• oskar0202
    Dabei seit: 1256169600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1410169426000

    Hallo,

    wir würden gerne nächstes Jahr im Oktober für 10 Tage nach Sri Lanka fliegen. Da wir bis jetzt bloss in Europa und Thailand unterwegs waren habe ich doch ein paar fragen.

    Ist der Oktober überhaupt ratsam?

    Wir würden gerne eine Pauschalreise mit Übernachtung und Frühstück buchen. Es wäre allerdings von Vorteil wenn das Hotel nicht zu abgelegen liegen würde, so dass Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurants in der näheren Umgebung wären.

    Baden im Meer wäre natürlich auch klasse, aber ein Pool sollte nach möglichkeit auch vorhanden sein.

    Gibt es Ähnlich wie in Thailand eine sogenannte Partymeile? Etwas wo sich das leben zentriert.

    Hat jemand einen guten Hoteltip für uns?

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 2956
    geschrieben 1410171933000

    Lies Dir mal die Threads im Forum durch.

    Sri Lanka ist ganz anders als Thailand und Bars, Partymeile sowie Einkaufsmöglichkeiten etc. wirst Du in den Touristengebieten vergeblich suchen.

    Den Oktober würde ich nicht als Reisezeit wählen, so günstig könnte die Reise gar nicht sein.

  • GanzuroiderMO
    Dabei seit: 1118361600000
    Beiträge: 317
    geschrieben 1410180732000

    Hallo oskar ,

    würde erst ab November buchen - Süd - Westküste.

    Es ist kein vergleich zu Thailand - einfacher - ruhiger - Bars im Hotel - Restaurants " Bentota ( Südküste ) etc.

    Div. Vorschläge von Hotele ( *** / **** / ***** )  mit verschiedenen Angeboten muß man selbst aussuchen , zumal es nicht nur eine Preisfrage ist. ( Lage - Strand - AL - HP - sw. ) ....

    mfg    GanzuroiderMo

  • Merlion27
    Dabei seit: 1151539200000
    Beiträge: 161
    geschrieben 1410434929000

    Also ich finde Oktober als Reisezeit jetzt nicht so schlimm. Wir fliegen nächste Woche nach SL bis 5.10. Wenn du noch etwas Zeit hast, kann ich dir schreiben wie es wettertechnisch war. Wir waren auch schon mal im Juli, da ist ja auch Regenzeit. Ich fand es nicht schlimm. Abends hat es mal kurz geregnet und dann war es wieder gut. Der Himmel war oft bedeckt, aber das fand ich stellenweise ganz angenehm. Der Ozean ist etwas aufgewühlter, aber dafür ist es auch ruhiger, nicht allzuviele Touris unterwegs und sicherlich auch etwas günstiger.

  • Banni
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 92
    geschrieben 1410557223000

    Hallo,

    das mit Reisezeit Oktober seh ich genauso....ich/wir waren schon 14 x in Sri Lanka und davon mehrmals im Oktober...wir hatten immer nur zeitweise mal Regen also auf keinen Fall den ganzen Urlaub...klar im Landesinneren kanns schon mal länger Regnen, aber es wird ja nie wirlich richtig kalt...selbts im Hochland hats ja dann immer noch um die 20 Grad auch wenns mal regnet.

    An der Westküste ists zudem im Oktober in den Hotels etwas ruhiger und man kann richtig relaxen. Und bei nem kurzen Schauer geht man eben mal kurz aufs Zimmer oder verbringt die Zeit bei Ayurveda und Co.

    Sri Lanka ist eher für den kulturinteressierten Badeurlauber zu empfehlen...zum shoppen muss man nicht hierher fliegen und schon garnicht zum Partymachen.

  • oskar0202
    Dabei seit: 1256169600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1410597826000

    Na Partymachen war vielleicht etwas übertrieben. Ich möchte nicht unbedingt 24 Stunden im Hotel hocken.

