phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr071 541 4000HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
infoAktuelle Reisewarnung & Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Irene (71+)
Verreist als Freundeim August 2018für 1 Woche

Zimmer könnten besser sein, Verpflegung super!

5,0/6
Wir buchten für unseren 1-wöchigen Radwanderurlaub im Gästehaus Midlumer Krog 3 Einzel- und 3 Doppelzimmer. Unser Anreisetag war Montag, leider war niemand da, um uns zu empfangen. In der Gastwirtschaft um die Ecke, die montags Ruhetag hatte, fanden wir dann einen Zettel an der Tür mit unseren Zimmernummern. Schlüssel steckten. Der erste Eindruck war dann eher nicht so toll.

Lage & Umgebung6,0
Das Gästehaus liegt in einer ruhigen Seitenstrasse. In ein paar hundert Metern erreicht man einen ausgeschilderten Radwanderweg. Von dort aus kann man zur Erkundung der ganzen Insel Föhr starten.

Zimmer3,0
Unser Zimmer im Gästehaus (OG unter dem Dach) machte einen ungepflegten Eindruck. Gardinenstangen ohne Gardinen, Schranktüren klemmten, Leintuch fleckig, im Bad hingen am Waschbecken noch lange blonde Haare, der Treteimer funktionierte nicht (musste mit der Hand bedient werden), die Klospülung lief dauernd nach und musste nach jeder Benützung extra zurück gedrückt werden.
Die Größe des Zimmers und die Ausstattung waren ok. Es waren 2 Kleiderschränke, zwei Sidebords, kleiner Kühlschrank, großer TV, Wasserkocher, Doppelbett, Couch mit kleinem Tisch, 1 Sessel und 1 Stuhl darin. Das Bad war recht klein, Waschbecken, Dusche, WC, 2 kleine Ablagen, ein Hocker und Fön. Bei Anreise lagen 2 kleine Päckchen Duschgel und 2 kleine Seifen da. Jeweils eines davon haben wir benützt, es wurde kein zweites nachgebracht. Die Zimmerreinigung ließ zu wünschen übrig. In der ganzen Woche wurde der dunkelblaue Teppichboden nur einmal am Samstag gesaugt (Anreise Montag!), in der Dusche lagen immer noch unsere Haare, wurde also nicht geputzt.

Service6,0
Hier kann ich gerne 6 Sterne geben. Die beiden Damen, die das Gästehaus mit dem angrenzenden Gasthof führen, sowie das gesamte Personal sind äußerst freundlich und hilfsbereit. Wir erhielten Radwanderkarten für unsere ganze Gruppe. Über unserem Balkon war ein Wespennest. Die Chefin kümmerte sich darum. Ich bat einmal um ein paar Teebeutel und eine große Tasse, um mir auf dem Zimmer einen Tee zubereiten zu können. Kein Problem, ich bekam sogar eine Thermoskanne mit heißem Wasser dazu.

Gastronomie6,0
Im angrenzenden Gasthof konnten wir in der gemütlichen Gaststube sehr gut essen. Das Frühstück ließ keine Wünsche offen. Jeden Tag waren unter anderem Krabben und Räucherlachs auf dem Buffet. Eier wurden nach Wunsch frisch zubereitet. Brot, Brötchen, Butter, Marmelade und Kaffee in Thermoskannen standen am Tisch. Die Speisekarte für das Abendessen war recht übersichtlich, hauptsächlich Fisch- und Fleischgerichte. Aber was serviert wurde, war einfach super! Sehr guter Fisch und hervorragende Steaks! Mir persönlich haben mal Nudeln gefehlt, es gab zu allen Gerichten nur Kartoffeln.

Sport & Unterhaltung6,0
Vom Midlumer Krog aus kann man die ganze Insel Föhr mit dem Fahrrad erkunden.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Irene
Alter:71+
Bewertungen:81
NaNHilfreich