• sunshine48
    Dabei seit: 1302652800000
    Beiträge: 5301
    geschrieben 1410865362000

    Verdammt gute Erklärung

     

    Die Ehefrau kommt früher als erwartet nach Hause und findet ihren Ehemann im Schlafzimmer beim Sex mit einer sehr attraktiven jungen Frau.

    Sie war einigermaßen aufgeregt. "Du bist ein respektloses Schwein" schreit sie. "Wie wagst Du es, mir das anzutun - einer treuen Frau, der Mutter Deiner Kinder! Ich verlasse Dich. Ich reiche dieScheidung ein!"

     

    Der Ehemann erwiderte: "Warte eine Minute wenn Du mich noch ein wenig gern hast, ich kann Dir sagen was geschehen ist."

     

    "Gut, fang an" schluchzte sie, "aber das sind die letzten Worte die Du zu mir sagst!"

     

    Und der Ehemann begann: "Gut, ich wolle gerade in mein Auto einsteigen um heimzufahren als mich diese junge Frau hier fragte ob ich ihr helfen kann. Sie schaute so niedergeschlagen und hilflosaus, ich hatte Mitleid mit ihr und sagte, sie soll einsteigen.

    Ich bemerkte, dass sie sehr dünn ist, nicht gut angezogen und schmutzig. Sie sagte mir, dass sie schon drei Tage nichts zu Essen hatte.

    Ich hatte Mitleid, brachte sie hierher und wärmte ihr Enchiladas (mex. Maisomelette mit Chili) welche ich für Dich letzte Nacht gemacht habe und wovon Du keine gegessen hast weil Du abnehmenwillst. Das arme Ding verschlang sie in Sekunden.

    Außerdem brauchte sie eine Reinigung. Ich schlug ihr vor eine Dusche zu nehmen und während sie duschte stellte ich fest, dass ihre Kleidung schmutzig und zerrissen ist und habe sieweggeworfen.

    Dann brauchte sie etwas zum anziehen, ich gab ihr die Designerjeans die Du schon ein paar Jahre hast und nie getragen hast, weil Du glaubtest, dass sie zu eng sind.

    Ich gab ihr auch die Unterwäsche die ich Dir einmal zum Geburtstag schenkte und die Du auch nicht getragen hast, weil Du sagtest, dass ich keinen guten Geschmack habe.

    Ich fand die Sexy Bluse welche Du von meiner Schwester zu Weihnachten bekommen und auch nie getragen hast nur um sie zu ärgern. Ich schenkte ihr auch die Schuhe, welche Du in einer teuren Boutiquegekauft hast und auch nie benützt hast, weil einige in Deiner Arbeitsstelle dieselben haben."

    Der Ehemann nahm sich ein Stück Brot und setzte fort:

    Sie war so dankbar für mein Verständnis und die Hilfe als ich sie zur Tür begleitete und drehte sich zu mir mit Tränen in den Augen um und sagte:

     

    "Bitte, hast Du noch andere Sachen, die Deine Frau nicht benutzt?"

    Wer wirklich reich sein möchte, sollte viel mehr Träume haben, als die Realität je zerstören könnte. - unbekannt -
  • kiotari
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 1950
    geschrieben 1411004564000

    Schulaufsatz Klasse 4 :

    Mit dem Gehirn denkt man, dass man denkt.

    Außerdem wird es für Kopfschmerzen gebraucht.

    Es sitzt im Kopf direkt hinter der Nase.

    Wenn man niesen muss, tropft es.

    Das Gehirn ist ein sehr empfindliches Organ.

    Die meisten Leute benutzen es deshalb nur

    ganz selten.

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann
  • JanVogt
    Dabei seit: 1216425600000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1411383250000

    Ein Tourist betrachtet die Fassade vom Dom.

    Er fragt einen Kölner: "Bitte, was sind denn das für Figuren, die da oben stehen?"

