• flieginurlaub
    Dabei seit: 1207699200000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1225019784000

    ich finde das ganze geht etwas zu weit!

    Intim ist Intim. Wir werden doch schon genung in underem Privatleben überwacht z.B Telefonüberwachung überall fast schon Kameras, und jetzt sollen mich fremde Menchen auch noch nackt sehen das geht etwas zu weit. :?

  • lalala
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 333
    geschrieben 1225054833000

    Meine Meinung ist Sicherheit geht vor ! Und wenn es dann evtl. schneller geht, dann erst recht. Was soll denn das Gezetere, es gibt so viele Nackte überall, da brauch man doch nicht dieses dazu, um jemanden nackt zu sehen. Es gibt halt Berufe, die dies fordern und die mit Nacktheit umgehen müssen und nicht weil sie lüstern sind. - Sorry - das ist meine Meinung!

    Jeder hat ein Recht auf eine Meinung und sollte diese auch äußern.

    lalala

    lalala
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1225055509000

    100%ige Sicherheit wird es niemals geben.

    Selbst wenn die Passagiere bis auf/unter die Haut gecheckt wurden, kann es zu technischem Versagen kommen. Oder menschlichem. Beispiele gibt es genug: angetrunkene Piloten, Schlamperei bei der Wartung, was auch immer.

    Für mich ist es schon erstaunlich, hier zu lesen, was Urlauber sich alles gefallen lassen (würden), nur damit sie in einen Flieger steigen dürfen.

    Ein User schrieb es bereits:

    Warum die teuren Scanner?

    Gürtel, Uhren, Jacken, Brieftaschen, Schuhe usw. müssen abgelegt werden - da kommt es doch auf den kleinen Rest an Klamotten gar nicht mehr an. Hauptsache der Zutritt in die Maschine wird gestattet.

  • Brenni2000
    Dabei seit: 1193961600000
    Beiträge: 195
    geschrieben 1225061562000

    @carstenW. sagte:

    @lilian1507

    :frowning: was meinst Du?

    Würde mich auch mal interessieren.Wie kommst Du darauf oder war das ironisch gemeint :frowning:

    Für den Triumph des Bösen reicht es wenn die Guten nichts tun
  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1087
    geschrieben 1225103278000

    Mein Beitrag war selbstverständlich ironisch gemeint...

    Die Maßnahmen wären allerdings die logische Konsequenz, wenn man für mehr Sicherheit beim Fliegen ist. Was nützen mir Kontrollen innerhalb der EU, wenn auf vielen Flughäfen nur schlecht oder gar nicht kontrolliert wird? Siehe Beitrag von Carsten.

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1225115014000

    @Naturfee sagte:

    Heute ist ein Bericht mit Bildern in einer Schweizer Zeitung.

    Zitat:

    Das Bild zeigt sogar meinen Intimbereich. Nur das Gesicht ist unkenntlich gemacht – «um die Privatsphäre der Passagiere zu wahren»,

    Also meine Gefühle sind da zwiespältig, auf der einen Seite ist die Sicherheit natürlich wichtig, auf der anderen Seite stelle ich es mir komisch vor, dass mich jetzt einer "nackt" sehen kann, aber das ganze dauert ja nur

    3 Sekunden.

    Liebe Grüsse

    Naturfee

    Anmerkung: Ich habe mir erlaubt den link einzufügen.

    Hallo nochmal

    Ich finde, dass man da nicht wirklich alles genau sieht.

    Ein normales Röntgenbild von den Knochen ist schärfer. Das sieht eher aus, wie ein besseres Ultraschallbild.

    Ich finde da nix schlimmes dran, sorry.

    Klar gehen die Meinungen auseinander. Solange die Wartezeiten dadurch nicht noch länger werden, kann ich mich damit anfreunden. Allerdings bezweifel ich das.

    Logischerweise bringts auch nicht soooo viel, wenn man diese "Wundermaschinen" nur in Europa und USA einsetzt und in 100 anderen Ländern eher schlampig kontrolliert wird.

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1225122916000

    @lilian

    da gebe ich Dir Recht. Daher fände ich eine solche einheitliche Regelung vollkommen ok.

  • Nightnurse02
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 3650
    geschrieben 1225131633000

    @lalala sagte:

    Meine Meinung ist Sicherheit geht vor ! Und wenn es dann evtl. schneller geht, dann erst recht. Was soll denn das Gezetere, es gibt so viele Nackte überall, da brauch man doch nicht dieses dazu, um jemanden nackt zu sehen. Es gibt halt Berufe, die dies fordern und die mit Nacktheit umgehen müssen und nicht weil sie lüstern sind. - Sorry - das ist meine Meinung!

    Jeder hat ein Recht auf eine Meinung und sollte diese auch äußern.

    lalala

    Da kann ich nur zustimmen! Ich seh in meinem Beruf auch soviel "Nackte" u. man denkt da überhaupt nicht mehr drüber nach, es ist halt "Selbstverständlich". Von mir aus sollen sie mich am Flughafen auch "ganz ohne" sehen. Die Sicherheit geht gegenüberer der Nacktheit meines Erachtens vor u. wenn sie dadurch noch besser gegeben werden kann, dann bitte schön - scannen! (Meine Meinung)

    Ärgere dich nicht über die Schlaglöcher auf der Straße, sondern genieße die Reise.
  • silviadorn1985
    Dabei seit: 1128902400000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1225215353000

    Also ich bin voll dafür, dass solche Scanner eingesetzt werden.

    Ist mir doch egal ob die mich nackt sehen oder nicht.

    Ich bin nur froh, wenn ich nicht in so einem Flugzeug sitze in dem Waffen geschmuggelt werden um eine Entführung zu planen.

    Da ist mir der Scanner viel, viele lieber.

    Sicher ist sicher!!!!

    ~~~~*~~~~Liebe Grüße Silvia~~~~*~~~~
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1225360278000

    Wie gesagt, die Scannerei müsste dann aber wirklich ALLE betreffen. Auch jeden, der in irgendeiner Weise direkt mit den Fliegern zu tun hat. Vom Putzpersonal bis zu den Be und Entladern. Wirklich alle ohne Ausnahme.

    Erst dann macht es Sinn. Nicht nur die Reisenden sind die angeblich schlimmen Finger.

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!