Gabriele (61-65)
Verreist als Paarim September 2019für 1-3 Tage

Hotel, das schlechte Erinnerungen bei mir auslöst

3,0/6
Hotelservice ist im Allgemeinen sehr unhöflich.
Im Pool waren zu der Zeit (Sept2019) sehr viele Kinder ,ca. 20) den ganzen Tag,täglich im Pool. Das Hotel ist ziemlich runtergekommen. Die Strandliegen werden bei Regen einfach liegen gelassen und was das Allerschlimmste ist, dass die Riesenschildkröten erbämlich gehalten werden. Ich habe den Schildkröten frische Blätter gebracht, da das Futter ebenso schlecht war , wie das Gefängnis in dem man sie gehalten hat. Das Gehege war klein und stark verschmutzt, stank und auf das faule Futter wurde das frische draufgeschüttet. Es ist furchtbar,wie diese sensiblen Wesen gehalten werden. Es war unerträglich und hat mir den Aufenthalt ziemlich verdorben. Ich habe einen Manager auf die Situation angesprochen, der mir versprach, dass das Gehege vergrößert werden soll. Ich hoffe nur,dass sich noch mehr Gäste darüber beschweren und sie wirklich etwas für diese armen Tiere machen.

Lage & Umgebung5,0

Zimmer4,0

Service3,0

Gastronomie4,0

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Gabriele
Alter:61-65
Bewertungen:1
NaNHilfreich