• andy456
    Dabei seit: 1160611200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1160690009000

    Habe über Neckermann gebucht,Maschine heißt Sky Airline soll aber eine dt. Maschine sein, es gibt wohl eine türkische die bekommt man wenn man z.Bsp. über GTI bucht, aber unsere soll wohl eine Deutsche sein,

    Wer ist schon damit geflogen?

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1160690639000

    Sky hat mit Condor nichts zu tun, Sky ist keine deutsche Fluggsellschaft.

    Es gibt einen großen Thread über Sky Airline, schau mal hier:

    http://www.holidaycheck.de/view-Reiseforum_Airlines-ch_fo-tid_17648.html

    oder zurückblättern bis zum 07.10.2006

  • emdebo
    Dabei seit: 1093392000000
    Beiträge: 902
    geschrieben 1160691684000

    @erika

    Recht hast Du, daß Condor nichts damit zu tun hat.

    Aber, es gibt sie tatsächlich, die

    germanskyairlines.de

    Airlinecode GHY

    Ziele: Ägypten, Spanien, Tunesien, Türkei

    German Sky Airlines GmbH

    Grafenberger Allee 368

    40235 Düsseldorf

    Start November 2006, zunächst

    3 Maschinen Boeing 737-400 / 800

    Fliegt für den eigenen Veranstalter GTI,

    aber auch für 1-2-fly, Neckermann, TUI, Alltours

    Einzelplatzverkauf noch nicht entschieden

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1160693402000

    Danke, emdebo :D ,

    davon habe ich noch nichts gelesen....

    D.h. dann aber doch, daß für andy die Möglichkeit besteht, sowohl mit Sky als auch mit German Sky zu fliegen; zu sehen ist das (wie üblich) erst auf den Tickets.

    ... germansky klingt so richtig schön deutsch...

  • emdebo
    Dabei seit: 1093392000000
    Beiträge: 902
    geschrieben 1160693770000

    Ja, so ist das. Denn kurzfristig kann ja auch mal eine Maschine

    von der "Tochter" ausgeliehen werden, so wie HF das auch mit

    der "Nichttochter" Star Europe macht und und und ...

    In Zukunft wird man also nicht mehr unterscheiden können

    nach deutscher Airline, EU-Airline und Nicht-EU-Airline,

    sondern nur zwischen vertrauenswürdigen

    und unzuverlässigen Airlines.

    Siehe auch Thread "Diese Maschine ... "

    und die Nöte der Urlauber hinsichtlich

    zuverlässiger Airline-Benennung

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1160693977000

    Ich verfolge das, emdebo.

    Unsere Flüge für Januar und März habe ich direkt bei Condor gebucht, da weiß ich, was ich habe.

  • emdebo
    Dabei seit: 1093392000000
    Beiträge: 902
    geschrieben 1160694364000

    Flüge mit GermanWings nach Barcelona zum Frühlingsanfang und

    mit HLX nach Jerez im Juni ebenfalls schon direkt gebucht.

    Hotelbuchungen später.

    Wenn Du und ich in der Lage sind, uns fest auf bestimmten

    Airlines einzubuchen, warum um alles in der Welt können

    Reiseveranstalter das nicht für Ihre Kunden tun?

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1160694829000

    Gute Frage, auf die Du sicher die bessere Antwort hast, emdebo.

    Liegt es daran, daß Veranstalter Kontingente einkaufen? Sie legen ihre Kataloge/Internetangebote auf, ohne genau kalkulieren zu können, wieviele Kunden welche Reisen buchen. Also gibt es hier einen Mangel an Plätzen und dort ein Überangebot. Dann wird vielleicht hier etwas gestrichen, dort etwas zugekauft, und immer etwas zusammengelegt.

    Ein Schachspiel, bei dem der Urlauber der Bauer ist ...

  • andy456
    Dabei seit: 1160611200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1160721200000

    Habe extra nochmal im Reisbüro und auf dem Flughafen angerufen, die haben mir beide dasselbe gesagt, daß das die Maschine , mit der wir fliegen vergleichbar mit der Air Berlin ist, und die Sky Airline, wenn man über einen Billiganbieter bucht, ne kleine Maschine ist.

    MIr wurde auch zugesichert, dsaß unsere Maschine in Deutschland gewartet wird.

    Denn wir haben ausdrücklich biem buchen gesagt, daß wir unbedingt ne dt. Fluggesellschaft, bzw. Maschine wollen.

    Damals sagte uns das Reisbüro wir fliegen mit Condor...

    Und die haben wohl jetzt für Kurzflüge, wie eben die Türkei die Sky AIrline, sollen aber wirkliuch gute Maschinen sein,

    aber bißchen ein komisches Gefühl hab ich schon...

  • Goldman
    Dabei seit: 1099526400000
    Beiträge: 319
    geschrieben 1160728135000

    "Sky Airline" und "German Sky Airlines" sind im Endeffekt ein und dieselbe Airline und gehören zum Kayi Group- Konzern (GTI), es ist genauso wie bei "easyJet" und "easyJet Swiss", beide gehören zum Easy-Konzern.

    Das ganze hat mit Flugrechten zu tun, möchte man bestimmte Ziele anfliegen, dann müssen die Flugzeuge eine bestimmte Regestrierung haben.

    Wenn ich mich nicht irre, dann werden die Flugzeuge von der Lufthansatechnik bzw deren Beteiligung in der Türkei gewartet.

    Was das Buchen von Reisen betrifft : In den Geschäftsbedingungen steht immer, das sich die Flugzeiten und Gesellschaften ändern können (das ganze ist abhängig von den Anzahl der Buchungen im Zielgebiet - sogar bis runter zum Hotel, ob ein Flugzeug ausgelastet ist - oft buchen sogar Fluggesellschaften ihre Passagiere um wenn es sich für sie nicht lohnt selber zu fliegen). "German Sky Airlines" wird dann ja auch eine Deutsche Airline sein :D.

    Also keine Sorgen machen, die B737-400 sind zwar schon was älter und durchgesessen, aber solchen Fluggerät findest Du auch noch bei der Lufthansa

    Wellen, Sonne, Strand und Meer, was will der Surfer mehr
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!