• Zoni69
    Dabei seit: 1128038400000
    Beiträge: 2148
    geschrieben 1247868397000

    @Sandra1971

    Ich bin von 20 % Stornokosten ausgegangen (und gehe immer noch davon aus), da ich aber angeblich ein "Dynamic Package" gebucht habe (von dem ich bis vorgestern gar nicht wußte, was es ist und diesen Begriff auch noch nie irgendwo gehört oder gelesen habe) betragen die Stornokosten 70 %. Von diesen jeweiligen  Stornokosten zahle ich in jedem Fall 20% Selbstbeteiligung, ist mir schon klar ! Aber 20% von 20% sind nun mal deutlich weniger als 20% von 70% !  Alles klar ?

    Gruß Zoni69

    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren.
  • Sandra1971
    Dabei seit: 1131580800000
    Beiträge: 532
    geschrieben 1247910538000

    Nö! :frowning: deine "Logik" kann ich nicht nachvollziehen, wie du bitteschön auf 20% von 20% kommst, da, wie gesagt, "eigentlich" 20% von 70%

  • gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1247910826000

    Sie hofft immer noch, das sie beim Veranstalter eine Reise gebucht hat, die zum jetzigen Zeitpunkt bei der Stornierung eben nur 20% Stornokosten verursacht. Und davon möchte sie eben nur 20% übernehmen.

    Aber ich befürchte, das nimmt kein gutes Ende.

    Gruss Gabriela

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1247918533000

    @zoni

    1.in deinem eröffnungspost schreibst du sehr deutlich, dass du dich vorher im internet informiert hast.

    worüber genau hast du dich denn informiert? nicht über die verschiedenen stornobedingungen, oder?

    2.du schreibst weiter, dass schon vor buchung der reise eine evtl. stornierung angestanden hat.

    gerade dann frage ich doch explizit nochmal genauer nach den bedigungen. und hoffe nicht drauf, dass das im reisebüro beiläufig erwähnt wird.

    (oder habe ich dich falsch verstanden und man hat dir eine falsche auskunft gegeben?)  

    3.du zitierst den punkt mit den storno bedingungen aus den für deinen vertrag geltenden unterlagen mit 70%.

    dann akzeptiere das doch auch.

    da kann man sich die texte nicht schön reden und aus einem text zusammenhanglos irgendwo 20% her zaubern, nur weil es einem gerade besser passt.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Zoni69
    Dabei seit: 1128038400000
    Beiträge: 2148
    geschrieben 1247938041000

    @Lexilexi sagte:

    @zoni

    1.in deinem eröffnungspost schreibst du sehr deutlich, dass du dich vorher im internet informiert hast.

    worüber genau hast du dich denn informiert? nicht über die verschiedenen stornobedingungen, oder?

    2.du schreibst weiter, dass schon vor buchung der reise eine evtl. stornierung angestanden hat.

    gerade dann frage ich doch explizit nochmal genauer nach den bedigungen. und hoffe nicht drauf, dass das im reisebüro beiläufig erwähnt wird.

    (oder habe ich dich falsch verstanden und man hat dir eine falsche auskunft gegeben?)  

    3.du zitierst den punkt mit den storno bedingungen aus den für deinen vertrag geltenden unterlagen mit 70%.

    dann akzeptiere das doch auch.

    da kann man sich die texte nicht schön reden und aus einem text zusammenhanglos irgendwo 20% her zaubern, nur weil es einem gerade besser passt.

      @Sandra1971

    Lies mein Eingangsposting auf Seite 1, dann sollte klar sein, worum es mir geht !

    @gabriela maier

    Von der Sache her richtig, nur "sie" ist ein "er" ;)

    @Lexilexi

    Wir haben uns vorher im Internet informiert, was wir buchen möchten. Haben hier bei hc unter "Pauschalreisen" unsere Vorstellungen eingegeben und uns eine Reise ausgesucht. Dann sind wir ins Reisebüro, haben exakt unsere Wünsche geäußert und eben diese Reise angeboten bekommen, die wir auch im Internet als die günstigste gefunden haben. Dann haben wir gebucht. Weder bei unserer Recherche hier, noch bei dem Gespräch im Reisebüro oder auf den dort erhaltenen und von uns unterschriebenen Unterlagen stand irgend etwas von "Bucher Packing" oder "Dynamic Package" oder sonst etwas. Immer war die Rede von einer Pauschalreise. Alles war wie bei unseren bisherigen Buchungen bei diversen anderen Veranstaltern. Über verschiedene Stornobedingungen habe ich mich nicht informiert, da ich nicht wußte, dass es sie gibt. Auf der gobucher Seite steht ebenfalls etwas von den obligatorischen 20%. Klar gibt es da noch Punkt 5.3.8 mit den 70 %, aber woher sollte ich zum Buchungszeitpunkt im Reisebüro denn wissen, dass ich so etwas gebucht habe ?

