• salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1160743304000

    @ Madinat-Coraya

    Den Beitrag von meinungsfreiheit habe ich nicht als flapsig empfunden. Er enthält lediglich die Empfehlung an Dich, auch einmal ein Forum über Airlines und deren Mtarbeiter zu besuchen, um ein besseres Verständnis für deren Probleme zu bekommen.

    Nicht mehr und nicht weniger!

    Es würde wirklich nicht schaden, denn es würde dazu beitragen, zu einem ausgewogenen Urteil hinsichtlich des hier besprochenen Stoffes zu kommen.

    Was ist daran jetzt so kompliziert?

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • Madinat-Coraya
    Dabei seit: 1160179200000
    Beiträge: 137
    gesperrt
    geschrieben 1160743803000

    @'frequent flyer' sagte:

    Ohne das ganze wieder aufrollen zu wollen:

    Du erachtest die Geschäftspolitik von Ryanair als seriöser als die von LH. Man kann LH sicher sehr kritisch gegenüber stehen (was ich grundsätzlich auch tue), aber was das Geschäftsgebahren angeht ist das ein Vorzeigemodell. Bei z.B. Ryanair ist das halt nun wirklich nicht so.

    Es ist also durchaus legitim Dich auf eine Quelle hinzuweisen, über die Du Dich einfach mal etwas informieren kannst, bevor Du diese Meinung hartnäckig vertrittst.

    Du implementierst hier "Mutmassungen und Annahmen", ich jedoch sehe das ganze unter rein rechtlichen aspekten. Du benennst 1000te Fälle, in welchen Fluggäste stehen gelassen wurden, und ich finde nicht einen einzigen. Du zitierst aus den AGB'S, ich hinterfrage diese. Du unterstellst der Ryanair eine unsaubere Geschäftspolitik und ich sehe keine Beweise dafür.

    Und zu allem Überfluss dichtest du mir an, dass ich Ryanair als seriöser als LH betrachte. Nein! denn auch dafür sehe ich keine Beweise, aber auch nicht, dass diese unseriöser ist. Und wenn du auf die Auszüge der AGB's anspielst, ich habe nur interpretiert.

  • frequent flyer223
    Dabei seit: 1110758400000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1160743916000

    ich bin schon wieder sprachlos....

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1160744095000

    ...kann es sein, daß wir ein wenig vom eigentlichen Thema abgekommen sind? ;)

    Es ging um Sky Airline, nicht um LH, RyanAir oder sonstige Fluglinien.

    @'andy456 im Eröffnungsthread' sagte:

    Habe über Neckermann gebucht,Maschine heißt Sky Airline soll aber eine dt. Maschine sein, es gibt wohl eine türkische die bekommt man wenn man z.Bsp. über GTI bucht, aber unsere soll wohl eine Deutsche sein,

    Wer ist schon damit geflogen?

  • Madinat-Coraya
    Dabei seit: 1160179200000
    Beiträge: 137
    gesperrt
    geschrieben 1160744279000

    @'salvamor41' sagte:

    @ Madinat-Coraya

    Den Beitrag von meinungsfreiheit habe ich nicht als flapsig empfunden. Er enthält lediglich die Empfehlung an Dich, auch einmal ein Forum über Airlines und deren Mtarbeiter zu besuchen, um ein besseres Verständnis für deren Probleme zu bekommen.

    Nicht mehr und nicht weniger!

    Es würde wirklich nicht schaden, denn es würde dazu beitragen, zu einem ausgewogenen Urteil hinsichtlich des hier besprochenen Stoffes zu kommen.

    Was ist daran jetzt so kompliziert?

    Was hier so kompliziert ist? Das du das Thema nicht erkannt hast. Es geht nicht um Airlines und schon gar nicht um die Probleme der Mitarbeiter. Es geht um AGB's und deren Umsetzung. Und es geht um Behauptungen (1000te Fluggäste im Ausland sitzen gelassen) und der mangelnden Beweisführung. Hierzu brauche ich kein "Airliner" sondern BGB und EU-Recht. Beides finde ich nicht auf einer Seite, welche sich mit den Problemen von Airlinemitarbeitern beschäftigt. Soweit von meiner Seite.

