• soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1442071673000

    ...oder auch in Puerto Plata,Santo Domingo

    is hier aber OT  ;)

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • ramses the second
    Dabei seit: 1301011200000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1442144281000

    Hallo @shelten,

    erst einmal meinen Glückwunsch das du dich mit der Region Samana angefreundet hast. Sie ist eine der schönsten Regionen der DomRep wenn nicht sogar der gesamten Karibik.

    Meistens wird Pueto Plata (4 Stunden Transfer) oder Santo Domingo (3 Stunden Transfer) angeflogen in den seltesten Fällen Punta Cana weil noch längerer Transfer. Es sind meistens relativ kleine Transferbusse jedoch klimatisiert kommt auch auf den Reiseveranstalter an und wieviel Touris transportiert werden müssen. Pinkelpause in der Regel mindestens 1X. Je nach dem wann ihr landet. Dieses Jahr sind wir gegen 22.00 Uhr in Puerto Plata angekommen und der Fahrer ist dann 4 Stunden die Nacht durchgebrettert ohne Pinkelpause (musste aber auch Keiner Pippi). Waren dann so ca. 2.00 Uhr am Botssteg und dann noch mal ca. 15 Minuten mit der Fähre nach Cayo Levantado (Bacardiinsel). Du siehst es geht noch ein bissel stressiger. Aber was einen dann erwartet ist voll der Hammer. Das macht dann jeglichen Anreisestreß wett. Aber einfach dem Fahrer Bescheid geben und dann hällt der Fahrer einfach an. Ist ja überall ne Palme zu finden, grins. Und mit Springbreak ist meines Wissens nach in den allerseltesten Fällen in Samana-Region zu rechnen. 

    Liebe Grüße und schönes Fernweh

    wünscht Uwe

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12743
    geschrieben 1442151969000

    shelten

    Und vor allem wie sieht es mit Pinkelpausen

     

    In der Karibik bei der Hitze brauchst du nicht so oft wie hier in Alemania,

    da du das Meiste ausschwitzt :laughing:

    Aber trotzdem viel trinken um die Nierchen durchzuspülen.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1206
    geschrieben 1442171179000

    shelten:  ... Samana scheint ja wirklich deutlich ruhiger zu sein...

    Samana ist bei den Dominikanern ein beliebtes Ziel, um die Semana Santa (Karwoche) zu feiern ;) , da werden viele Strände zur Camping- und Partyzone. Für mich gehört die Semana Santa zur Dominikanischen Kultur, ich feiere auch gerne mal mit. Motorisiert bin ich in dieser Zeit allerdings nicht unterwegs, Alkohol am Steuer/Lenker ist vor allem in der Karwoche ein Thema.

    Willst du a.i. buchen? Wenn du da richtig Ruhe haben willst, kommt für dich wahrscheinlich nur das GBP auf Cayo Levantado in Frage. Oder evtl. das neue COOEE im Grand Paradise Samana - noch nicht eröffnet, daher findest du dazu noch keine Erfahrungsberichte.

    Im GBP El Portillo urlauben während der Semana Santa sowohl Springbreaker als auch reiche Dominikaner, allerdings fand ich die Hotelzone so weitläufig, dass man dem Trubel ganz gut entgehen konnte - wenn man z.B. nicht gerade dann essen geht, wenn alle gehen (das gilt aber nicht nur für den Portillo). Letztes Jahr war ich über Ostern im Grand Paradise Samana - auch da habe ich trotz "aufgedrehter" Animation immer eine ruhige Nische gefunden.

    Den kürzesten und entspanntesten Transfer nach Samana  hast du ab Santo Domingo(habe ich selbst keine Erfahrung) über die Autobahn, danach kommt Puerto Plata. Von Punta Cana aus bist du ewig unterwegs.

    Wie und in welchem Fahrzeug Euer Transfer erfolgt, richtet sich nach der Anzahl der Gäste für Samana (ich weiß jetzt nicht, ob evtl. VIP-Transfer zugebucht werden kann?).

    Ich war schon allein im PKW, im Minibus und im vollen großen Reisebus unterwegs. Tipp - wenn in Eurem Transfer nur Gäste nach Las Terrenas sitzen - sammelt Pesos plus Propina für den Fahrer und bittet! ihn, ab Nagua die Maut-pflichtige Küstenstrasse zu fahren. Das spart viel Zeit.

    Klimatisiert waren alle Transportmittel - ich habe mir manchmal ne Jacke angezogen. Und was die  Länge des Transfers nach Samana  betrifft - ich schlafe im Transferbus, somit empfinde ich diese Stunden nicht als Stress.

    Evtl. ist das IHD an der Playa Dominicus in Bayahibe eine Alternative - so es nicht schon ausgebucht ist?

    LG

    Dagmar

  • shelten
    Dabei seit: 1409097600000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1442173999000

    Haben uns jetzt auf playabahibe verständigt, werden wohl morgen buchen, Es soll das Iberostar Hacienda Domenicus werden , da haben uns einfach die zig positiven Aussagen überzeugt, auch von Leuten die selbst im März da waren. Klar wird's da auch mal etwas lauter sein aber dann wohl nicht so derbe wie in Punta Cana...

  • shelten
    Dabei seit: 1409097600000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1442338684000

    Ich habe eine E-Mail an das Hotel Iberostar Hacienda Domenicus  geschrieben und folgende Antwort erhalten: We would like to inform you that we do not allow springbreak groups in our resort

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14906
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1442340335000

    @shelten

    Na bitte, was will man mehr! ;)

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • vladi57
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 1398
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1443474756000

    @Christina 170190

    06. - 25. Dez. 2016 Dominikanische Republik, Hotel Punta Cana Princess
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!