• holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1123932684000

    Wir wollten dieses Jahr auch unseren Urlaub im Baukastensystem selber zusammenstellen.

    Sind aber jedoch beim Kostenvergleich bei einer Pauschalreise geblieben.

    Wenn man seine Reise selber zusammenstellt, benötigt man z. B. für Mallorca folgende Leistungen:

    - Hin- und Rückflug

    - Mietwagen oder Taxitransfer zum Hotel/finca

    - Hotel mit Verpflegung oder sonstige Unterkunft ohne Verpflegung

    - Kosten für die Selbstversorgung (Lebensmittel, Getränke, usw. )

    Wenn ich diese Kosten zusammenrechne fahre ich in der Regel teurer als bei einer Pauschalreise.

    Gruß

    Karl-Heinz

  • ReinaDoreen
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1123934009000

    Wir machen nur AI Urlaub. Früher ohne Kinder und jetzt mit. Dabei geht es mir nicht um den Preis. Wirz.Bsp. würden nicht auf die Idee kommen unseren Jahresurlaub in einem Appartement mit Selbstverpflegung zu verbringen. Mein Mann führt die Küche das ganze Jahr über, Er möchte sich im Urlaub nicht auch noch mit der Kocherei beschäftigen. Einkaufen muß ich. Aber auch noch im Urlaub durch den Supermarkt rennen, nein danke. Und es ist auch sehr schön, wenn man mal nicht putzen und aufräumen muss. AI-Urlaub ist mal abschalten von den Dingen die mann zu Hause immer machen muss.

    Reni

  • Borneo
    Dabei seit: 1114560000000
    Beiträge: 380
    geschrieben 1123936944000

    Ich vergleiche vor jedem Urlaub die Preise von den Veranstaltern die Asien anbieten,dabei hatte ich mit den Veranstalter bei den ich 6 mal Gebucht hatte immer den günstigsten Preis.Ich hatte mir auch Reisen Individuell zusammengestellt,dies war immer Teurer als das Pauschalangebot.Deshalb Buche ich bei den Veranstalter,solange er günstiger bleibt.Es ist auch bequemer in Asien,wenn ein Flug Umgebucht werden muß,ein Flug ausfällt usw.   GrußBorneo

  • Plejadi
    Dabei seit: 1104105600000
    Beiträge: 1023
    geschrieben 1123940688000

    Sicherlich ist Urlaub generell teurer geworden......vor 16 Jahren waren wir für 399,- DM 2 Wochen HP in Tunesien (3 Sterne Hotel) ......sowas gibt`s nicht mehr....

    Aber wir verbringen seit ca 6 Jahren immer unseren 2 wöchigen  Urlaub über Weihnachten und Sylvester auf Fuerte - oft im selben Hotel: da haben wir (2 Erw. und 1 Kind) vor 4 Jahren noch 11400,- DM gezahlt. Dieses Jahr zahlen wir 3800,- Euro - und das "Kind" ist mittlerweile fast 15 Jahre alt. Also deutlich günstiger - das gibt´s auch noch. :-)

    Früher, Jung und ohne Kind sind wir oft mit dem Zug nach Italien, nach Tunesien für 399,- Dm etc.

    Wie so manche schrieb, wird man im Alter :-)  anspruchsvoller und bequemer - zumal wenn man einen anstrengenden Job hat - dann darf alles auch mal mehr kosten...

    Das Gejammer, das niemand mehr Geld für Urlaube hat etc. kann ich - mit Verlaub- nicht mehr hören. Hotels und Flüge sind ausgebucht und der Rummel an den Urlaubsorten ist auch nicht weniger geworden. Wer wenig verdient, muß seine Ansprüche herunterschrauben und findet im unteren Preisrahmen auch noch viele Hotels in billigeren Urlaubsländern (Bulgarien, Tunesien, Ägypten etc.)

    Ich bin Selbständig (Alleinverdiener) und fahre mit meiner Familie meist 3 X pro Jahr in den Urlaub. Da wir bevorzugt über Ostern und Weihnachten auf die Kanaren fliegen, zahlen wir da deutlich höhere Preise (zumal leider auch auf die Ferien angewiesen), als im Sommer. Da fliegen wir nur 1 Woche weg.

    Wir geben ca. 10.000 Euro pro Jahr für Urlaub aus . Wir haben auch nur ein solides 4 Sterne Hotel und keinen Butlerservice etc. Ich prahle nicht damit, sondern brauche diese Urlaube zum Ausspannen, denn ich arbeite auch ordentlich für das Geld. Wenn das ganze billiger wäre, hätte ich überhaupt nichts dagegen.  Der Neid in Deutschland ist mittlerweile  schon sehr groß, das Geld wird ja nicht vom Himmel überwiesen, man arbeitet dafür.....Es gibt auch noch genügend Leute (gerade im Südbayrischen und Münchner Raum), die sehr sehr gut verdienen.

     

    Welche Art von Urlaub man macht, hängt auch vom Urlaubszweck ab. Mal möchte man wirklich nur am Strand relaxen und das Essen seviert bekommen, mal ist mehr Action mit Mietwagen, Ferienhaus und Ausflügen angesagt. Jeder wie er möchte, oder?

    Wer das Leben eher langweilig und eintönig  hat, braucht im Urlaub Action, Herausforderungen etc., ein Anderer wünscht sich nur Ruhe und keinen Menschen , der nächste möchte AI und Animation und mal richtig die S.. rauslassen ......was soll´s - ist er deswegen ein schlechterer Mensch?????

