Hannes (31-35)
Verreist als Paarim Juni 2021für 3-5 Tage
Verreist während COVID-19

ABZOCKE BEI NEBENKOSTEN UND FRÜHSTÜCK

3,0/6
Positiv: Ausstattung super, Personal nett, Ambiente toll, Lage hervorragend, Anlage gepflegt!

NEGATIV:
ABZOCKE bei den nachträglich fälligen Nebenkosten! Der m3 Wasser wird mit 7,95€ berechnet!!! Bei den dort verantwortlichen Stadtwerken kostet der Kubikmeter aber nur 1,68€!!! Allein aus diesem Grund würden wir NIE WIEDER dort hinfahren.
Dazu wird Frühstück mit allem drum und dran versprochen! Die Brötchen muss man trotzdem selber zahlen! Zu überteuerten Preisen!
Schweinerei!

Dazu war die Matratze der Couch, die als Schlafsofa genutzt wurde, so keimig, dass man Angst hatte, sich was einzufangen, wenn man drauf schläft! Igitt!!! Erinnerte eher an ein altes Hostel-Bett!

Bei wem das Geld locker sitzt, kann da sicherlich eine schöne Zeit verbringen. Für alle anderen heißt es: FINGER WEG! WEITER SUCHEN! ES GIBT BESSERE ANGEBOTE!

Lage & Umgebung6,0

Zimmer4,0
Küche: okay, Zimmer: okay, Sauna: cool! Bad: zu klein, Dusche dafür top, Schlafcouch: ABSOLUT EKLIG!!!

Service2,0
Nachträgliche Nebenkostenabrechnung pure Abzocke, Corona hin oder her! Über 400% Aufschlag auf den Kubikmeter Wasser geht absolut nicht und ist schon kriminell!!

Gastronomie2,0
Viel zu teuer für 0815-Essen im dazugehörigen Restaurant
Brötchen im „All-Inklusive“-Frühstücksangebot NICHT enthalten

Sport & Unterhaltung4,0
Alle Sehenswürdigkeiten fußläufig in der Nähe. Das ist schon gut! Das Schlechte überwiegt aber!

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juni 2021
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Hannes
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich