• uterd
    Dabei seit: 1247529600000
    Beiträge: 731
    gesperrt
    geschrieben 1423990163000

    :shock1: Hat mit Himmel wenig zu tun und mit gesunden Menschenverstand nichts. Du mußt schon sehr alt sein da die Großeltern und Eltern die Fähigkeiten noch hatten in einem nicht bereisten Land ein nicht bewohntes Hotel einzuschätzen.

    Heute bekommt fast keiner mehr eine Reise auf die Reihe ohne zu fragen wie das Wetter im Sommer so ist, welchen Koffer ich nehmen muß, wieviel und welches Geld ich brauche, was soll ich einpacken, ......................usw.

    Da lob ich mir eine WE-Rate denn so hab ich nach dem Urlaub ein Feindbild wenn das Hotel schei..e war:;)

    Nur wer gegen den Strom schwimmt kommt an die Quelle!
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9289
    Verwarnt
    geschrieben 1423990444000

    @uterd,

    vielleicht solltest du nicht von dir auf andere schließen?  :?

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Kokospalme4
    Dabei seit: 1401062400000
    Beiträge: 564
    geschrieben 1423994898000

    uterd:

    Heute bekommt fast keiner mehr eine Reise auf die Reihe ohne zu fragen wie das Wetter im Sommer so ist, welchen Koffer ich nehmen muß, wieviel und welches Geld ich brauche, was soll ich einpacken, ......................usw.

    Das ist meiner Meinung nach hauptsächlich einfach auf den technischen Fortschritt zurückzuführen - man KANN halt einfach viel mehr nachschauen und hat einfach leichteren Zugang zu allen möglichen Informationen. Würde ich jetzt nicht unbedingt so abschätzig betrachten  ;)

    2017 - Februar: Nilkreuzfahrt / April: Stockholm / Juni: Portugal / September: Rom / what's next?
  • FräuleinReisefreak
    Dabei seit: 1427760000000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1427816327000

    Früher habe ich bereits ab 75% gebucht. Nach einer schlechten Erfahrung nun erst ab 85%, am liebsten noch höher.

    Und was mir mindestens genauso wichtig ist: Möglichst viele, aussagekräftige Bewertungen. Die studiere ich genau.

    Next Travel - 20.06. Alanya <3
  • Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1427817641000

    RIchtig, 85%+x, möglichst viele Bewertungen und viele ausführliche Bewertungen genau lesen, dann kann man die 6.0-Bewertungen vernachlässigen, wo der Animateur für einen euphorischen Satz das Händchen führt.

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
  • eines
    Dabei seit: 1184889600000
    Beiträge: 587
    geschrieben 1427831868000

    Ich buche meist auch ab 85%. Wichtig ist mir dann auch, wenn ich bei der Unterkunft Verpflegung dabei habe, dass diese dann mit mindestens 5 Sonnen bewertet ist. Meistens vergleiche ich aber Bewertungen auch auf verschiedenen Portalen, vor allem, wenns hier nicht so viele Bewertungen zu einem Hotel gibt oder diese nicht aussagekräftig genug sind.

    Generell kann aber auch ein schlecht bewertetes Hotel gut sein und ich schätze, dass einen auch viele tolle Hotels entgehen, weil man zu sehr auf die Bewertungen fixiert ist.

    Letztes Jahr, z.B. hat mein Papa im Reisebüro ein Hotel am Gardasee gebucht, es war ganz spontan und 2 Tage später ging es auch schon los. Ich habe die Bewertungen hier angeschaut und mir nur gedacht "Oh mein Gott, nur 46% Weiterempfehlungsrate, was hat er denn da gebucht?!" Teuer war es nebenbei auch noch. Naja, ich wollte meiner Familie nicht die Stimmung vermiesen und habe niemanden etwas davon gesagt... Dort angekommen war alles super! Super schönes Hotel, sehr leckeres Frühstück usw. Wir waren rundum zufrieden und fahren dieses Jahr wieder hin. Mittlerweile liegt die Weiterempfehlungsrate für dieses Hotel wenigstens schon bei 60% :D

    Reisen 2018: ✈ Juni: Guadeloupe ✈ Juli: Gardasee ✈ September: Gardasee ✈ Dezember: Ägypten ✈
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1427833993000

    Die WE insgesamt interessiert mich nicht. Wichtig sind mir ausführliche Bewertungen mit vergleichbaren Rahmendaten wobei die top/flop ±10% eh ignoriert werden. Auf dieser Basis lassen sich m.M.n. die Anlagen ganz gut darstellen.

    Ich habe in Hotels mit <70% schon besseren Service beim Aufenthalt gehabt, als bei Hotels mit über 95%, wobei diese WE-%-Angaben sich nach o.g. Muster ins Gegenteil verschoben haben. ;)

    Eine solch gewichtete WE wäre daher sicher sinnvoller als Angabe zu den Bewertungen als die momentan pauschale Zusammenfassung. Die Daten dazu liegen ja vor.

  • Gonzo1969
    Dabei seit: 1244160000000
    Beiträge: 353
    geschrieben 1430856507000

    Gibt es hier evtl. auch eine Erklärung wie sich die Weiterempfehlungsrate berechnet?

    Bewertungen der letzten 24Monate?

    alle, nicht nur deutschsprachige?

    tages, wochen oder monatsweise Aktualisierung?

    Danke für einen Hinweis oder Link

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1430857851000

    ..... ein Link

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Mettigelmädchen
    Dabei seit: 1302739200000
    Beiträge: 4190
    Zielexperte/in für: Düsseldorf
    geschrieben 1430857909000

    Ja @Gonzo1969

    einen bestehenden Thread gibt es

    und zwar hier ;)

    @Rhodos-Peter, du warst schneller :D

    Ich lebe nicht um zu arbeiten sondern ich arbeite um zu leben
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!