    Du schreibst: "...da kann man sich die texte nicht schön reden und aus einem textzusammenhanglos irgendwo 20% her zaubern, nur weil es einem geradebesser passt."

    Ich denke nicht , dass ich das getan habe. In den gobucher-AGB stehen diese 20 % ganz am Anfang von Punkt 5. Aus diesem Grund möchte ich Dich bitten, diese dummdreisten Belehrungen zu unterlassen !

    Wenn Du vielleicht etwas mit dieser Branche zu tun hast, ist man sich dieser Sachen sicher eher bewußt. Ich halte mich durchaus für einen gebildeten Menschen und ich habe mich in den letzten Tagen auch einmal im Freundes- und Bekanntenkreis umgehört und alle (!)  haben auf Anhieb von 20% Stornokosten bis 30 Tage vorher erzählt. Von 70% hat noch nie jemand was gehört.

    Wenn dem so ist und ich nun 70% zahlen muß, dann ist das so. Aus Schaden wird man klug und solche Sachen passieren immer nur einmal im Leben. Nichts destotrotz werde ich natürlich alles versuchen, mit geringeren Stornokosten aus dieser Geschichte heraus zu kommen.

    @all

    2 Fragen hätte ich noch:

    1. Könnt Ihr mir sagen, ob es bei anderen Veranstaltern auch diese 70 % - Regelung gibt ? Wenn ja, bei welchen ?

    2. Wann ist der Reisevertrag geschlossen ? Mit meiner Unterschrift im Reisebüro oder mit Erhalt der Bestätigung per E-Mail ? Hätte man denn nach Erhalt der Mail noch Zeit gehabt, die Reise kostenlos zu stornieren oder zu widerrufen ? Wenn ja, wie lange ?

    @Administratoren

    Ich weiß, dass ich überflüssige Zitate unterlassen sollte. Aber wie mache ich das, wenn ich die diversen Punkte beim Erstellen meiner Antwort noch einmal "vor Augen" haben möchte ?

    Gruß Zoni69

    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren.
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1247938738000

    zu 1. Neckermann xnec, Tjaereborg indi, GTI, XToc. Mehr fallen mir im Moment nicht ein.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1247939301000

    Schon bei Deiner Suche im Internet war ja klar ersichtlich, dass diese Reise nicht von Bucher, sonder von GOBucher angeboten wird, vermutlich auch zu einem günstigeren Preis. Die AGB und eben die differenzierten von GOBucher sollte man schon lesen.

    Eine grosse Zahl anderer Veranstalter bieten inzwischen ähnliche Angebote mit höheren Stornokosten an.

    Bei Nichteintreten der Reiserücktritt-Vers., wie von Dir ja schon anfangs in den Raum gestellt, hast Du jetzt echt ein Problem.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14856
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1247940180000

    @Zoni69 sagte:

    @Administratoren

    Ich weiß, dass ich überflüssige Zitate unterlassen sollte. Aber wie mache ich das, wenn ich die diversen Punkte beim Erstellen meiner Antwort noch einmal "vor Augen" haben möchte ?

       

    Hallo, Zoni69,

    indem Du - bevor Du auf "Abschicken" klickst - das eingerahmte Zitat löschst.

    Beim nächsten Mal klappt das schon!  ;)

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Zoni69
    Dabei seit: 1128038400000
    Beiträge: 2148
    geschrieben 1247941497000

    @Bernhard707

    Wenn ich auf www.gobucher.de die AGB anklicke, stehen da mal zuerst die 20% bis 30 Tage vorher u.s.w.

    @Sokrates

    Danke !  Hatte ich versucht, hat irgendwie nicht geklappt. Ich teste es später noch einmal !

    Gruß Zoni69

    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren.
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1247941929000

    Hallo zoni, irgendwas steht immer zuerst, aber warum hast Du nicht weitergelesen :frowning:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!