Hund in Tasche im Flugzeug.
© shutterstock_1147670201_rcm4ox

Urlaub mit Hund

Reisen mit Hund im Flugzeug: Das solltest Du wissen

Darf ein Hund mit in die Passagierkabine? Muss er vor der Flugreise in Quarantäne oder sollte er Medikamente bekommen? Wer mit seinem Hund in den Urlaub fliegen möchte, hat viele Fragen. Wir informieren Dich ausführlich über das Reisen mit Hund im Flugzeug. Mit unseren Tipps und Tricks wird der Trip über den Wolken stressfrei und unkompliziert für Herrchen, Frauchen und Hundchen.

Wichtige Infos vor der Flugbuchung mit Hund

Nicht alle Hunde sind im Flieger gern gesehene Gäste. Generell gilt: je kleiner, desto besser. Schoßhündchen dürfen sogar mit in die Passagierkabine. Doch selbst bei den Minirassen gibt es Verbote.

Flugtaugliche und fluguntaugliche Hunderassen

  • Hunde, die nicht schwerer als acht Kilogramm sind, haben es beim Fliegen leicht. Sie dürfen in einer Hundetransporttasche mit in die Passagierkabine. Die Hundetasche muss unter den Vordersitz passen und sollte den Maßen eines Handgepäckstücks entsprechen. Je nach Fluggesellschaft gelten die Maße 55 x 40 x 23 cm (Lufthansa, Eurowings) 32 x 32 x 50 cm (Pegasus Airlines) oder 46 x 28 x 24 cm (KLM).
  • Sogenannte Listenhunde dürfen nicht an Bord. Zu ihnen gehören zum Beispiel die folgenden Rassen: Pitbull Terrier, Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier und Bullterrier. Auch für Mischlinge, die von Kampfhunden abstammen, gilt dieses Flugverbot.
  • Für stumpfnasige Hunde sind Flugreisen ebenfalls tabu. Aufgrund der verengten Atemwege leiden Mops, Boxer & Co. schnell an Atemnot. Der Flugstress kann diese verstärken. Die Folgen sind nicht nur ernsthafte gesundheitliche Probleme für den Hund, sondern auch ein den Flugverkehr gefährdendes Verhalten vonseiten des Tieres.
  • Uneingeschränkte Reisefreiheit über den Wolken genießen Assistenz- oder Blindenhunde. Diese Tiere dürfen unabhängig von der Größe mit in die Passagierkabine.

thumbsUp icon
HolidayCheck Tipp

Buche für Dich und Deinen Hund einen Direktflug, um Stress beim Umsteigen mit Hund zu vermeiden.

Fluggesellschaften, die Hunde transportieren

Die meisten Fluggesellschaften erlauben das Mitnehmen von Hunden. Dazu gehören beispielsweise die Air France, British Airways, Condor, Eurowings, Emirates, die Lufthansa, TUIfly und viele andere. Ob Hunde in die Passagierkabine dürfen oder in den Frachtraum müssen, hängt neben der Hunderasse auch von der Dauer des Fluges und den Richtlinien der jeweiligen Fluggesellschaft ab. TUIfly und Eurowings erlauben beispielsweise keine Hunde auf Langstrecken. Emirates transportiert Hunde nur im Frachtraum und bei easyJet dürfen lediglich Assistenzhunde, wie Blindenhunde, mit.

4
Frau mit Hund im Flugzeug © Su Arslanoglu/E+ via Getty Images
Frau mit Hund im Flugzeug © Su Arslanoglu/E+ via Getty Images

