• juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12879
    geschrieben 1228578869000

    Wollen wir dann gemeinsam durch die Sperre gehen? :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1228578982000

    Natürlich juanito. Aber erst, wenn es soweit ist :laughing:

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • xholidayfanx
    Dabei seit: 1148083200000
    Beiträge: 19151
    geschrieben 1228602929000

    na ja, damit keiner friert, gibt´s ganzkörper-klarsichtfolienanzüge ... :laughing: :rofl: :rofl:

    Have a nice day!
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1228648187000

    @caribiangirl

    ich glaube die Kosten dieser Ganzkörperscanner, welche dann dafür von Steuergeldern bezahlt werden würde, sind gering im Vergleich zu anderen Kosten.

    LG

  • Alleahpar
    Dabei seit: 1224720000000
    Beiträge: 91
    gesperrt
    geschrieben 1228679105000

    @ Naturfee

    das ist ja hochinteressant.

    Aber es gibt auch Muslime, die nicht völlig bedeckt herumlaufen oder auch Bikini bzw. Badehose tragen.

    Wie will man da differenzieren?

    @ Carsten

    welche Kosten meinst Du?

    Immer noch meine Sicht des Ganzen:

    virtuelle Leibesvisitation ist weniger schlimm als das "Live - Gefummel" ....

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1228681954000

    @Alleahpar

    die Kosten zur Beschaffung der Ganzkörperscanner durch den Steuerzahler, wie caribiangirl geschrieben hat hier auf dieser Seite.

  • Naturfee
    Dabei seit: 1152230400000
    Beiträge: 281
    geschrieben 1228724299000

    @Alleahpar,

    keine Ahnung wie die das differenzieren wollen,

    das Thema Ganzkörperscanner ist in der Schweiz ja erst mal vom Tisch und deshalb habe ich nie mehr etwas gehört,

    aber ich bin sicher, wenn das Thema wieder aktuell wird geht die Disskusion von vorne los, dann bin ich mal gespannt!

    Ich persönlich habe nichts gegen diese Ganzkörperscanner, aber wenn die eingeführt werden sollen sie für alle gelten, ohne Ausnahme!

    LG Naturfee

  • Alleahpar
    Dabei seit: 1224720000000
    Beiträge: 91
    gesperrt
    geschrieben 1228738606000

    @Naturfee sagte:

    Ich persönlich habe nichts gegen diese Ganzkörperscanner, aber wenn die eingeführt werden sollen sie für alle gelten, ohne Ausnahme!

    LG Naturfee

    das denke ich auch.

    Nur ist das meiner Meinung wieder mal so ein unüberlegter "Schnellschuss" gewesen ohne viel über die Konsequenzen nachgedacht zu haben. Theoretisch ja ganz gut, aber praktisch kaum realisierbar.

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 6051
    geschrieben 1354028554000

    Frankfurt: Körper-Scanner für USA-Passagiere

    Am Frankfurter Flughafen werden jetzt Körper-Scanner bei den Sicherheitskontrollen eingesetzt. Zunächst gilt das nur für Flüge in die USA, und die Benutzung ist freiwillig. Die Geräte sollen mit Millimeterwellen gefährliche Gegenstände am Körper aufspüren. Es werden jedoch keine realistischen Körperbilder, sondern nur Piktogramme erstellt.

    Quelle: touristik aktuell

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 6051
    geschrieben 1369320689000

    Körperscanner am Flughafen Düsseldorf

    Bei den Sicherheitskontrollen am Flughafen Düsseldorf werden ab sofort Körperscanner genutzt. Der Einsatz bleibt allerdings auf den Verkehr in Richtung USA beschränkt und ist freiwillig. Mit den Geräten sollen zuverlässiger und schneller als bisher gefährliche Gegenstände am Körper gefunden werden. Dabei werden keine realistischen Körperbilder, sondern nur Piktogramme erstellt.

    Mit den Körperscannern werden bereits am Frankfurter Flughafen USA-Reisende kontrolliert. Insgesamt will die Bundespolizei 14 weitere Geräte für den Einsatz an deutschen Flughäfen anschaffen.

    Zunächst waren die Scanner 2010/2011 am Hamburger Airport getestet und wegen zu hoher Fehlerquoten wieder abgebaut worden. Die in der Zwischenzeit erreichten Verbesserungen ermöglichten nun aber den Einsatz der Technologie, heißt es bei der Bundespolizei.

    Quelle: touristik aktuell

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!