Alle Bewertungen anzeigen
Wolfgang (71+)
Verreist als Paar • März 2023 • 1-3 Tage • SonstigeGanz gut, aber Verbesserungspotential
4,0 / 6

Bei unserer diesjährigen USA Rundreise blieben wir die erste Nacht in der Nähe vom SFO Flughafen und wählten Hayward. Wir wollten eigentlich gegen 18:00 ankommen, aber der Flughafen war wegen schlechten Wetters komplett gesperrt. Nach einem Zwangsaufenthalt in Los Angeles flog unsere Maschine dann doch noch nach SFO. Nach Immigration und Übernahme des Leihwagens kamen wir erst nach Mitternacht im Hotel an. Das war kein Problem, wovon ich mich telefonisch aus Los Angeles versichern konnte. Die Dame am Nachtdienst war nett und hilfreich. Unser Zimmer lag im zweiten Stock mit Aufzug. Das Zimmer war hinreichend gross, ebenso das Bad. Es gab Kühlschrank, Mikrowelle und TV. Dazu Schreibtisch mit Stuhl sowie Sessel mit Hocker. Da es draußen stürmisch und kalt war und das Fenster zum Lüften offen war, freuten wir uns über die effektive Heizung. Zum Abendessen gingen wir um die Zeit nicht mehr. Das Frühstück war reichhaltig, Cereals, Eier, Speck, Pancakes, Toast, Joghurt, Kaffee, Saft, … Hier kommt jetzt das „aber“ zur Abwertung. Es gab nur zwei Tische mit Stühlen, einen Bistrotisch und zwei Sessel in der Lobby. Für die Zahl der Gäste auch um diese Reisezeit viel zu wenig. Einige Gäste trugen ihr Frühstück aufs Zimmer. Das Auschecken ging reibungslos.


Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2023
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Wolfgang
Alter:71+
Bewertungen:275