    In Thailand fand ich es Klasse das man überall essen gehen konnte und was trinkenSo etwas stelle ich mir auch hier vor.

    Also sollten ein paar Restaurants und Bars vorhanden sein. Diskotheken brauchen wir nicht mehr. Das hat sich alleine schon durchs Alter erledigt.

    Da wir als 2 Pärchen unterwegs sind, sind wir auch keine S... Touristen.

    Ich suche eigentlich wirklich nur ein Hotel das nicht am A... der Welt liegt. Sondern etwas wo ich ausserhalb des Hotels in den abendstunden unterwegs sein kann.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24574
    geschrieben 1410608023000

    Natürlich kannst du in Sri Lanka abends ausserhalb der Hotels unterwegs sein, wirst jedoch selbst in grösseren Touristenorten wie Negombo und Bentota nicht mal annähernd eine ähnliche Infrastruktur wie in Thailand mit Restaurants, Bars, Shops etc. vorfinden.

    Von Oktober als nicht gerade optimale Reisezeit haben ja hier schon andere abgeraten.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Dodge
    Dabei seit: 1167264000000
    Beiträge: 262
    geschrieben 1412164884000

    In den Touristenorten wie Negombo, Hikkaduwa & Co verhungert man doch bestimmt nicht.

    War überrascht als wir am Abend vor unserem Abflug in Negombo angekommen sind, wie groß die Stadt geworden ist (jede Menge Restaurants und Geschäfte). Kannte es von meinem letzten Besuch dort (1988 - ;) ) nicht so, damals war es eher noch ein verschlafenes Örtchen. Ebenso ging es mir mit Dodanduwa (angrenzend an Hikkaduwa). Hikkaduwa selbst war mir zu hektisch, aber jede Menge Unterkünfte, Geschäfte und Restaurants!!!!

    Im Gegensatz dazu war es an der Ostküste noch nahezu unberührt (Trinco & Umgebung). Konnte dort noch nicht mal die mir fehlenden 2 Ansichtskarten erstehen.....

  • Amouage
    Dabei seit: 1138320000000
    Beiträge: 844
    geschrieben 1413032683000

    Hallo an alle,

    ich klinke mich hier mal mit ein.

    Hab nun auch endlich mal Sri Lanka gebucht. Anfang April, erst eine 5 tägige RR, danach eine Woche in Negombo im Jetwing Blue. Ich hoffe meine Auswahl ist gut, nach langem überlegen. Ich hoffe, das Wetter ist ok im April.

    Nun ist meine Frage, wie komme ich vom Airport ins Hotel in Colombo. Sollte ich das Taxi vorab hier im RB buchen, oder kann ich mich bei Ankunft auch  selbst um ein Taxi kuemmern. Gibt es irgendwelche Tipps zu den Taxi, welche man nehmen sollte und welche nicht. Gibt es Festpreise , oder wie wird das gehandhabt. Ist das erstmal SL.

    Ein Visa muss ich auch noch beantragen, oder geht das auch bei Ankunft?

    danke schon mal im vorraus.

    Gruss Ulrike

    Mai 2017 Mauritius- Dubai
  • schokohoernchen
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 385
    geschrieben 1413141854000

    hallo ulrike,

    du kannst z.b. dein hotel fragen, ob sie den transfer organisieren.

    meiner meinung nach kannst du das aber auch unkompliziert direkt am flughafen machen.

    kommt aber auch auf deine ankunftszeit an, mitten in der nacht wärs vielleicht schwieriger.

    wir haben es damals auch selber organsisiert, weil der vom guesthouse versprochene transfer nicht geklappt hat. wir waren aber in negombo am anfang.

    beides war auch vom preis her gleich: 1500 rupien - ist allerdings schon ein paar jahre her (2010).

    viel spass :D

    **Max Merkel: Der Basler spielt wie eine Parkuhr. Er steht rum und die Bayern stopfen Geld rein.**
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!