• Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14568
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1174985946000

    Nun ist es also fix:

    Die Branche hatte in den vergangenen Wochen mehrfach über einen Verkauf der LTU spekuliert.

    Air Berlin hat LTU für einen Preis von 140 Millionen Euro erworben

    und übernimmt gleichzeitig auch die Verbindlichkeiten der LTU, die mit bis zu 200 Mio Euro beziffert werden.

    Die LTU wird im Air Berlin Konzern eine eigenständige Airline/ein rechtlich selbständiges Unternehmen bleiben.

    Gleichzeitig wird die Zusammenarbeit mit TUI-fly.com beendet. Stattdessen wird es eine Zusammenarbeit mit der Condor geben.

    Air Berlin rechnet sich durch den Kauf Synergie-Effekte von bis zu 100 Mio Euro aus.

    Air Berlin befindet sich aber weiter auf Shopping Tour: So wird auch ein Kauf von 49 % an der Belair(Hotelplan Group/Migros, Schweiz) angekündigt. Belair operiert mit drei Maschinen.

    Mit dem Kauf durch Air Berlin enden die Spekulationen über ein

    Zusammengehen der LTU mit der Condor, was in Branchenkreisen

    eigentlich erwartet worden war.

    Viele Grüße

    Günter/HolidayCheck

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1174986409000

    Für mich überraschend, dass eine (noch dazu relativ junge) Airline heutzutage soviel Geld aufbringen kann. Und das in Zeiten, wo andere Fluglinien reihenweise ums Überleben ringen...

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1174986990000

    Da der größte Besitzanteil an Condor mittlerweile bei KarstadtQuelle liegt, halte ich eine spätere Ausweitung der Zusammenarbeit zwischen Air Berlin und Condor durchaus für denkbar.

    Aber erst, wenn das Mitspracherecht der Lufthansa bei Condor, welches sich Lufthansa für die nächsten Jahre und den Fall des Verkaufs

    der Condor gesichert hat, ausgelaufen ist.

    Immerhin steigt Air Berlin durch den Kauf der LTU zur viertgrößten europäischen Luftfahrtgesellschaft hinter Air France/KLM, Lufthansa

    und Ryanair (alph.) auf.

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • Sandmuecke81
    Dabei seit: 1174435200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1174990519000

    Ähm, AirBerlin ist doch letztes Jahr von Deutsche Ba gekauft worden, oder nicht? Wie kann eine Fluggesellschaft eine andere Airline kaufen wenn sie selber offiziell nicht mehr existiert!?

    *verwirrtsei*

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1174990813000

    @'Sandmuecke81' sagte:

    Ähm, AirBerlin ist doch letztes Jahr von Deutsche Ba gekauft worden, oder nicht? Wie kann eine Fluggesellschaft eine andere Airline kaufen wenn sie selber offiziell nicht mehr existiert!?

    *verwirrtsei*

    Du verwechselst da was! Umgekehrt wird ein Schuh draus.

    Air Berlin hat letztes Jahr die dba gekauft.

    Die dba gibt es zwar noch als eigenständige Firma im Air Berlin Konzern, jedoch läuft die Vermarktung über Air Berlin.

    Gruß

    holzwurm

  • Sandmuecke81
    Dabei seit: 1174435200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1174990821000

    ok, grad mal nachgeguckt- war anders rum dba wurde von airberlin übernommen

    - sorry!

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1174991513000

    Halli Hallo,

    irgendwie " erschrecken " mich solche Meldungen immer.Wenn sich alle deutschen Airlines so langsam zusammen tun und es vielleicht irgendwann nur noch eine Riesenallianz gibt denke ich immer das dass mit den Billigfliegern wirklich bald vorbei ist oder täusche ich mich?

    Dann gibt es doch keinen Preiskampf mehr und die Airlines werden sich untereinander absprechen was ihre Preise betrifft, zumal sie sich ja nicht mal mehr absprechen müssten wenn sie alle zusammen gehören, dann kriegt man ja überall den gleichen Preis und das der dann preiswert ist kann ich mir nicht vorstellen.

    Ich habe von solchen " Geschäften " keine Ahnung aber ich könnte mir gut vorstellen das es so sein könnte oder liege ich falsch?

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • mountainfreak
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1174991642000

    So wie heute die Medien in der Schweiz melden hat sich Air Berlin 49 % der Belair Anteile gekauft. Bin gespannt wie sich die Situation der Belair entwickelt da Belair 2 Boeing 757 und eine 767 besitzt und somit

    nicht Air Berlin "konform" ist die vorab Airbus 320 und einzelne Boeing 737 besitzt.

    Zu hoffen ist in jeden Fall eine bessere Auslastung der Belairmaschinen

    da diese in den Wintermonaten sehr häufig herumstehen.

    Daniel

    __________________

    Das mit Belair hatte ich in meinem Posting schon erwähnt...........

    Günter/HolidayCheck

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1174992111000

    @'Sandra78' sagte:

    Halli Hallo,

    irgendwie " erschrecken " mich solche Meldungen immer.Wenn sich alle deutschen Airlines so langsam zusammen tun und es vielleicht irgendwann nur noch eine Riesenallianz gibt denke ich immer das dass mit den Billigfliegern wirklich bald vorbei ist oder täusche ich mich?

    Dann gibt es doch keinen Preiskampf mehr und die Airlines werden sich untereinander absprechen was ihre Preise betrifft, zumal sie sich ja nicht mal mehr absprechen müssten wenn sie alle zusammen gehören, dann kriegt man ja überall den gleichen Preis und das der dann preiswert ist kann ich mir nicht vorstellen.

    Ich habe von solchen " Geschäften " keine Ahnung aber ich könnte mir gut vorstellen das es so sein könnte oder liege ich falsch?

    LG

    Sandra

    Das ist doch nichts neues, dass sich Airlines untereinander absprechen. Und das sind noch lange nicht alle. Siehe <> und <>

    Gruß Marco
  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1174993393000

    @sandra78

    Die Konzentrationen lassen in der Tat steigende Flugpreise befürchten.

    Aber Deutschland ist ja keine Insel der glückseligen Airlines.

    Ryanair hat bereits begonnen, traditionelle Urlaubsziele

    wie die Kanarischen Inseln ( momentan nur von Irland

    und Spanien aus ) zu bedienen. Mallorca wird dieses Jahr

    auch ab Deutschland von denen angeflogen.

    Momentan ist also noch für Wettbewerb gesorgt.

    Und auch TUIfly muß sich mächtig gegen die

    Allianz AirBerlin / LTU und Condor anstrengen.

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!