• carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 6058
    geschrieben 1226650101000

    Ich hatte eher durch Zufall hier bei HC darüber gelesen und an dem Abend wurde es gleich bei RTL berichtet. Inzwischen soll es ja für Deutschland vom Tisch sein - mal abwarten, wie sich das entwickelt. Wenn jetzt offiziell beschlossen wird, dass jeder auch mit seinen Internet-Aktivitäten "durchleuchtet" werden darf, dann werden wohl irgendwann auch diese Scanner auf deutschen Flughäfen erlaubt werden - alles wohl wirklich eine Frage der Zeit.

    Mein Zustimmung hat beides nicht wirklich.

    LG carofeli

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • sylvia018
    Dabei seit: 1095379200000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1227095456000

    Hallo zusammen,

    das Thema ist zwar schon ziemlich durchdiskutiert, aber...

    War jemand von euch schon mal am Flughafen Amsterdam, hat gepiept und musste dann zur Kontrolle? Das ist nämlich richtig unangenehm: man wird per Hand abgetastet und zwar sehr genau! Die machen auch vor einem Schalen-BH nicht halt!! Stecken einem die Hand in den Hosenbund und fahren einmal um den Körper rum... Wirklich äußerst unangenehm. Ich hasse es, wenn fremde Leute mich so anfassen. Da finde ich es viel besser, mich einfach in den Scanner zu stellen! Was die dann von mir sehen oder auch nicht ist mir ziemlich egal. Die werden wohl auch kaum die Zeit haben, den Körper an sich zu "betrachten".

    Mal davon abgesehen ist es für die Flughafenmitarbeiter, die diese Kontrollen durchführen müssen, vielleicht auch nicht immer gerade schön, was sie da anschauen müssen...

    Viele Grüße

    Sylvia

  • Alleahpar
    Dabei seit: 1224720000000
    Beiträge: 91
    gesperrt
    geschrieben 1227185485000

    Ich kann nicht verstehen wie man sich, wenns um die eigene Sicherheit geht so dagegen sträuben kann? :shock1:

    Für mich ist das Scham am falschen Ort und zur falschen Zeit.

    Wenn ich mir vorstelle, wie so mancher dann am Strand rumrennt, dann ist das, was sich einem da offenbart bzw. was "sichtbar" wird wesentlich peinlicher als die Bilder beim Ganzkörperscanner.

    Im Übrigen denke ich bei den Massen an Fluggästen wird sicher keiner der Kontrolleure Zeit haben sich länger als nötig mit dem Bild zu befassen.

    Dazu stimme ich auch noch meiner Vorschreiberin in ihrem letzten Satz vollstens bei.

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1227186261000

    Gestern stand in der Zeitung (EL MUNDO - Spanien) das das Thema 'Ganzkörperscanner' europaweit jetzt vom Tisch ist. Es wurde DAGEGEN gestimmt (gegen eine genormte, einheitliche Einführung in allen Ländern der EU).

    Aber im gleichen Aufwasch wurde auch berichtet, dass diese Europaentscheidung NICHT davon abhält dass einzelne Länder (Holland/England, z. Bs.) diesen Scanner trotzdem einsetzen werden.

    Mir persönlich ist diese Scanweise relativ 'egal'. Wenns denn sein soll/muss, der Sicherheit wegen, na dann eben gut. Ich glaube die Betroffenen (die mit diesem Scanner arbeiten) werden spätestens nach ein paar Tagen die 'Nase voll' haben von 'nackten Jungs und Mädels' ... es sei denn Claudia Schiffer/Brad Pitt steht in der Schlange .. und selbst dann, was?

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1227202702000

    @Alleahpar

    exakt. Also ob man irgendwas hat, was andere nicht haben.

  • P-N-R
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1227210170000

    Ich hatte kürzlich das Vergnügen, mich "nacktscannen" zu lassen - eine tolle Erfahrung! Schade, dass die Dinger es so schwer haben, weil viele Europäer (auch hier wieder mal) etwas dagegen haben. Naja, muss ich mich eben weiterhin von schwitzenden Securitys begrabschen lassen - wenigstens bleibt dann die Menschenwürde gewahrt... :frowning:

  • Alleahpar
    Dabei seit: 1224720000000
    Beiträge: 91
    gesperrt
    geschrieben 1227212416000

    Ein eher interessanter Aspekt ist meiner Meinung nach die gesundheitliche Seite.

    Tetrahertzwellen dringen kaum in das Gewebe ein.

    Anscheinend aber doch soweit, dass es Studien diesbezüglich gibt.

    Der Körper wird mit einem feinen Mikrowellenstrahl abgescannt ... was ist dann bei Schwangeren oder Herzschrittmachern?

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1227222021000

    @Alleahpar

    würde ich auch mal interessieren. Denke aber das dies wohl kaum was ausmachen dürfte. Sicherlich gäbe es dann auch Hinweise. Dann müßten Strahlungen wie z. B. vom Handy ja genauso gefährlich sein.

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1227253519000

    So ein bisschen was muss es wohl doch ausmachen, denn die Leute mit Herzschrittmachern brauchen auch nicht durch das Kontrolltor (ich weiß nicht, wie man das sonst nennt) zu gehen, sondern werden abgetastet!

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1227266124000

    @carstenW

    A pro-pos Strahlen (besonders von Handys): ich glaube wir sind uns - allgemein - überhaupt nicht bewusst von was wir da immer und überall bestrahlt werden, und da wird dieser Ganzkörperscanner wohl kaum eine Ausnahme sein.

    Nur zwei Beispiele: vor Jahren hatte ich einen Radardetektor im Auto installiert (in Spanien). Anfangs, jedesmal als der Alarm losging, war meine logische und sofortige Reaktion eine Art 'Vollbremsung' ... und ein paar Sekunden später klingelte dann das Handy (wiil heissen, die 'Strahlung' bzw. das Signal des Handys war stark genug um den Radardetektor anspringen zu lassen).

    Ist das 'heftig'? Nein? Dann weiter zu 2):

    2) Wer behauptet dass Handys nicht 'strahlen' (genauso, oder mehr oder weniger wie Scanner??), der MUSS sich das hier mal anschauen:

    >>> GEHIRN BRUZELN ?? <<<

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!