• Khaoz
    Dabei seit: 1181606400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1181637878000

    Morgen, ich hoffe mal ich finde hier einige Antworten auf meine Fragen da ich echt nich weiss wohin wir denn genau fahrn sollten ?!

    Also. Wir (meine mutter + nen freund von mir) wollen anfang august (04.08 - 19.08 , den dreh herum) nach griechenland fliegen um dort 1 woche lang einfach zu "relaxxen"

    Doch da das Angebot einfach Wahnsinn ist, wissen wir nicht genau wohin es gehen, soll da wir bislang noch nie in Griechenland waren

    Wir stellen allerdings ein paar kriterien, welche erfüllt werden sollten. diese wären:

    + "langer" sandstrand (nicht dass auf nen 200meter langen und 20meter breiten strand, sich 500mann um liegen streiten müssen;)

    + wir wollen nicht im "nirvana" sein, sprich sollte man am abend in den nächst besten ort/stadt (sollte also auch in der nähe sein) wo etwas los ist (Muss nicht disco/ect sein, allerdings bissl was zum shoppen vllt ne bar/pub ect)

    + motorrad/moped verleih in der nähe. Wir haben vor dass wir uns 1-2 tage nen moped ausleihen und die insel etwas erkunden :)

    Ja recht viel mehr kriterien stellen wir eigentlich nicht. Vom preis her sollte es pP nicht mehr als 1000€ kosten.

    Hat jmd gute erfahrung von ner bestimmten insel welche unsren "kriterien" ^^ erfüllt ?

    mfg

    Khaoz

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1181639140000

    Hallo,

    folgendes fällt mir dazu ein:

    Kos - sehr langer Sandstrand im Norden, aber für abends weg muß man schon den Bus nehmen, falls wirklich was los sein soll

    Kreta - Amudara hat einen recht schönen Strand, allerdings auch ein Kraftwerk auf der einen Seite und eine wirklich viel befahrene Strasse, die die Bucht nach hinten trennt.

    Kreta - Alternativ wäre Malia mit gutem Nachtleben, aber auch teilweise wegen Stömungen kritischen Stränden (je nach Hotellage), wo man auf Badeverbote achten sollte.

    Kreta - Anissaras paßt, wenn es kein reiser Sandtrand sein muß - Nachteil: teilweise Felsplatten im Wasser und ebenfalls Bus oder Taxi zum Nachtleben

    Rhodos - im Bereich Faliraki paßt das ganz gut, jedoch ist es um diese Zeit Mega-Heiß

    Korfu - Der bereich Moraitika / Messonghi passt von beidem, Beim Hotel sollte man auf ruhige Lage achten.

    Zakynthos - Bereich Planos/Tsilivi passt, wenn das Nachtleben nicht ganz so üppig ausfallen muß, Laganas, wenn man weiß, daß dort ein Teil des Strandes wegen Meeresschildkröten gesperrt ist.

    Alternativ noch Lesbos und Olympische Riviera (Festland) Beides kenne ich aber nicht persönlich!

    Gruß

    Berthold

  • Khaoz
    Dabei seit: 1181606400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1181639337000

    Danke für die schnelle antwort, aber glaub du hast da bissl was falsch verstanden (oder ich jetzt :P )

    Also, es muss kein "Nachtleben" vorhanden sein, lediglich, am abend ein paar bars/cafee´s welche offen haben um nen cocktail zu trinken oder in dem dorf/stadt etwas zu bummeln.

    Ich habe nun etwas gefunden weiss allerdings nicht wies dort aussieht, weiss jmd bescheid über den ort/dorf

    "Chersonissos" ??

    mfg

  • clou
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 13197
    geschrieben 1181642805000

    Chersonissos ist so ziemlich der ballermannartigste Ort der Insel.

    Das wolltest du ja nicht unbedingt,oder?