    Der Kölner: "Das kann ich Ihnen leider nicht sagen. Aber wenn sie sich um zwölf bewegen, dann sind es Maurer."

  • sunshine48
    Dabei seit: 1302652800000
    Beiträge: 5301
    geschrieben 1413066489000

    Eines Tages gingen drei Männer durch einen großen Wald und plötzlich standen sie vor einem riesigen, wilden Fluss. Sie mussten aber unbedingt auf die andere Seite des Flusses gelangen. Aber wie bei so einem reißenden Strom?

    Der erste Mann kniete sich hin und betete zu Gott: "Herr, bitte gib mir die Kraft,

    um diesen Fluss überqueren zu können!"

    Gott gab ihm lange Arme und starke Beine. So konnte er den Fluss schwimmend überqueren. Er hat ca. zwei Stunden dafür gebraucht und wäre beinahe drei - vier mal ertrunken. ABER: er hat es geschafft!

    Der zweite Mann, der dies gesehen hatte, betete zu Gott und sagte: "Herr, gib mir

    die Kraft und auch das nötige Werkzeug, um den Fluss überqueren zu können!" — 

    Gott gab ihm einen Bottich und es gelang ihm den Fluss zu überqueren, obwohl der Bottich mehrere Male fast gekentert wäre.

    Der dritte Mann, der dies alles beobachtet hatte, kniete sich nieder und sprach zu Gott: "Lieber Gott, bitte gib mir die Kraft, die Mittel und auch die Intelligenz diesen Strom zu überqueren!"

    Gott verwandelte den Mann in eine Frau. Diese warf einen Blick auf die Landkarte, ging etwas flussaufwärts und überquerte die Flussbrücke. Und brauchte dafür weniger als 10 Minuten. ;)

    Wer wirklich reich sein möchte, sollte viel mehr Träume haben, als die Realität je zerstören könnte. - unbekannt -
  • veprau4
    Dabei seit: 1376179200000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1413315141000

    Ein Mann geht im Central Park in New York spazieren.

    Plötzlich erblickt er ein Mädchen, das von einem Kampfhund angegriffen wird.

    Er läuft hin und beginnt einen wilden Kampf mit dem Hund.

    Endlich kann er den Hund töten, das Mädchen befreien und so ihr Leben retten.

    Ein Polizist hat die Situation beobachtet.

    Er geht zu dem Mann hin, klopft ihm auf die Schultern und sagt:

    "Sie sind ein Held! Morgen wird in der Zeitung stehen:

    Mutiger New Yorker rettet Mädchen das Leben!".

    Der Mann schüttelt den Kopf und antwortet: "Ich bin kein New Yorker!".

    "Oh," erwidert der Polizist "dann steht morgen in der Zeitung:

    "Mutiger Amerikaner rettet Mädchen das Leben!". Wieder schüttelt der Mann den Kopf:

    "Ich bin kein Amerikaner!".

    Verblüfft schaut der Polizist den Mann an und fragt: "Was sind Sie dann?!"

    "Ich bin Pakistani."

    Am nächsten Tag steht folgende Schlagzeile in der Zeitung:

    "Islamischer Extremist tötet amerikanischen Hund. Verbindungen zu Terrornetzwerk vermutet."

  • sunshine48
    Dabei seit: 1302652800000
    Beiträge: 5301
    geschrieben 1413659969000

    Ein Polizist stoppt eine junge Frau, die durch eine verkehrsberuhigte 30km/h-Zone mit 80km/h rasst. Es kommt zu folgendem Gespräch:

     Polizist  "Kann ich bitte Ihren Führerschein sehen?"

    Frau  "Ich habe keinen mehr. Der wurde mir vor ein paar Wochen entzogen, da ich zum 3. Mal betrunken Auto gefahren bin."

    Polizist  "Aha, kann ich dann bitte den Fahrzeugschein sehen?"

