• Basili
    Dabei seit: 1191801600000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1340556814000

    Was bedeutet das Ergebniss für uns Urlauber?

  • Sodamin
    Dabei seit: 1218585600000
    Beiträge: 196
    geschrieben 1340559076000

    Ganz einfach, es geht so weiter wie bisher nur etwas lauter auch hier in Sharm el Sheikh.Es ändert sich nichts für die Urlauber.

    mfg

    Bin für alles offen!!!
  • Fränkimän
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 379
    geschrieben 1340562674000

    Moin moin,

    jetzt bin ich auch wieder aus El Gouna zurück und kann sagen, alles ist ruhig. Ob das so bleiben wird, das kann keiner so sagen.

    Ich habe mich mit einigen Ägytern unterhalten, Anhänger beider Lagern sowie demokratisch denkenden Einheimischen.

    Übereinstimmend wurde mir versichert, das sich für die Urlauber nichts ändern wird. Beide Lager haben erkannt das es ohne Touristen in Ägypten nicht geht und sich so mit wohl die Proteste ( egal wer die Wahl gewinnt oder sich zum Präsident ernennt ) der Gegenpartei sich auf die Plätze Kairo usw beschränken wird.

    Was mich überraschte war die Aussage aller Ägypter mit denen ich sprach; die Revolution war wohl doch umsonst, es ändere sich nichts. Egal wer an die Macht kommt.

    Mein Fazit : ich persöhnlich würde jederzeit wieder nach Ägypten fliegen, aber auch die Städte und Plätze der Demonstrationen meiden.

    lG Fränkimän

  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1340564914000

    Schade

    Shafik oder eine Militärregierung wären bestimmt das kleinere Übel gewesen.

    Aber abwarten....

    Jedenfalls war die Wahl sehr knapp und es gibt ebenso viele Feiern wie Proteste.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1340565490000

    Basili, nichts. ;)

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1340575871000

    Es wird auch unter dem MB Mursi höchstwahrscheinlich eine Militärregierung bleiben.

    Der Kommentar von Karim El Gawhary in der taz.de erklärt, warum der Präsident in der Zwickmühle steckt.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1340608525000

    Gestern hatte ich ein wenig Panik, das Shafik gewonnen hat. Das Militaer hatte angeordnet, alle Schulen ab 14:30 zu schliessen. Das machte mir etwas Sorgen. Und als das Wahlergebnis so lange auf sich warten liess, hatte ich ehrlich gesagt etwas Magenschmerzen. Meine Freundin und ich sind dann ausgeritten, auf der Strasse die nach Sahl Hashesh fuehrt, also an der wo Dana, Golden 5, Bluemarine, Titanic Beach etc liegen, kamen dann immer wieder Auto's, Taxen Minibusse mit Hupkonzert an uns vorbei. Als endlich ein paar Hotelangestellte an uns vorbei kamen hatten wir dann gehoert wer gewonnen hatte. Hat uns dann wieder beruhigt.

    Es bleibt abzuwarten was wird. Ich habe auch zuerst gedacht Shafik waere die bessere Wahl. Dann habe ich aber mit vielen gesprochen, auch mit jungen Liberalen, mit einfachen Arbeitern. Die haben gesagt alles andere ist besser als Shafik. Warum mussten viele Menschen sterben, wenn letztendlich das alte System weiter regiert. Dann war der Tod dieser vielen Menschen voellig sinnlos. Ich denke es bleibt abzuwarten. Ich traue den Moslembruedern auch nicht so recht ueber den Weg, obwohl sie sehr gute Ideen haben um die Wirtschaft wieder in gang zu bringen. So ist z. B. eine freie Handelszone am Suezkanal geplant, gute Idee und idealer Standort. Bleibt abzuwarten ob es umgesetzt werden kann. Denn es tritt nun immer mehr ein was ich befuerchtet habe, dass das Militaer die Macht nicht abgeben will und hat viel getan sich die Machtposition zu sichern. Trotzdem sehe ich dem mit Ruhe entgegen.

    Ich wuensche allen einen guten Start in die Woche, allen die kommen einen schoenen Urlaub.

    Liebe Gruesse aus Hurghada

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • serramanna
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 869
    geschrieben 1340611107000

    ...solche Szenen, die Nefe beschreibt, waren gestern auch aus Cairo in den Nachrichtensendungen zu sehen. Da war eine Frau auf dem Tahrir, die vor Freude weinte und sagte, jetzt werde es den Ägyptern endlich besser gehen. Und dann war zu sehen, wie sich dem Kamerateam wütend und agressiv ein bärtiger Moslem näherte und brüllte, jetzt werde  endlich die Scharia in Ägypten eingeführt ".... und dann werdet ihr schon sehen.........".

    Wie Nefe sagte, das Spektrum der Optionen für die Zukunft ist breit.

    Wo die Reise hingeht wird sich  sicher erst nach der Neuwahl besser abschätzen lassen......

    Gruß Serramanna

    To be is to do (Sokrates) To do is to be (Sartre) Do be do be do (Sinatra)
  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1340612790000

    Letzendlich hat das alte System auch viel Panik verbreitet, unter Bevoelkeung und Touristen mit Geruechten und Taten um diese zu verunsichern. So ist z. B. behaupetet worden die MB wollen die Ehefaehigkeit mit 12 wieder einfuehren, so wie beschneidungen von Maedchen, das ist nicht war. Das Militaer hielt Benzin zureuck, nach dem Motto wenn Ihr uns waehlt wird das wieder besser. Zum Teil fehlten in Supermaerkten vereinzelt bestimmte Lebebsmitte, Gund derselbe wie beim Benzin. Es wurde behauptet dass die MB alle Auslaender ausweisen wollte, die in Aegypten leben - stimmt auch nicht.

    Aber es hat alles "wunderbar funktioniert", der Stallbesitzer (er bietet in 2 Hotels mit seinen Pferden/Kamelen am Strand Ausritte in die Wueste an) wo wir unsere Gaulas einstehen haben, hatte gesagt, dass viele Gaeste gesagt haben wird Mursi Praesident kommen wir nicht wieder. Ahnliches habe ich auf den Booten gehoert. Einige der hier lebenden Auslaender sitzen quasi auf gepackten Koffern. Ich kann nur sagen abwarten, man wird sehen was kommt. Vielleicht wendet sich alles zum Guten, vielleicht auch nicht. Wie sagte doch Franzl Beckenbauer so schoen: Schaun mer mal!

    So das wollte ich noch mal los werden und ich muss jetzt machen, sonst faehrt das Boot ohne mich! :shock1: :D

    Lieben Gruss

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • Schnirpel
    Dabei seit: 1280793600000
    Beiträge: 202
    geschrieben 1340632142000

    Hallo zusammen,

    soeben in heute.de gelesen, dass Ägyptens neu gewählter Präsident Mohammed Mursi  engere Beziehungen zu Iran anstrebt. Der Politiker der Muslimbrüder sagte in einem am Montag veröffentlichten Interview der staatlichen iranischen Nachrichtenagentur Fars, er wolle die Beziehungen zur Islamischen Republik ausweiten, um ein strategisches Gleichgewicht in der Region zu schaffen. "Dies ist Teil meines Programmes", wurde er zitiert.

    Das für alle, die meinen, es würde sich jetzt alles zum Guten wenden. Wenn das seine erste Aussage ist, dann Guten Nacht Ägypten...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!