Festung Neratzia - Johanniter Kastell, Kos Stadt, Kos

Familienurlaub

Familienurlaub: 9 schöne Ausflugsziele für Familien auf Kos

HolidayCheckDeine ReiseexpertInnen

Die griechische Insel Kos eignet sich durch seine vielfältigen kinderfreundlichen Angebote und die typisch griechische Gastfreundschaft besonders für einen Urlaub mit der ganzen Familie. Die Insel wartet mit einer Fülle an interessanten Sehenswürdigkeiten, spannenden Freizeitangeboten und Naturschauspielen auf Deinen Besuch. Hier erfährst Du, welche Ausflugsziele Du keinesfalls verpassen solltest.

Folge unserem WhatsApp Kanal!Gutscheine, Gewinnspiele, relevante News & Updates zum Thema Reisen!Zum Kanal
1
Junge auf Wasserrutsche in einem Wasserpark © Georgii - stock.adobe.com
Junge auf Wasserrutsche in einem Wasserpark © Georgii - stock.adobe.com

Wasserparks Lido & Aquatica

Action für Groß und Klein

Ultimativen Badespaß mit der ganzen Familie kannst Du auf Kos auch abseits der vielen Strände erleben. In den beiden Wasserparks Lido und Aquatica kannst Du Dich mit Deinen Kindern auf mehreren Rutschen, in großen Pool-Landschaften und verschiedenen Kinderbecken austoben. Der mit seinen 75.000 Quadratmetern größere Lido-Wasserpark im Norden von Kos verfügt zudem noch über Trampoline, einen Indoor-Spielplatz sowie einen interaktiven Spielbereich. In beiden Parks sorgen BademeisterInnen rundum für Sicherheit und Du kannst ein umfangreiches Angebot an Snacks und Getränken genießen.

2
Pfauenwald, Antimachia, Kos
Pfauenwald

Pfauenwald Plaka, Kos Stadt

Wunderschöne Naturoase mit beeindruckender Tierwelt

Plaka ist ein Waldgebiet ganz in der Nähe vom Flughafen auf Kos. Hier kannst Du in idyllischer Natur ein Picknick machen, Grillen oder an heißen Sommertagen die angenehm schattige Atmosphäre genießen. Doch eigentlich ist der Wald vor allem für eines bekannt: seine vielen freilebenden Pfauen. Die farbenfrohen Tiere teilen sich ihr Territorium mit vielen Katzen und sogar Wasserschildkröten – eine Kombination, die Kinder begeistern wird! Die kostenlose Anlage wird von Einheimischen gepflegt und die Tiere gut versorgt. Du erreichst sie am besten mit dem Auto.

3
Sonnenuntergang in Zia, Kos, Griechenland
Sonnenuntergang in Zia, Kos, Griechenland

Bergdorf Zia mit Kleintierpark, Zia

Naturpark mit traumhaftem Ausblick auf die Insel

Auf rund 300 Metern Höhe liegt das kleine beschauliche Bergdorf Zia auf dem höchsten Punkt der Insel. Neben der wunderschönen Aussicht, vor allem zum Sonnenauf- und -untergang, findest Du hier Souvenirläden sowie kleine Restaurants und Cafés. Besonderes Highlight ist aber der Natural Traditional Park of Zia, ein kleiner und naturbelassener Tierpark mit einheimischen Schildkröten, Rehen und Ziegen und einem Spielplatz. Da das Dorf und der Tierpark eher bergig sind und man viele Treppen steigen muss, solltest Du am besten den Kinderwagen im Auto lassen.

4
Asklipieon / Asklipieion, Kos Stadt, Kos
Asklipieon / Asklepieion

Asklepieion von Kos, Kos Stadt

Eine der wichtigsten Heilanstalten in der Antike

Im antiken Griechenland gab es rund 300 Stätten, in denen Götter verehrt und Heilkunst praktiziert wurde. Eine der bedeutendsten ist das Asklepieion von Kos gewesen. Die große, über mehrere Ebenen aufgebaute Anlage ist heute nur noch eine Ruine, die dafür aber sehr gut erhalten ist und genügend Platz für kleine EntdeckerInnen bietet. Antike Mauern, Brunnen, Terrassen, Tempel und imposante Säulengänge können heute noch besichtigt werden. Da die Anlage erhöht über der Stadt Kos erbaut wurde, bietet sie außerdem eine traumhafte Aussicht auf die Hauptstadt und eine willkommene Abwechslung nach einem ausgedehnten Stadtbummel.

