Schweiz Hotels - Schweiz Ferien - Schweiz Reisen


Schweiz Karte
Graubünden
Graubünden
Berner Oberland
Berner Oberland
Wallis
Wallis
Zentralschweiz
Zentralschweiz
Tessin
Tessin
Großraum Zürich
Großraum Zürich
Ostschweiz
Ostschweiz
Großraum Basel
Großraum Basel
St. Moritz
St. Moritz
Zürich
Zürich
Zermatt
Zermatt
Kandersteg
Kandersteg
Saas Fee
Saas Fee
Luzern
Luzern
Basel
Basel
Genferseegebiet
Genferseegebiet
Lugano
Lugano
Grindelwald
Grindelwald
Arosa
Arosa
Engelberg
Engelberg
Vals
Vals
Lausanne
Lausanne
Bern
Bern
St. Gallen
St. Gallen
Neuenburg/Jura/Berner Jura
Neuenburg/Jura/Berner Jura
Genf
Genf

Alle Ferienregionen Schweiz

Berner Oberland, Bodensee, Drei-Seen-Land, Genferseegebiet, Graubünden, Großraum Basel, Großraum Freiburg, Großraum Genf, Großraum Zürich, Heidiland, Interlaken , Jungfrau Region, Kanton Aargau, Kanton Appenzell Ausserrhoden, Kanton Appenzell Innerrhoden, Kanton Basel-Stadt, Kanton Bern, Kanton Glarus, Kanton Jura, Kanton Luzern, Kanton Neuenburg, Kanton Nidwalden, Kanton Obwalden, Kanton Schaffhausen, Kanton Schwyz, Kanton Solothurn, Kanton St. Gallen, Kanton Thurgau, Kanton Uri, Kanton Waadt, Kanton Zug, Lago Maggiore, Luganersee, Maggiatal, Murtensee, Neuenburg/Jura/Berner Jura, Ostschweiz, Rhein-Ruhr, Rheinland, Schwarzwald, Schweizer Mittelland, Skigebiet 4 Valeés, Skigebiet Adelboden - Lenk, Skigebiet Aletsch Arena Bettmeralp / Riederalp, Skigebiet Andermatt Gotthard, Skigebiet Anzère, Skigebiet Arolla, Skigebiet Arosa, Skigebiet Belalp, Skigebiet Breil/Brigels Waltensburg Andiast, Skigebiet Chamonix Mont-Blanc, Skigebiet Champéry / Portes du Soleil, Skigebiet Châtel, Skigebiet Crans Montana, Skigebiet Davos Klosters, Skigebiet Disentis 3000, Skigebiet Engelberg Titlis, Skigebiet Flims Laax Falera, Skigebiet Flumserberg, Skigebiet Furtschellas in Graubünden, Skigebiet Grimentz, Skigebiet Grindelwald - First, Skigebiet Gstaad Mountain Rides, Skigebiet Hoch-Ybrig / Oberiberg, Skigebiet Ischgl / Samnaun in Tirol, Skigebiet Jungfrau Aletsch, Skigebiet Jungfrau Winter, Skigebiet Lenzerheide, Skigebiet Leysin, Skigebiet Monte-Rosa-Ski, Skigebiet Mürren - Schilthorn, Skigebiet Obersaxen-Mundaun, Skigebiet Saas-Fee, Skigebiet Savognin, Skigebiet Scuol - Motta Naluns, Skigebiet St.Luc - Chandolin, Skigebiet St.Moritz Engadin, Skigebiet Sörenberg, Skigebiet Torrent, Skigebiet Villars - Gryon - Les Diablerets, Skigebiet Wildhaus - Unterwasser - Alt St. Johann, Skigebiet Zermatt, Taminatal, Tessin, Thunersee, Vierwaldstättersee, Vinschgau, Wallis, Weisstannental , Zentralschweiz, Zugersee, Zürichsee

Die beliebtesten Ferienorte in Schweiz

Experten für Ferien Schweiz

Kompetente Urlauber beantworten Ihre Fragen
Mehr Experten finden Sie im Reiseforum Schweiz