Anmeldung von Hunden bei der Fluggesellschaft

Da selbst hundefreundliche Fluggesellschaften die Anzahl der mitreisenden Tiere begrenzen, solltest Du Deinen tierischen Begleiter möglichst frühzeitig angeben. Um Enttäuschungen zu vermeiden, empfehlen wir bereits bei der Buchung einen Platz für Deinen Hund zu reservieren. Bei den meisten Fluggesellschaften meldest Du den Transport eines Haustieres telefonisch über das Servicetelefon und/ oder online an. Beachte, dass die Deadlines für den Tiertransport ebenfalls von den Bestimmungen der jeweiligen Airline abhängen. Bei der Lufthansa reicht zum Beispiel eine telefonische Anmeldung bis 24 Stunden vor Abflug aus, wohingegen bei Condor die Online-Anmeldung nur bis zu 48 Stunden vorher möglich ist. Die längsten Fristen hat British Airlines mit 72 Stunden. Diese Anmeldefristen gelten sowohl für den Frachtraum als auch für den Transport Deines Lieblings in der Passagierkabine.

thumbsUp icon
HolidayCheck Tipp

Die Bestimmungen und Richtlinien für Hunde an Bord findest Du auf den Webseiten der Fluggesellschaften.

Einreisebestimmungen für Bello & Co.

Nicht nur die Fluggesellschaft entscheidet, ob ein Hund mitreisen darf, sondern auch Dein Reiseziel. Es gibt Länder, die die Einreise von Hunden grundsätzlich untersagen. Ähnliches gilt, wenn Dir im Urlaub ein Hund zugelaufen ist, den Du mit in Deine Heimat nehmen möchtest. In diesem Fall solltest Du Dich genau erkundigen, welche Bestimmungen für die Einfuhr von Tieren (zum Beispiel Quarantäne) gelten. In der EU reist Du mit Hund im Flugzeug relativ unkompliziert. Beachte die Regeln vor Ort. In Italien herrscht zum Beispiel in der Öffentlichkeit Maulkorbpflicht. Deshalb gehört auf Flugreisen mit Hund nach Italien ein Maulkorb in Dein Handgepäck.

Kosten für Hunde im Flugzeug

Kleine Hunde in Transporttaschen gelten als zusätzliches Handgepäck. Die Kosten hierfür betragen auf innereuropäischen Flügen zwischen 40 und 150 Euro. Auf Langstreckenflügen können die Preise für den Transport von Hunden im Flugzeug höher ausfallen. Das Gleiche gilt für die Mitnahme von Vierbeinern im Frachtraum. Hier liegen die Kosten zwischen 200 und 300 Euro. Zusätzliche Ausgaben entstehen durch die Flugtransportbox oder Tragetasche sowie Tierarztbesuche und Impfungen.

Vor dem Flug mit Hund: Das solltest Du wissen

Reisen mit Hund im Flugzeug: Papiere & Dokumente

Innerhalb Europas benötigen Hunde auf Reisen einen Mikrochip und zusätzlich den EU-Heimtierausweis. Das Dokument enthält die Registriernummer und Angaben über den Impfstatus des Tieres. Die aktuelle Tollwutimpfung muss auf Reisen mit Hund innerhalb der EU spätestens drei Wochen vor dem Reiseantritt erfolgen. Sollte Dein Hund keine aktuelle Tollwutimpfung besitzen, muss Dein Tier am Zielort in Quarantäne oder es wird kostenpflichtig zurückgeschickt.

thumbsUp icon
HolidayCheck Tipp

Den EU-Heimtierausweis bekommst Du bei Deinem Tierarzt/Deiner Tierärztin.

Wie werden Hunde im Frachtraum transportiert?

Anders als es in einigen weit verbreiteten Horrorgeschichten berichtet wird, ist der Frachtraum für Tiere klimatisiert, belüftet und beheizt. Dennoch bedeutet der Transport im Frachtraum Stress für Deinen Hund. Im Frachtraum ist es laut, die Umgebung ist ungewohnt und der Kerosingeruch belastet die empfindlichen Nasen. Hunde können den Druck bei Start und Landung nicht ausgleichen. Während Du in der Passagierkabine den Druckausgleich mit einem Kauknochen unterstützen kannst, ist dies im Frachtraum nicht möglich. Die Verabreichung von Beruhigungsmitteln vor dem Start ist umstritten und sollte vor Reiseantritt, genauso wie die allgemeine Flugtauglichkeit Deines Hundes, mit einem Tierarzt/einer Tierärztin besprochen werden.