5

Jeep Safari

Off-Road die Geheimnisse von Kos entdecken

Bist Du auf der Suche nach einem Abenteuer für die ganze Familie abseits der üblichen Straßen und Orte von Kos? Dann ist eine Jeep-Safari genau das richtige für Dich! Angeboten werden die mehrstündigen Touren auf der ganzen Insel und von nahezu jeder größeren Ortschaft aus. Auf der Fahrt kannst Du dichte Vegetation, herrliche Panoramen und traditionelle Orte bestaunen. Die professionellen FahrerInnen bringen Dich dabei auch über unbefestigte Straßen sicher zum Ziel. Verpflegung, ausreichend Pausen und der Transfer zum Hotel sind in der Tour enthalten.

6
Palio Pyli, Zia, Kos
Palio Pyli

Festung Palio Pyli und Geisterdorf

Altes Piratenversteck mit Inselpanorama

Der kleine Ort Pyli mit seiner byzantinischen Festung ist nicht nur etwas für geschichtlich Interessierte. Ursprünglich wurde die Festung zum Schutz vor Piratenangriffen gebaut und noch heute erzeugt das verfallene Burggelände mit seinem unterirdischem Tunnelsystem eine spannende Grusel-Atmosphäre. Daneben gibt es auch noch eine Taverne und ein Café sowie zwei kleine Kirchen, die besichtigt werden können. Besonders schön ist auch der Ausblick auf den gesamten Norden der Insel, den Du von ganz oben hast. Der Aufstieg zur Burgruine ist auch mit kleinen Kindern gut zu schaffen, jedoch solltest Du auf einen Kinderwagen verzichten und lieber eine Trage mitnehmen.

7
Kardamena, Kos
Kardamena, Kos

Drei-Insel-Rundfahrt

Ganztagesausflug mit Sonne, Wind und Meer

Mit einem traditionellen Segelboot kannst Du die wunderschönen, kleinen Inseln Kalymnos, Plati und Pserimos in unmittelbarer Nähe von Kos besuchen. Die Tour dauert rund 7 Stunden und es gibt mehrere Badestopps, typisch mediterrane Mittagsverpflegung sowie längere Aufenthalte auf den einzelnen Inseln. So kannst Du in Ruhe Kalymnos, die „Insel der Schwammtaucher“ mit seiner farbenfrohen Hafenstadt Pothia bewundern, das besondere Flair der unbewohnten Insel Plati genießen oder am Sandstrand von Pserimos entspannen. Die Tour kannst Du von der Hauptstadt Kos aus buchen.

8
Strand Kardamena, Kos, Griechenland
Strand Kardamena, Kos, Griechenland

Strände auf Kos

Familienfreundlicher Badespaß für jeden Geschmack

Kos zeichnet sich vor allem durch seine vielen familienfreundlichen und paradiesischen Strände aus. Türkisblaues Meer, malerische Landschaften, Spielplätze, Sonne satt und zahlreiche Wassersportmöglichkeiten warten hier auf Dich und Deine Familie. Der meistfotografierte Strand der ganzen Insel ist Agios Stefanos. Das liegt vor allem an der kleinen vorgelagerten Insel mit der hübschen Agios Nicolaos Basilika - einem echten Eyecatcher und beliebten Fotomotiv. Für Familien mit kleinen Kindern sind vor allem der Paradise Beach, der Tigaki Beach und der Lambi Beach gut geeignet.

9
Flamingo eat
Salzsee bei Tigaki, Kos, Griechenland

Salzsee Alikes, Tigaki

Ruhiger Ausflugstipp für Naturfreunde

Eine schöne Abwechslung zum Stadtbummel oder zu einem aufregenden Strandtag ist der Salzsee Alikes und sein Vogelschutzgebiet bei Tigaki im Norden von Kos. Die ehemalige Saline ist heute ein Salzsee, um welchen sich eine einzigartige Natur entwickelt hat. Die ursprüngliche und naturbelassene Atmosphäre wird Dich garantiert staunen lassen. Hier kannst du besondere Vogelarten wie z. B. den Flamingo beobachten. An heißen Sommertagen ist der See ausgetrocknet und wirkt wie ein großes Feld aus Schnee – ein wahres Naturspektakel, das Dich und Deine Kinder begeistern wird!

Top Angebote auf Kos

Alle Anzeigen
Entdecke ähnliche Urlaubsthemen
Geschrieben von:HolidayCheckDeine ReiseexpertInnen