Werbung

Beliebteste Hotels Schweiz

Interlaken, Berner Oberland
Das Hotel ist leider derzeit bei uns nicht buchbar.
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, Sauberkeit im Restaurant, Größe der Zimmer, Freizeitmöglichkeiten in der Nähe, freundliches Personal, allgemeine Sauberkeit
Samnaun, Graubünden
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Gäste loben: gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, guter Check-In/Check-Out, Sauberkeit im Restaurant, Sauberkeit im Zimmer
Adelboden, Berner Oberland
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Gäste loben: allgemeine Sauberkeit, Sauberkeit im Restaurant, schöner Pool, schönes Restaurant, Sauberkeit im Zimmer, gute Fremdsprachenkenntnisse
Pontresina, Graubünden
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Gäste loben: guter Check-In/Check-Out, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Zimmer, gute Lage für Ausflüge, Sauberkeit im Restaurant
Ascona, Tessin
Das Hotel ist leider derzeit bei uns nicht buchbar.
Gäste loben: freundliches Personal, Größe der Zimmer, guter Check-In/Check-Out, allgemeine Sauberkeit, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Restaurant
Grindelwald, Berner Oberland
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Gäste loben: freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, guter Check-In/Check-Out, Familienfreundlichkeit, allgemeine Sauberkeit, Sauberkeit im Restaurant
Saas Fee, Wallis
Eigene Anreise z.B.
7 Tage, HP
Gäste loben: freundliches Personal, kompetentes Personal, Sauberkeit im Zimmer, gute Fremdsprachenkenntnisse, Familienfreundlichkeit, Sauberkeit im Restaurant
Wildhaus, Ostschweiz
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, freundliches Personal, kompetentes Personal, Sauberkeit im Restaurant, gute Fremdsprachenkenntnisse, Familienfreundlichkeit
Beatenberg, Berner Oberland
Das Hotel ist leider derzeit bei uns nicht buchbar.
Gäste loben: schönes Restaurant, Größe der Zimmer, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Sauberkeit im Restaurant, Größe des Badezimmers
Glattfelden, Großraum Zürich
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Gäste loben: Größe der Zimmer, Größe des Badezimmers, guter Check-In/Check-Out, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Restaurant
Mehr beliebte Hotels

Schweiz Reiseinformationen

Ein Urlaub in der Schweiz lohnt sich für Deutsche allein schon wegen der geographischen Nähe und der gemeinsamen Landessprache. Neben Deutschland grenzt die Schweizerische Eidgenossenschaft an Österreich, Liechtenstein, Italien und Frankreich und besitzt eine Grenzlänge von insgesamt 1.858 Kilometern. Die Schweiz bildet mit ihrer Alpenlandschaft das Herz Europas und zeichnet sich durch eine vielfältige Flora und Fauna aus. In den 26 Kantonen gelten neben Deutsch noch die drei offiziellen Amtssprachen Französisch, Italienisch und Rätoromanisch. Laut Verfassung gibt es keine Hauptstadt, Regierungssitz ist jedoch Bern. Die Schweiz ist aufgrund ihrer aussenpolitischen Neutralität kein Mitglied der EU und verfügt daher auch nicht über den Euro, sondern über Schweizer Franken (CHF) als Währung. Ein CHF entspricht 0.76 Euro und das Preisniveau in der Schweiz ist das höchste in ganz Europa. Für die Einreise benötigt man einen gültigen Reisepass und spezielle Impfungen sind nicht erforderlich. Strom und Handyempfang unterscheiden sich nicht von Deutschland. Das Klima ist nördlich der Alpen gemässigt und mitteleuropäisch und südlich der Alpen eher mediterran. Aufgrund der unterschiedlichen Höhenlagen und geographischen Fläche ist das Klima regional recht unterschiedlich. Da es zu jeder Jahreszeit reizvoll ist, in die Schweiz zu reisen, gibt es keine beste Reisezeit.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Mit circa 7,8 Millionen Einwohnern gehört die Schweiz zu den dichter bevölkerten Ländern Europas. Da das Alpenland aufgrund seiner Geschichte bis heute eine Sonderstellung innerhalb Europas einnimmt und der Einfluss vieler verschiedener Länder dominiert, zeichnet sich die Schweiz durch eine grosse kulturelle Vielfalt sowie Religionsfreiheit aus. Sitten und Bräuche sind oft regional geprägt. Zu den bekanntesten Bräuchen gehören die Luzerner Fastnacht und das Unspunnenstein-Werfen.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Wer mit dem Auto anreist, sollte Informationen aus einem Reiseführer für die Schweiz beachten, denn auf Schweizer Autobahnen gibt es Mautgebühren und es herrscht Vignettenpflicht. Da das Land grossen Wert auf den Erhalt seiner einzigartigen Natur legt, wurden bereits viele autofreie Zonen eingerichtet, so dass man sich teilweise auf den öffentlichen Nahverkehr berufen muss, der aber vorbildlich ausgebaut und bei dem kaum mit Verspätungen zu rechnen ist.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Wer unberührte und facettenreiche Naturlandschaften zu schätzen weiss und ein Freund von Aktivurlaub ist, für den empfiehlt sich eine Reise in die Schweiz. Das Alpenland in Mitteleuropa vereint idyllische Natur mit einer bewegten Geschichte, die der Schweiz bis heute eine Sonderstellung innerhalb Europas gibt. Die Landeskultur und Mentalität zeichnet sich durch eine grosse Vielfalt aus, die sich in regionalen Bräuchen widerspiegelt. Zu den Sehenswürdigkeiten der Schweiz gehören neben der atemberaubenden Alpenkulisse mit samt den grossen Bergseen wie dem Genfer See, dem Lago Maggiore oder dem Vierwaldstädtersee in Zürich die kulturellen Hochburgen Zürich, Genf, Basel, Bern und Luzern. Käsefondue, Raclette und Rösti gehören zu den bekanntesten Nationalgerichten und als Tipp für die Schweiz gilt es als Besucher für Freunde und Verwandte etwas von der weltberühmten Schweizer Schokolade oder dem Schweizer Käse mitzunehmen.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“

