Hans-Harald (66-70)
Verreist als Paarim Januar 2020für 1-3 Tage

Ein sehr persönlich geführtes Hotel zum Wohlfühlen

6,0/6
Ein sehr persönlich geführtes kleines Berghotel, in dem wir uns sehr wohl gefühlt haben, vor allem wegen der persönlichen Betreuung durch die Besitzer. Die Zimmer sind zwar klein, aber sie verfügen über genügend Komfort und außerdem steht dem Gast ein separates großes Gästezimmer zur Verfügung. Das Essen in der Gaststube (sowohl Frühstück als auch Abendessen) war sehr lecker, vor allem die regionalen Spezialitäten. Kostenlose Parkplätze befinden sich am Haus. Ideale Lage.

Lage & Umgebung6,0

Zimmer5,0

Service6,0

Gastronomie6,0

Sport & Unterhaltung5,0

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Januar 2020
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Hans-Harald
Alter:66-70
Bewertungen:241
NaNHilfreich