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1160745937000

    @ Madinat-Coraya

    Dreh' mir nicht das Wort im Munde herum!

    Der hier in diesem Forum besprochene Stoff lautet "Airlines". Und dazu gehört sowohl der explizit in diesem Thread behandelte Stoff, als auch jeder andere, der mit Luftfahrt zu tuen hat.

    Das weißt Du ganz genau. Und wenn Dir ein Mituser einen wohl gemeinten Hinweis geben möchte, ist kein Grund vorhanden, ihn mit süffisanten Worten abzubügeln.

    Mir ist es unerklärlich, warum Du hier provozieren willst.

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5230
    gesperrt
    geschrieben 1160746669000

    Weil er den Gutschein gewinnen will?

    Sorry, das OT konnte ich mir nicht verkneifen ;)

  • frequent flyer223
    Dabei seit: 1110758400000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1160746755000

    @'Sina1' sagte:

    Weil er den Gutschein gewinnen will?

    Sorry, das OT konnte ich mir nicht verkneifen ;)

    Was für einen Gutschein denn?

  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5230
    gesperrt
    geschrieben 1160747196000

    Den 500,-€ - Gutschein für das 300.000. Posting ;)

  • Madinat-Coraya
    Dabei seit: 1160179200000
    Beiträge: 137
    gesperrt
    geschrieben 1160747725000

    Lieber Salvadore,

    ich drehe dir nicht das Wort um, ich habe dir nur meinen Standpunkt dargelegt, wenn dieser auch nicht konform zu deiner Meinung ist, was du mir wohl zugestehen wirst.

    Dass hier der Oberbegriff "Airline" ist, ist mir durchaus bekannt, jedoch werden in Threads explizite Fragen gestellt. Auf eine dieser Fragen habe ich versucht, eine explizite Antwort zu geben. Ich sehe keinen Grund und auch keine Veranlassung, warum sich daraus als Folge eine tiefere Beschäftigung mit Airlines und deren Mitarbeitern ergeben sollte.

    Meine süffisante Antwort entsprach der gleichen Intuition, mit welcher User "meinungsfreiheit" den "gutgemeinten Tip" gab.

    Des weiteren erinnere ich an deinen fast schon beleidigenden Beitrag, welchen ich sagen wir mal gerade noch als subjektiv bewerten würde:

    Die Aussage von meinungsfreiheit war klar, deutlich und sehr sinnvoll als Antwort auf Deine ignorante Einschätzung zu den Airlines und deren Mitarbeitern.

    Provozieren will ich nicht, nein, im Gegenteil. Eigentlich war mir nur danach, eine qualitativ bedenkliche Aussage -

    Bei anderen Airlines (alles voran Ryanair und Easyjet) werden die Flüge dann einfach gestrichen. Und wenn Dir das als Kunde gerade im Ausland passiert, bist DU angeschmiert

    - zu hinterfragen und auf den Wahrheitsgehalt zu prüfen. Meiner Meinung nach legetim und auch für den Leser informativ und nicht beleidigend, provozierend oder ignorant. Die erarbeiteten Ergebnisse zeigen doch deutlich, dass hier eine Fehleinschätzung vorlag.

    Salvamore, sind dir Beiträge, wie dieser von Sina lieber? Ich bin mal auf deine Reaktion auf dieses süffisante Posting gespannt.

    Oder wird hier mal wieder mit verschiedenen Messlatten gearbeitet? Würde mich doch wirklich nicht wundern, weil Parallelen gibt es im Forum jede Menge.

    Hier bleibt noch an das Posting von frequent flyer als Antwort zu erinnern:

    na dann google mal ein wenig weiter

    soll ja nicht langweilig werden...

    Nur mal so zum Nachdenken!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!