phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr071 541 4000HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
infoAktuelle Reisewarnung & Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Oliver (46-50)
Verreist als Freundeim November 2019für 1 Woche

Tolles Hotel & Personal, Essen nicht gut

4,0/6
Areal
Die Anlage ist toll. Super gewachsen und grün. Alles verteilt sich weiträumig, sodass man nie das Gefühl hat, dass es zu voll ist. Großartige Poolanlagen.
Die Anlage ist wirklich wunderschön.

Es gibt zwei große Poolanlagen. Bei der einen ist Party angesagt (von der Rezeption links aus gesehen), die andere ist sehr ruhig (rechts).

Zimmer
Die Zimmer sind gut und großzügig. Mit Balkon und ruhig. Sauber. Die Armaturen und die Wanne sind etwas in die Jahre gekommen und kalkig. Kann sein, dass die Stöpsel fehlen
Im Zimmer stehen nebeneinander 2 Betten. Je 140x200 cm

Internet
Im Gegensatz zu anderen Hotels hat man hier überall eine gute Verbindung. Leider teuer ( 1 CUC/ Stunde - ca. 1 €) und nur tagsüber im Telefonbüro zu kaufen.

Insekten
Es wird täglich gesprüht, trotzdem sollte man Moskitoschutz mitnehmen. Natürlich kann es passieren, dass einem eine Kakerlake über den Weg läuft. Normal in der Karibik.

Strand
Wunderbarer feiner Sand, keine Palmen, aber ausreichend Schattenplätze. Nie voll. Flach abfallend ins Meer, warmes Wasser, keine Steine oder sonstiges im Meer... nur Sand. Herrlich!
Man kann seine Ruhe haben oder sich einen Liegestuhl nehmen, der näher an der Animation ist.
Die kurzen Ausflüge mit dem Mini-Katamaran sind kostenlos... bis auf das Trinkgeld.

Personal
Das Personal ist extrem nett!! Vom Gärtner bis zum Direktor Sie sind Meister der Improvisation, denn ständig fehlt etwas. Mal Cola, mal Tonic oder anderes. Das ist genau aber der störende Punkt. Es fehlt m. E. zu viel. Aber gerne reicht der Gärtner eine Kokosnuss (gerne gegen Trinkgeld *fg*)

Restaurants & Bars
Es gibt a la carte und Buffet-Restaurants. An der Snackbar gibt es 24Std. was zu essen (leider ist die Getränkeauswahl hier nicht so gut). Gute Hausweine und natürlich Rum ohne Ende.
Leider merkt man hier am deutlichsten, dass man in einem sozialistischen Land ist, denn bis auf wenige Ausnahmen im a la carte Bereich ist die Auswahl und Qualität nicht top. Es fehlt an allem. Keine Gewürze, Früchte (wenn überhaupt) aus der Dose, keine Tomaten usw. Es schmeckt nach nichts! Es ist oft kalt. Ich kann nur das kubanische, das internationale und das asiatische Restaurant empfehlen. Mittags wird gegrillt, da schmeckt es noch. Das mediterrane Restaurant verdient den Namen nicht und ist eine Beleidigung der italienischen, spanischen und griechischen Küche. Man bemüht sich, aber hier stößt die Improvisation an Grenzen und Kuba muss wissen, dass es z. B. in direkter Konkurrenz zur Dominikanischen Republik ist. Zumindest sollten Leute in der Küche stehen, die kochen können.

An der Hauptbar ist die beste Getränkeauswahl und der beste Kaffee. Abends ist es unheimlich laut, weil von der einen Seite die Animation schallt, von der anderen Seite Livemusik. Man kann sich kaum unterhalten, das hätte man baulich besser lösen können.
Die Animation ist eigentlich täglich identisch. Es wird gesungen und getanzt, danach kommt die Animation für Kinder.

Publikum
International. Alles okay.

Fazit
Ich habe Gäste kennengelernt, die haben im November Last Minute für 2 Wochen 800 € mit Flug p. P. bezahlt, andere mehr als 2000. Irgendwo dazwischen liegt die Wahrheit, wobei ich 2000 € als zu teuer und nicht der Leistung entsprechend sehen würde.

Lage & Umgebung6,0
Liegt auf einer Landzunge. 2 Std. von Santa Clara

Zimmer5,0

Service6,0
Das Personal tut mir manchmal leid, denn es verwaltet den Mangel. Selbst Handtücher gibt es manchmal nicht.

Gastronomie2,0

Sport & Unterhaltung4,0

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im November 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Oliver
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Oliver,

Vielen Dank, dass Sie sich für Meliá Las Dunas während Ihres Aufenthalts in Cayo Santa María entschieden haben. Wir danken Ihnen, dass Sie Ihre Erfahrungen mit uns geteilt haben.

Wir werden uns darauf konzentrieren, jeden Aspekt, auf den Sie sich beziehen, zu verbessern, um alle Ihre Erwartungen bei Ihrem nächsten Besuch zu erfüllen.
Vielen Dank, dass Sie sich für uns entschieden haben, und zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie uns die Möglichkeit geben, Sie erneut zu bedienen.

Viele Grüße
Ramón Pineda
CEO
NaNHilfreich