    Die Orte Agia Gallini,Plakas und Matala sie liegen im Süden,haben wesentlich schönere Strände und bummeln,Cocktail trinken könnt ihr dort auch.

  • Khaoz
    Dabei seit: 1181606400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1181643216000

    brauchen wir nicht unbedingt, das stimmt.

    was wir vorallem suchen, ist wie gesagt erholung, und einen wunderschönen sandstrand.

    wäre sehr dankbar für weitere tipps

    mfg

    ps: würdet ihr uns all inclusive empfehlen da ich gehört habe, dass das essen/trinken ansonsten extrem teuer ist ?!

    mfg

  • clou
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 13197
    geschrieben 1181644372000

    Also wenn ihr ein Bugdet pro Person von 1000,- habt,dann würd ich in Griechenland nur NF nehmen und abends gemütlich essen gehen.Dann seid ihr nicht so ans Hotel gebunden.Wenn man sich aber hauptsächlich im Hotel aufhält und die Anlage gross ist,,mit Animation......dann wäre AI besser.Ist eben Geschmackssache.

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1181645775000

    hallo Khaoz,

    also, nach Euren Anforderungen schaut Euch doch mal auf Kreta in Rethymnon das Porto Rethymnon an. 4*-Kasten, sehr gut !!!

    Damit wären all Eure Anforderungen erfüllt!

    Und mit 1000€/Woche klappt das noch !

    War vor Kurzem selber da, allerdings im Nachbarhotel BIOS.

    Das war wiederum für uns das Idealere, weil wir keinen Relaxurlaub wollten (waren ständig auf Tour !)

    mit Gruss

    Erwin

  • Khaoz
    Dabei seit: 1181606400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1181646013000

    Also wir haben da mal nachgerechnet (so grob)

    wir haben angenommen unser hotel mit AI kostet ca. 1000€, und sind dann von nem hotel mit nur Übernachtung/Frühstück von ca 700€ ausgegangen !

    Und dann rechneteten wir pP in etwa so

    Vormittags : nen kleine erfrischung (ca 4 euro)

    Mittags : nen snack + getränk (sagen wa mal 10 euro)

    Nachmittags ebenfalls wieder was zu trinken (4 euro)

    späteren Nachmittag: café/capuccino (3-4 euro)

    Abends: Was zu essen + getränk ( ich sag mal grob geschätzt 20euro)

    und dann evtl noch auf nen cocktail ect : 5-10 euro

    Sinds pP pro tag in etwa 50€ was noch dazukommt!

    Bei 7 Tagen aufenthalt 350 euro (in etwa)

    Kommt also auf den gleichen Preis hin wie das AI angebot. doch ich weiss nicht was gescheiter ist. ich fahr eigentlich nur aus 1 grund nach griechenland, das is zaziki, souflaki (oder wie das geile zeugs heisst ^^)

    ne spaß beiseite. was denkt ihr wär gescheiter?!

    mfg

  • clou
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 13197
    geschrieben 1181646220000

    Also wenn ihr so streng nachrechnen müsst is es wohl besser AI zu nehmen.Da braucht ihr den ganzen tag keinen Cent und müsst nicht immer nachdenken was wo wieviel kostet. ;)

  • schatzerle
    Dabei seit: 1176508800000
    Beiträge: 152
    geschrieben 1181646446000

    ich war noch n ie in griechenland: aber allgmein gilt:

    wenn man nicht kleinkinder hat und was von land sehen will, dann ist sicher nicht a1 das gescheiteste.

    nur ich bin dann so ein typ, der sich dann, wenn er nicht ai hat nicht alles kauft und dann schau ich beim bestellen schon was das kostet und kauf mir viell mal was nicht.

    das fällt bei ai weg - man weiß was man ausgibt und kann das auch voll nützen.

    natürlich kann man ja mal wo auswärts essen gehen.

    also momentan bin ich für ai, aber wer weiß, viell ändert sich das noch ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!