• Mettigelmädchen
    Dabei seit: 1302739200000
    Beiträge: 4165
    Zielexperte/in für: Düsseldorf
    geschrieben 1397241628000

    Ein junges Paar erschien im KrankenhausKrankenhaus, da die Geburt des ersten Kindes unmittelbar bevorstand.

    Der Gynäkologe hatte einige Zeit als Arzt in Afrika verbracht und dort von einem Medizinmann eine Beschwörungstechnik erlernt, bei welcher ein Teil der Wehenschmerzen auf den Vater übertragen werden konnte.

    Das Paar war einverstanden, es auszuprobieren.

    Daraufhin übertrug der Arzt etwa 20 Prozent derSchmerzen auf den Vater.

    Der Ehemann ertrug es ohne Probleme.

    Der Arzt prüfte den BlutdruckBlutdruck des Mannes und war erstaunt, wie gut es ihm ging.

    Daraufhin beschlossen sie, auf 50 Prozent zu gehen. Der Ehemann fühlte sich immer noch recht gut.

    Da es seiner Frau beträchtlich zu helfen schien, ermutigte er den Arzt, alle Schmerzen auf ihn zu übertragen.

    Die Frau brachte ein gesundes BabyBaby ohne Schmerzen zur Welt.

    Sie und ihr Mann waren begeistert.

    Als sie nach Hause kamen lag der Briefträger tot auf der Veranda.

    Ich lebe nicht um zu arbeiten sondern ich arbeite um zu leben
  • kiotari
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 1950
    geschrieben 1397691475000

    So stirbt man standesgemäß:

    1. Der Kfz-Mechaniker schmiert ab.

    2. Der Förster geht in die ewigen Jagdgründe ein.

    3. Der Gynäkologe scheidet dahin.

    4. Der Schornsteinfeger erbleicht.

    5. Der Rabbi geht über den Jordan.

    6. Der Optiker schließt für immer die Augen.

    7. Der Eremit wird heim gerufen.

    8. Der Tenor hört die Englein singen.

    9. Der Spanner ist weg vom Fenster.

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann
  • sunshine48
    Dabei seit: 1302652800000
    Beiträge: 5301
    geschrieben 1398034096000

    Die "brennendsten" Fragen der Menschheit

    • Was fühlt ein Schmetterling im Bauch, wenn er verliebt ist?
    • Was zählen Schafe, wenn sie einschlafen wollen?
    • Gibt es in einer Teefabrik Kaffeepausen?
    • Was passiert, nachdem man sich 2 Mal halbtot gelacht hat?
    • Wenn Schwimmen wirklich schlank macht - was machen Blauwale falsch?
    • Wieso haben die Türen von 24 Std.-Tankstellen eigentlich Schlösser?
    • Wenn man sich vornimmt, den ganzen Tag nichts zu erreichen und das dann auch schafft - hat man dann was erreicht oder nicht?
    • Welche Haarfarbe steht eigentlich im Pass eines Glatzköpfigen?
    • Mal angenommen, man bewegt sich in einem Fahrzeug mit Lichtgeschwindigkeit - was passiert, wenn man das Licht einschaltet?
    • Wenn Alleskleber immer und überall hält, warum nicht innen an der Tube?
    • Warum muss man für den Besuch beim Hellseher einen Termin haben?
    • Wenn die sog. "Black Box" eines Flugzeugs unzerstörbar ist, wieso baut man dann nicht das ganze Flugzeug aus dem Material?
    • Wenn nichts an Teflon haftet, wieso haftet es dann in der Pfanne?
    • Wie kommen die "Rasen betreten verboten" Schilder auf den Rasen?
    • Wenn der Mensch eine Weiterentwicklung vom Affen ist, wieso gibt's immer noch Affen?
    • Heißt es Muttersprache, weil der Vater nie zu Wort kommt?
    • Kann einem überhaupt etwas passieren, wenn am Auto die Bremsen versagen, man aber einen Anhalter im Wagen hat?
    • Warum gibt es eigentlich kein Katzenfutter mit Maus-Geschmack?
    • Wie kommt der "Bekleben verboten" Sticker auf den Stromkasten?
    •                                                     :frowning: :crazy:

    Wer wirklich reich sein möchte, sollte viel mehr Träume haben, als die Realität je zerstören könnte. - unbekannt -
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1398346487000

    :heul:

     Der junge Vater schiebt den Kinderwagen

    mit dem brüllenden Baby vor sich hin und murmelt:

    "ganz ruhig Walter, ganz ruhig."

    Fragt eine Passantin:

    Was hat den der kleine Walter?"-

    "Der Kleine heisst Thomas, der Walter bin ich!"

    :baby: :baby:   :baby:

  • xxxDU47057xxx
    Dabei seit: 1304899200000
    Beiträge: 859
    geschrieben 1398352460000

    Ich finde, dass das hier der Witz des Tages ist:

    klick mich

    So, wer von euch steckt dahinter?? :p :p :p

    März 2016 ✈ New York// November 2016 ✈ ???
  • altlöwin63
    Dabei seit: 1227139200000
    Beiträge: 1285
    geschrieben 1398416931000

    Tja, was es nicht alles gibt.

    Aber bei uns in Bayern regen sich auch die Zugezogenen über was weiss ich auf.

    "Die Kühe muhen zu laut, die Kirchenglocken sind zu laut, ect. ect. ect.

    -----

    Wann ist ein Mann einen Euro wert ?

    Wenn er einen Einkaufswagen vor sich herschiebt !

    "BAYERN ist die Vorstufe zum Paradies" ! (Zitat Horst Seehofer-2015)
  • Schnuckelhase
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 2961
    geschrieben 1398442977000

    Eine Mutter mit Kinderwagen trifft eine Nachbarin auf der Straße.

