Archiviert
Katharina (41-45)
Verreist als Paarim Juli 2016für 1 Woche

Hier stimmte alles!

6,0/6
Wir waren zu viert (mit Tochter und Schwiegersohn) mit Rucksäcken auf den Ionischen Inseln unterwegs und kannten Chrissa, bzw. Billys House schon von vor 13 Jahren. Damals fühlten wir uns schon sehr aufgehoben und waren dieses Jahr sehr begeistert davon wieviel Arbeit und Liebe sie in der Zwischenzeit hineingesteckt hat.

Lage & Umgebung5,0
Vasiliki eignet sich gut als Ausgangspunkt für Inseltouren. Zum Vorzeigestrand Porto Katsiki oder nach Nidri und zum Wasserfall kommt man mit dem Mofa recht schnell. Busse nach Nidri oder Lefkada fahren regelmässig Das fruchtbare Tal hinter Vasiliki ist interessant für Fans von Smaragdedechsen und co. Ein Abstecher nach Vafkeri ist lohnenswert.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind hell und geräumig. Goldwert sind die Fliegengitter-schiebetüren, die man wahlweise schliessen kann. Die Küchen sind mit allem ausgestattet, was man braucht, wenn man sich selbst versorgen möchte. Wenn man mit mehreren Leute unterwegs ist, gibt es im Garten Tische an denen man zusammen Frühstücken kann. Es gibt auch Familienzimmer mit getrennten Schlafzimmern und zwei Bädern.

Service6,0
Unsere "Maid" ist jeden Tag im Zimmer gewesen. Wir haben ehrlichgesagt selten so ein sauberes Zimmer gehabt. Ansonsten ist Chrissa oder ihre "Maid" immer irgendwie in der Nähe um auszuhelfen falls mal was gebraucht wird.

Gastronomie4,0
Empfehlenswert in Vasiliki ist Dolphin am alten Hafen oder auch das Pizza-Restaurant am Strand in Richtung Surfer-Bucht (haben den Namen leider vergessen). Ausserhalb haben wir sehr gut im Old Plan Tree gegessen!

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2016
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Katharina
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich