Hurghada

Reisen mit Test & Quarantäne
Übersicht
Hotels
Hafen, Hurghada, Ägypten
Strand, Hurghada, Rotes Meer, Ägypten
Strand, Hurghada, Ägypten
Strand, Hurghada, Rotes Meer, Ägypten
Strand, Hurghada, Rotes Meer, Ägypten

Ferien in Hurghada

Besonders bekannt für
Badeort am Roten Meer mit großer Hotelauswahl
Beliebt zum Tauchen, Schnorcheln und Baden
Faszinierende Ausflüge zu historischen Stätten

Hurghada ist das ideale Ziel für Sonnenanbeter, die bei ihren Strandurlaub aber nicht nur faul auf der Liege verbringen, sondern auch die Unterwasserwelt erkunden möchten. Das Paradies für Taucher bietet aber auch ideale Bedingungen fürs Kite- und Windsurfen und Du kannst spannende Ausflüge in die Umgebung machen. In Hurghada hast Du auch eine sehr grosse Auswahl an Hotels. Hier findest Du sicherlich die richtige Unterkunft für Deine Bedürfnisse.

Das Rote Meer hat einige der besten Tauch- und Schnorchel-Spots zu bieten, die oft direkt vor der Küste liegen und leicht durch lange Stege zu erreichen sind. Hier kannst Du mit ein wenig Glück sogar Meeresschildkröten und Delfine sehen. Egal, ob Anfänger oder Profi, die Riffs vor Hurghada und den umliegenden Stränden ziehen jeden in ihren Bann.

Doch auch die Wüste im Hinterland lockt mit spannenden Ausflugsmöglichkeiten. Möchtest Du mal auf einem Quad durch die Wüste fahren, einen Tee in einem Beduinenzelt trinken oder auf einem Kamel reiten? Dann ist Dein Ferien in Hurghada die perfekte Gelegenheit, diesen Traum wahr zu machen. Dein Hotel wird sicherlich einen passenden Ausflug für Dich organisieren können.

Brauchst Du mal eine Pause von Strand und Sand, so kannst Du dem Souk einen Besuch abstatten und mit den Händlern feilschen. Auch die Marina ist immer einen Spaziergang wert, sie ist die berühmte Flaniermeile von Hurghada.

Mehr erfahren

Ideen für Deinen Urlaub in Hurghada

Vogel am Strand des Aqua Hotels Hurghada © Thomas Zwicker

Beach-Check: Die schönsten Strände von Hurghada in Ägypten

Thomas ZwickerReisereporter für HolidayCheck

Häufig gestellte Fragen

Wo sind die schönsten Strände in der Nähe von Hurghada? 

1. Sekalla Beach

  • Strand mit weissem, feinem Sand

  • Blaues Wasser ideal zum Schnorcheln

  • Breites Sportangebot

2. El Dahar Beach

  • Flach abfallender Strand

  • Vielseitige Wassersportmöglichkeiten

  • Besonders beliebt bei Familien

3. Old Vic Beach

  • Alter Strand mit viel Geschichte

  • Restaurant und Liegen

  • Weisser Sand und schöne Atmosphäre

4. White Beach

  • Ideal zum Schnorcheln

  • Sehr gute Versorgung am Strand

  • Beliebt bei Paaren

5. Sahl Hasheesh Beach

  • Paradies fürs Schnorcheln und Tauchen

  • „Versunkene Stadt“ unter Wasser

  • Glasklares Wasser

6. Makadi Bay

  • Beeindruckende Unterwasserwelt

  • Viele Riffe direkt vor dem Strand

  • Ideal für Aktivurlauber und Familien

7. Soma Bay

  • Hotspot für Taucher

  • Beliebt bei Kite- und Windsurfern

  • Schöne Riffs direkt vor der Küste

8. Giftun Island Beach

  • Inseln in 45 Minuten mit dem Boot erreichbar

  • Fantastische Unterwasserwelt

  • Weisser Sand und kristallklares Wasser

9. Port Safaga Beach

  • Weitläufiger Strand mit weissem Sand

  • Ideal zum Surfen

  • Beliebt bei Familien

10. Mahamaya Beach

  • Sehr schöne Unterwasserwelt

  • Gute Infrastruktur mit Liegen und Gastronomie

  • Weisser Sand und klares Wasser


Wie kann man nach Hurghada anreisen? 

Die meisten Touristen fliegen nach Hurghada. Der Flughafen Hurghada (HGR) liegt etwa 12 Kilometer vom Zentrum entfernt. Aus Deutschland gibt es viele Direktflüge, so dass Dein Ferien ganz schnell und ohne Umsteigen anfangen kann. Flüge gehen zum Beispiel von Frankfurt, Düsseldorf, Berlin oder München. Die Flugzeit von Frankfurt aus beträgt ungefähr 5 Stunden und 15 Minuten.


Vom Flughafen Hurghada gibt es keine öffentlichen Verkehrsmittel in die Stadt. Du kannst Dir selbst ein Auto mieten, um dann auch im Anschluss mobil zu sein, oder einen der Minibusse nehmen, die Transfers zu verschiedenen Hotels oder Resorts anbieten. Am einfachsten ist es, einen Abholservice bereits im Vorhinein mit Deinem Hotel abzuklären, damit Du ganz stressfrei in den Ferien starten kannst und bis vor die Tür deiner Unterkunft gebracht wirst! 

Transport vor Ort: Wie kommt man in Hurghada von A nach B? 

Am Flughafen Hurghada gibt es zahlreiche Autovermietungen. Hier brauchst Du einen internationalen Führerschein, um einen Wagen zu mieten.


Die Taxis in Hurghada sind an der blau-orangen Farbe zu erkennen. Sie können mit einem Handzeichen herangerufen werden. Für viele Strecken gibt es Festpreise und das Taxameter wird gar nicht eingeschaltet. Du solltest aber unbedingt vor dem Einsteigen den Preis vereinbaren und eventuell verhandeln. Es gibt auch viele seriöse Taxi- oder Limousinen Services.


Minibusse sind günstiger als Taxis. Es gibt keine offiziellen Haltestellen, so dass Du die Busse einfach per Handzeichen heranrufen kannst. Genauso funktioniert es mit dem Aussteigen, Du musst dies einfach dem Fahrer signalisieren. Den Fahrpreis solltest du am besten in abgezählten Münzen dabeihaben. Es gibt auch vier Fernbuslinien, die täglich von Hurghada nach Kairo fahren. Die meisten sind klimatisiert und haben auch eine Toilette an Bord. Ausserdem gibt es eine Buslinie zwischen Hurghada und Makadi Bay.

Finde ein passendes Angebot für Deinen Hurghada-Urlaub