Interessante Reisetipps in Schweiz

Reisetipp abgeben

Die neuesten Beiträge aus dem HolidayCheck-Reiseforum Schweiz

Sie haben Fragen zu Schweiz? Unsere Reisecommunity hat die Antwort Auf ins Forum!

Leere Betten und Frankenschock????

Bild des Benutzers ForeverFlorida
ForeverFlorida
Beiträge: 781
Jetzt häufen sich ja die Artikel über den schweizer Tourismus. Angeblich leere Betten und Buchungsrückgänge. Aber irgendwie vermisse ich jetzt die ganzen Angebote, von denen auch gesprochen wird.   Ich bzw. wir würden gerne dieses Jahr nochmal nach Zermatt.  Schaue ich nur an den falschen Stellen? Oder "kämpfen" die Schweizer bis aufs letzte um vielleicht ihre Betten doch nicht günstiger zu vermieten?  FF weitere Beiträge
01.05.2015 21:08:46
Antwort von ForeverFlorida: Ja, traurig. Nur einen Steinwurf von mir zu Hause entfernt hat kürzlich ein neues Hotel eröffnet. In der Restaurantion des Hotels wird jetzt mit dem "günstigsten Cafe Creme der Schweiz" geworben. Der günstigste "Cafe Creme der Schwe... weitere Beiträge
22.05.2015 22:51:23
Antwort von freddoho: Sieht nicht gut aus   www.htr.ch/htr-news/24-08-2015/artikel_40838.html weitere Beiträge
24.08.2015 17:00:18

Zum Nationalfeiertag den Schweizern

Bild des Benutzers juanito
juanito
Beiträge: 10430
Grüezi zum heutigen Feiertag der Unabhängigkeit von den Dütschen. Da hat doch einer einen Schwiizer (Ham-) Burger kreiert «Grillmaster Marc» brutzelt den ultimativen 1.-August-Burger Ideal für den Nationalfeiertag.   http://www.blick.ch/life/grillmaster-marc-brutzelt-den-ultimativen-1-august-burger-id4029086.html  Für die Schwaben: Leider ohne Untertitel. Wie konnte ich es nur 3 Jahre dort aushalten? Nur wg. des Bündlerfleisches und der Rösti. lol weitere Beiträge
01.08.2015 14:03:31
Antwort von matterhorn48: Der 1.August war im Wallis verregnet und sehr ruhig wegen dem Feuerwerksverbot. Wir sind an diesem Tag mit dem Zug nach Locarno ins Tessin geflüchtet;da war es zwar auch etwas trüb,aber es hat wenigstens nicht dauernd geregnet. weitere Beiträge
04.08.2015 17:09:18
Antwort von ForeverFlorida: @ kleefeld:  Ich hab`s nur ca. 500 Meter zum Edeka in Dütschland.    Dort kauf ich mir dann mein RindShack. Zum Ausgleich muss ich ja meine offiziellen Kehrrichtsäckli in der CH kaufen. Die gibts dort ja leider nöd.  FF weitere Beiträge
09.08.2015 21:41:42

Zürich: die allzu menschenfreundliche Stadt

Bild des Benutzers philipp_w
philipp_w
Beiträge: 1
Vom Flughafen fuhr ich mit der Bahn zum Hauptbahnhof Zürich. Und dann der Schock: Rund um den Hauptbahnhof hat es Penner, die sich dort sesshaft eingerichtet haben. Die Tramstation am Anfang der berühmten Bahnhofstrasse riecht penetrant nach Pisse und Sch*****. Die wartende Menge drängt sich in die Ecke, die am wenigsten stinkt. Einheimische erklären mir, die Polizei in Zürich sei besonders freundlich im Umgang mit Pennern. Vom Ekel gepackt bin ich sogleich zurück in den Bahnhof und nach Bern... weitere Beiträge
16.07.2015 22:36:02
Antwort von Mettigelmädchen: @philipp_w, willkommen im Forum von HC, da dein Beitrag mir unverständlich und fehlplatziert ist, schließe ich den eröffneten Thread. Gerne kannst du Fragen zum Thema Reisen stellen oder deine Erfahrungen schildern. weitere Beiträge
16.07.2015 23:31:14