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1123941608000

    Plejadi schrieb:

    > Wer das Leben eher langweilig und eintönig  hat, braucht im Urlaub Action, Herausforderungen etc., ein Anderer wünscht sich nur Ruhe und keinen Menschen , der nächste möchte AI und Animation und mal richtig die S.. rauslassen ......was soll´s - ist er deswegen ein schlechterer Mensch?????

    @ Plejadi

    Jetzt kommst Du auch noch mit den ..."schlechteren Menschen".

    Wo um Himmels Willen hast Du das her? Wer hat das je behauptet und wo hast Du das gelesen?

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • gisel
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 371
    geschrieben 1123944373000

    Hallo, um zum Ausgangspunkt zurück zu kommen: Ja, wir können uns Urlaub noch leisten. Worüber ich SEHR froh bin.

    Da ich schon immer die Kosten meiner Urlaube den jeweiligen finanziellen bzw familiären Gegebenheiten angepasst habe (von Camping, Ferienhaus-bzw.Wohnung, Frühstückspension, Billighotel, Mittelklassehotel, bis zum 5Sterne-Luxustempel), kann ich heute auf die Art urlauben, die mir und meiner besseren Hälfte am besten gefällt. Und das ist mit Sicherheit kein Urlaub in einer Ferienwohnung!!!! Zuhause mit Haus, Garten, Beruf und einer immer größer werdenden Familie "gesegnet", genieße ich es im Urlaub völlig ohne Verpflichtung zu sein. Aber das ist nur meine Sicht der Dinge. Jeder soll das so machen wie es ihm gefällt und sein Geldbeutel es zulässt! Deshalb würde ich nie die Unterstellung  äußern, wer auf eine andere Art Urlaub macht als wir, der wäre nicht in der Lage "richtig" Urlaub zu machen.

    Ich wünsche jedem Fernwehgeplagtem, dass er die Art von Entspannung in den Ferien findet, die er sucht!

    Schönes Wochenende, Gisela

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1123945802000

    Hallo Wolfgang,

    die Mail ist unterwegs. Die Differenz von ca. 20 Euro beruht darauf, dass bei Urlaub Nr. 1 noch die Reiserücktrittvers. hinzukam, die bei Urlaub Nr.2 schon enthalten ist (Veranstalter-Stammkarte meines Kumpels). Und leider sind es nur zwei Urlaube. Aber für 914 Euros geht das doch.

    Gruß

    Bulgarienfan 

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1123953846000

    @ reni

    Da scheinst du etwas falsch mitbekommem zu haben.

    Wenn wir zB. ein Appartement buchen so ist die tägliche Reinigung und Wäschewechsel und Bettenmachen inklusive !!!

    Genau wie in jedem AI-Hotel !

    Wir kochen auch nicht selbst, sondern gehen in einheimische

    Restaurants und lassen uns dort verwöhnen mit vielleicht

    20 bis 30 Gästen um uns herum und nicht hunderte!!

    Einzig unseren Kühlschrank füllen wir mit Getränken und ein

    paar "Snaks"  für zwischendurch.

    Wir haben auch TV  Klimaanlage usw aber eine "richtige" Wohnung mit zwei Zimmern und Küche mit Kaffeemaschine,

    das gibt es übrigends auch schon mit "nur"  3*  und dementsprechend günstig.

    Wir fliegen vom 10.10. bis 24.10. nach Kreta/ Rethymnon

    in das Dimitrio Village  mit einem rennomierten Veranstalter und

    mit Hapag Lloyd 2 Wochen für 661 € pro Person. Inklusive

    Frühstück !!

    Wir haben nachgesehen, bei AI zahlen wir mindestens das Doppelte bei nur einem Zimmer .

    Wir haben bis letztes Jahr übrigends auch immer unsere

    zwei Kinder dabeigehabt, ( 18 / 22 )  und nicht nur daß Ihnen der Urlaub wie wir ihn gestalten super gefallen hat, habe ich doch auch den Eindruck keineswegs mehr bezahlt zu haben

    als mit AI.

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1123961506000

    Hallo Marcus!

    AI heißt nicht, dass man das Hotel nicht verlassen kann. Ich habe auch einmal eine sehr schöne Art des AI erlebt. Das war in Sri Lanka. Da standen die Angestellten Schlage, um einem das Essen zu reichen, bzw. frisch zuzubereiten (z. B. Wok-Essen). Das war wirklich wunderschön mit Liebe zum Detail. Trotz alle dem haben wir sehr viel von Land und Leute gesehen. Die Reise war auch in dem Fall gar nicht anders buchbar. Uns war nur wichtig, das man für 2 Kinder einen Festpreis erhält.

    Ich habe auch schon versucht, Bausteine zusammenzusuchen. Es lohnt sich nie zu viert. Man kann hin und herrechnen wie mal will. Man ist eh preislich schon gestraft, wenn man auf die Ferien angewiesen ist.

    Ich denke, wenn wir mal irgendwann ohne Kinder reisen, werden wir sicher auch mal was anderes ausprobieren.

    Ich denke beide Formen können schön sein. Es kommt auch darauf an wo. Man kann AI in Spanien (z. B.) sicher nicht mit AI in Asien vergleichen.

    Welche Form auch immer. Hauptsache man fühlt sich wohl und kann es sich noch leisten.

    Viele Grüße

    Susanne

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1123968055000

    mabysc schrieb:

    >Wir haben allerdings, ähnlich wie Karl-Heinz

    festgestellt, daß das >Baukastensystem nicht unbedingt günstiger ist.

    (oder haben wir >etwas falsch gemacht)

    Hallo Markus,

    ihr habt bestimmt nichts falsch gemacht.

    Schaut mal meine Aufstellung an die weiter oben als Antwort an "Salvamor" geschrieben habe.

    Gruß

    Karl-HEinz

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!