9
Hund in Transportbox.
Tipps für die Transportbox. ©shutterstock_1821716399_fiwlh0

Tipps & Tricks zur Hundetransportbox

Die Transportbox, in der Dein Hund während des Fluges untergebracht ist, gleicht einer abgeschlossenen Hundehütte. Die Flugbox für Tiere müssen die HalterInnen organisieren, anschaffen oder ausleihen.

  • Die Hundeflugbox muss eine sogenannte IATA-Zulassung besitzen, das heißt, Dein Hund sollte sich in der Box aufrecht hinstellen, drehen und hinlegen können. Flugboxen für Tiere müssen stabil und bissfest sein. Sie sind mit einem Futter- und Wasserbehälter sowie einer Pipi-Rinne ausgestattet.
  • In der Regel darf der Wasserbehälter nicht von Frauchen oder Herrchen vor dem Flug befüllt werden. Wasser und Hundefutter solltest Du deshalb bei der Übergabe des Hundes in auslaufsicheren Behältern parat haben.
  • Die Fütterungsinstruktionen befestigst Du von außen an der Box. Wichtig ist, dass Trink- und Fressnapf von außen befüllt werden können.
  • Bereits mehrere Wochen vor dem Abflug solltest Du Deinen Hund an die Transportbox gewöhnen und positive Assoziationen schaffen, zum Beispiel Ausflüge mit der Box unternehmen und Leckerli, Spielsachen oder Kuscheldecken hineinlegen.
  • Befestige vor dem Abflug einen Anhänger mit allen wichtigen Angaben (Dein Name, Anschrift und Urlaubsziel) an der Transportbox und am Halsband Deines Vierbeiners.

thumbsUp icon
HolidayCheck Tipp

Überprüfe den Gepäckschein für Deinen Hund. Dein Flugticket sollte mit den Angaben auf dem Gepäckschein übereinstimmen.

Wichtige Tipps am Abflugtag mit Hund

Ernährung und Zeitmanagement mit Hund

Wenn Herrchen und Frauchen entspannt sind, ist es das Hundchen auch. Diese Devise solltest Du am Abflugtag beherzigen. Deshalb ist es ratsam, gut auf die Flugreise mit Hund vorbereitet zu sein.

  • Füttere Deinen Hund zwölf Stunden vor dem Abflug zum letzten Mal, damit ihm während des Flugs nicht schlecht wird.
  • Achte darauf, dass Dein Hund während der Reise ausreichend mit Wasser versorgt ist.
  • Kurz vor dem Abflug solltest Du Deinen Hund körperlich und geistig auspowern, zum Beispiel durch einen langen Spaziergang und durch Apportier-, Geschicklichkeits- oder Schnüffelspiele am Airport.
  • Sei frühzeitig am Flughafen, um mit Deinem Hund in aller Ruhe einchecken zu können.

Wo gebe ich meinen Hund am Flughafen ab?

Auch wenn Dein Vierbeiner in einer Transportbox im Frachtraum mitfliegt, checkst Du mit ihm am Schalter ein. Nach dem erfolgreichen Check-in begibst Du Dich mit Deinem Hund zum Sperrgepäckschalter. Für den Transport der Hundeflugbox benutzt Du am besten einen Gepäckwagen. Beim Sperrgepäck übergibst Du die tierische Ladung an das Flughafenpersonal.

Nach dem Flug mit Hund

Nach der Landung holst Du Deinen Hund an der Sperrgepäckausgabe ab. Es ist sinnvoll, den Hund in der Transportbox zu lassen, bis Du den Flughafen verlässt. Am Urlaubsziel geht das Reiseabenteuer mit Deinem Hund weiter. Hast Du zum Beispiel daran gedacht, die Mietwagenfirma über den behaarten Fahrgast zu informieren? Hast Du ein tierfreundliches Hotel gebucht? Gibt es in der Nähe Deiner Unterkunft einen Hundestrand, eine Wiese oder gar einen Wald, in dem sich Dein kleiner Schatz von den Strapazen der Flugreise erholen kann? Wenn Du all diese Fragen mit Ja beantwortest, darfst Du Dich auf entspannte Ferien mit Deinem Hund freuen.

