich ein tolles hotel gefunden hab,sondern eher damit,dass ich mich für land,natur,kultur,religion und menschen an sich interessiere....und so geht es wahrscheinlich vielen menschen mit anderen ländern auch.

  • janoschkaa
    Dabei seit: 1200873600000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1207601452000

    Hallo,

    wir haben wegen dem Krieg 2003 unseren Ägypten Urlaub umgebucht und sind nach Kreta geflogen. Alle haben Sie mich verrückt gemacht und letztendlich beisse ich mir selbst im Hintern, dass wir unsere Flitterwochen nicht in Ägypten verbracht haben.

    In Kreta war es meiner Meinung nach *** dreckig. Die Scheisse schwamm uns im Meer entgegen, die Straßen in Kreta waren dreckig Müll in jeder Ecke und es fehlten riesige Platten aus den Gehwegen und wer fiel herein? Natürlich ich.

    Na, sowashab ich in Ägypten noch nicht in diesem Ausmaß erlebt.

    Für mich steht fest, egal wer mir was erzählt, meinen Ägyptenurlaub lass ich mir nicht verderben.

    Und wie gesagt, sterben kann man auch zu Hause.

    Und schneller als man denkt. Glaubt mir.

    LG

    Andrea

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!