    Die Nachbarin schaut sich das Baby an und sagt: "Niedlich, ganz der Vater!"

    Die Mutter: "Ja, das sagt mein Mann auch immer!"

    Mein liebster Vogel ist der Erlentrillich!
  • sunshine48
    Dabei seit: 1302652800000
    Beiträge: 5301
    geschrieben 1398629695000

    Eine Frau fliegt von der Schweiz nach Venezuela.

    Neben ihr im Flugzeug sitzt ein Pfarrer.

    "Vater," sagt sie, "darf ich Sie um einen Gefallen bitten?"

    "Gerne, wenn ich helfen kann, meine Tochter."

    " Also wissen Sie, ich habe mir einen sehr teuren und ganz besonders guten

    Rasierapparat für Damen gekauft, der ist aber noch ganz neu und jetzt fürchte ich,

    dass ich beim Zoll schon zu viel anzugeben habe.

    Könnten Sie ihn vielleicht unter ihrer Soutane verstecken?"

    "Das kann ich schon, meine Tochter, das Problem ist nur: Ich kann nicht lügen."

    Na ja, denkt sich die Frau, irgendwie wird das schon klappen,  und sie gibt ihm den Rasierer.

    Am Flugplatz fragt der Zollbeamte den Pfarrer, ob er etwas zu deklarieren hat.

    "Vom Kopf bis zur Mitte nichts zu deklarieren, "versichert der Pfarrer.

    Etwas erstaunt fragt der Zollbeamte: "Und von der Mitte abwärts?"

    "Da unten," sagt der Pfarrer, "habe ich ein Gerät für Damen, das noch nie benutzt wurde."

    Wer wirklich reich sein möchte, sollte viel mehr Träume haben, als die Realität je zerstören könnte. - unbekannt -
  • kiotari
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 1950
    geschrieben 1398638481000

    Was bedeutet AET?

    Ein Passagier eines Flugzeugs muss unbedingt auf die Toilette, aber das Herrenklo ist besetzt.

    Da es sehr dringend ist und er bemerkt, dass das Damenklo in diesem Moment frei wird, fragt er die Flight Attendant, ob er dieses benützen dürfe.

    Die Flight Attendant erlaubt ihm den Besuch des Damenklos, bittet ihn aber, die Klobrille wieder herunter zu klappen, bevor er die Toilette verlässt und die vier Knöpfe an der hinteren Wand nicht zu berühren.

    Es sind dies: “SAD”, “SAT”, “SAP” und “AET”.

    Der Passagier betritt die Toilette und erledigt sein Geschäft. Nach der ersten Erleichterung kann er jedoch seiner Neugier nicht widerstehen und will wissen, was es mit diesen vier Knöpfen auf sich hat.

    Vorsichtig drückt er auf den 1. Knopf, auf dem “SAD” (System Automatisch Duschen) steht.

    Er fühlt sogleich einen lauwarmen Wasserstrahl an seiner intimen Stelle und denkt:

    “Dieses Klo ist herrlich, jetzt weiss ich, warum die Frauen immer so lange auf der Toilette brauchen”.

    Darauf drückt er den 2. Knopf, jener mit der Aufschrift “SAT” (System Automatisch Trocknen).

    Und sogleich verspürt er einen angenehm warmen Luftstrahl an seiner intimsten Stelle. Er ist hingerissen!

    Nachdem er den 3. Knopf gedrückt hat, “SAP” (System Automatisch Pudern) wird seine intime Stelle mit einer herrlich duftenden Puderwolke bestäubt.

    Etwas Derartiges hat er noch nie erlebt und ist froh, dass er trotz Warnung der Flight Attendant seiner Neugier freien Lauf gelassen hat.

    Nun ist nur noch der 4. Knopf, “AET”… übrig.

    Er drückt ihn und fällt sogleich in Ohnmacht.

    Als er wieder aufwacht, weiss er weder wo er ist, noch wie spät es ist und schon gar nicht, wie er dorthin gekommen ist.

    Eine sehr nette Krankenschwester steht neben seinem Bett und erklärt ihm, dass er seit zwei Tagen im Spital liegt, wo er mit einem lebensbedrohlichen Schock eingeliefert worden ist. Sie beruhigt ihn aber und berichtet, dass sich nun sein Zustand wieder normalisiert hat.

    Der Mann fragt erstaunt: “Hatte das Flugzeug einen schrecklichen Unfall?”

    “Nein, das Flugzeug ist planmässig gelandet”, erklärt die Krankenschwester.

    “Was ist also geschehen????”

    “Sie haben den 4. Knopf gedrückt “AET” (Automatisches Entfernen Tampax).

    Ihr Penis befindet sich im Kästchen auf Ihrem Nachttisch..."

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann
  • AnnaBrunn
    Dabei seit: 1389571200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1399157861000

    Ein Urlauber will nach Bangkok. Das Fräulein im Reisebüro fragt Ihn: "Möchten Sie Über Athen oder Bukarest fliegen?"

    Urlauber: "Nur über Ostern."

     "Was denn, Herr Bressel, Sie wollen Rom in drei Tagen kennen gelernt haben? Wie haben Sie das denn gemacht?"

    "Arbeitsteilung! Meine Frau hat die Bauwerke und Museen besichtigt, meine Tochter die Boutiquen und ich die Kneipen!"

    "Soll ich Ihnen das Mittagessen in die Kabine bringen?", fragt der Ober den seekranken Passagier. "Oder sollen wir es gleich für Sie über Bord werfen?

    Ich möchte Weltenbürger sein, überall zu Hause und überall unterwegs. Erasmus von Rotterdam (1465/69 - 1536)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!