Top Angebote in Griechenland

Alle Anzeigen
Pauschalreise
Nefeli Hotel Rethymno
Sternebewertung: 4 (inoffiziell)
Platanes, Kreta
97%
2.420 Bewertungen
€1,2722 PERS1 Woche
Pauschalreise
Hotel Horizon Beach Resort
Sternebewertung: 4 (inoffiziell)
Mastichari, Kos
97%
AWARD
3.902 Bewertungen
€1,3162 PERS1 Woche
Pauschalreise
Hotel Costa Lindia Beach
Sternebewertung: 4 (inoffiziell)
Lardos, Rhodos
88%
4.785 Bewertungen
€1,4082 PERS1 Woche
Pauschalreise
Pilot Beach Resort
Sternebewertung: 5 (inoffiziell)
Georgioupolis, Kreta
96%
5.065 Bewertungen
€1,6382 PERS1 Woche
Pauschalreise
Arina Beach Resort
Sternebewertung: 4 (inoffiziell)
Kokkini Hani, Kreta
98%
1.059 Bewertungen
€1,5442 PERS1 Woche
Pauschalreise
Rodos Palladium Leisure & Wellness
Sternebewertung: 5 (inoffiziell)
Faliraki, Rhodos
96%
AWARD
1.724 Bewertungen
€1,4662 PERS1 Woche
Pauschalreise
Esperos Village Blue & Spa - Adults only
Sternebewertung: 5 (inoffiziell)
Faliraki, Rhodos
98%
AWARD
1.752 Bewertungen
€2,1942 PERS1 Woche
Pauschalreise
Eliros Mare
Sternebewertung: 5 (inoffiziell)
Georgioupolis, Kreta
98%
2.433 Bewertungen
€1,8942 PERS1 Woche
Entdecke ähnliche Urlaubsthemen

Urlaub mit Hund

Flughafen Ratgeber

Inspirierende Beiträge

Alle anzeigen
Ein Pomeranian entspannt mit Sonnenbrille im Liegestuhl am Meer. © Jena Ardell/Moment via Getty Images
Urlaub mit Hund

Checkliste für den Urlaub mit Hund

Ein Mann packt für eine Reise mit seinem auf dem Bett liegenden Hund. © Elena Lavrinovich/Moment via Getty Images
Urlaub mit Hund

Packliste für Deinen Urlaub mit Hund

Drei Frauen entspannen an einem Pool. © Anchiy/E+ via Getty Images
Ratgeber

Spa-Etikette: Dos & Don'ts für den Wellnessurlaub

Ein kleines Mädchen mit ihrem Reisepass am Flughafen. © romrodinka/iStock / Getty Images Plus via Getty Images
Gut zu wissen

Der Kinderreisepass wird abgeschafft – das musst Du jetzt wissen

Ready to take off: Handgepäck im Flugzeug
Ratgeber

Flugreise: Was darf alles mit ins Handgepäck?

Menschen sitzen in einem Flugzeug. © Jasmin Merdan/Moment via Getty Images
Wahr oder unwahr

Reisemythen im Check

Ein Warndreieck bei einem Unfall in Thailand © skaman306/Moment via Getty Images
Gut zu wissen

In diesen Urlaubsländern ist Autofahren am gefährlichsten

Eine Frau zeigt ihren Führerschein aus einem Autofenster © Westend61/Westend61 via Getty Images
Gut zu wissen

Autorfahren im Urlaub: Wo darfst Du mit Deinem Führerschein fahren?

Rauchverbotsschild an einem Strand mit Liegen.
Gut zu wissen

Rauchen und Reisen: In diesen Urlaubsländern gilt Rauchverbot