    Frau "Das ist nicht mein Auto, ich habe es gestohlen."

    Polizist  "Der Wagen ist geklaut?"

    Frau  " Ja - aber lassen Sie mich kurz überlegen, ich glaube die Papiere habe ich im Handschuhfach gesehen, als ich meine Pistole reingelegt habe."

    Polizist  "Sie haben eine Pistole im Handschuhfach?"

    Frau  "Genau. Ich habe sie dort schnell reingeworfen, nachdem ich die Fahrerin des Wagens erschossen habe und die Leiche dann hinten in den Kofferraum gelegt habe."

    Polizist  "Eine Leiche im Kofferraum??"

    Frau  "Jaa!"

    Nachdem der Polizist das gehört hat, ruft er über Funk sofort seinen diensthabenden Vorgesetzen auf der Polizeiwache an, damit er von ihm Unterstützung bekommt.

    Das Auto wurde von mehreren Polizisten umstellt und als der diensthabende Beamte eintraf, ging er langsam auf die Fahrerin zu und fragte  "Kann ich bitte Ihren Führerschein sehen?"

    Frau  "Sicher, hier bitte" - zeigt gültigen Führerschein

    Polizist  "Wessen Auto ist das?"

    Frau  "Meines, hier sind die Papiere"

    Polizist  "Können Sie bitte noch das Handschuhfach öffnen, ich möchte kurz prüfen,

    ob Sie eine Pistole dort deponiert haben."

    Frau  "Natürlich gerne. Aber ich habe keine Pistole dort verstaut.

    Polizist "Kann ich dann noch einen Blick in Ihren Kofferraum werfen. Mein Mitarbeiter sagte mir, dass Sie darin eine Leiche haben."

    Frau öffnet den Kofferraum -  keine Leiche

    Polizist  "Das verstehe ich jetzt überhaupt nicht. Der Polizist, der sie angehalten hat, sagte mir, dass Sie keinen Führerschein, das Auto gestohlen, eine Pistole im Handschuhfach und eine Leiche im Kofferraum haben."

    Frau  "Sicher doch! Und ich wette, er hat auch noch behauptet, dass ich zu schnell gefahren bin!!!"

    Polizist  "Fahren sie weiter!"

    Wer wirklich reich sein möchte, sollte viel mehr Träume haben, als die Realität je zerstören könnte. - unbekannt -
  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 10738
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1413662899000

    Ein LKW wird vom Zoll durchsucht

    -Was befördern sie?

    -Kondome.

    -Aber ich sehe nur schwangere Frauen.

    -Das sind die Reklamationen.

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • Mettigelmädchen
    Dabei seit: 1302739200000
    Beiträge: 4165
    Zielexperte/in für: Düsseldorf
    geschrieben 1414440840000

    Zwei Igel gehen über die Savanne.

    Kommt ein LKW.

    Sagt der eine Igel zum anderen:

    "Schnell lass uns gehen!

    Der überrollt uns noch!"

    Sagt der andere:

    " Ach Quatsch. Dem mach ich 'nen platten!"

    Ich lebe nicht um zu arbeiten sondern ich arbeite um zu leben
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1415310276000

    Weselsky kennt das Grundgesetz.

  • sunshine48
    Dabei seit: 1302652800000
    Beiträge: 5301
    geschrieben 1415477164000

    Ein Airbus landet.

    Der Pilot steigt in die Bremsen und bringt das Flugzeug

    gerade noch vor dem Ende der Runway zum Stehen.

    Sagt er zum Copiloten:

    "So eine kurze Landebahn ist mir noch nie untergekommen."

    Der Copilot schaut links und rechts aus den Cockpitfenstern und meint:

    "Na ja, dafür ist sie mindestens 4 km breit......." :crazy:

    Wer wirklich reich sein möchte, sollte viel mehr Träume haben, als die Realität je zerstören könnte. - unbekannt -
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!