phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr071 541 4000HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
infoAktuelle Reisewarnung & Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Ingrid (46-50)
Verreist als Paarim Oktober 2019für 1-3 Tage

Herzlich, ruhig, sauber, gute Lage

5,0/6
Da wir uns die Plitvicer Seen anschauen wollten, haben wir eine Nacht im Rustico verbracht. Die Rezeption befindet sich in einem Restaurant in der Nähe (3 Minuten mit dem Auto) namens Vila Velebita. Dort kann man gut essen. Kostenloses Wlan steht zur Verfügung.

Lage & Umgebung5,0
Das Rustico liegt sehr ruhig am Ende einer Straße im Grünen. Nachts ist es vollkommen still. Parkplätze vor dem Haus sind in ausreichender Anzahl vorhanden. Ein großer Garten mit überdachtem Grillplatz, Sonnenliegen, Kinderwippe und vielen Hängematten wirkte so einladend, dass wir dort den Abend haben ausklingen lassen. Zum Nationalpark Plitvice fährt man rund 15 (Eingang 2) bis 20 Minuten (Eingang 1).

Zimmer6,0
Unser Zimmer war groß mit einem sehr bequemen, großen Doppelbett. Alles war sehr sauber. Ein Kühlschrank, Wasserkocher, Tassen, Instantkaffee standen zur Verfügung. Die Fenster sind mit schiebbaren Fliegengittern gegen Insekten gesichert. Ich habe mich sehr gefreut, dass man das Gitter zur Seite schieben konnte, da ich die Aussicht ins Grüne gitterlos genießen wollte. Ein Flachbild-TV mit vielen kroatischen Programmen ist vorhanden; auch ein Safe findet sich im Zimmer. Das Bad ist neu eingerichtet. Shampoo und Duschgel standen dort zur Verfügung. Die Dusche bietet Ablageflächen, das Wasser war schön heiß und der Wasserdruck perfekt.

Service6,0
Wir wurden sehr freundlich empfangen (das Personal spricht Englisch) und konnten sofort das Zimmer beziehen. Im Bad hatte uns jemand eine kleine Heizung angeschaltet. Das empfanden wir als sehr aufmerksam; allerdings war es aus unserer Sicht noch gar nicht so kalt. Im Zimmer standen Obst und eine Karaffe mit Wasser bereit. Während wir am Abend in der Sonne im Garten saßen, wurde uns wiederholt angeboten, uns Kaffee zu kochen und wir wurden gefragt, ob wir noch etwas benötigen oder ob alles in Ordnung sei. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, gut geschlafen und würden wieder hier buchen.

Gastronomie5,0
In der Unterkunft selbst wird keine Gastronomie angeboten. Man muss zum Essen in das Schwesterrestaurant Vila Velebita fahren (Autofahrt ca. 3 Minuten, Fußweg vielleicht 15 Minuten? Wir waren mit dem Auto unterwegs). Das Essen war aus unserer Sicht gut und preiswert. Viele Busse mit Tagesausflüglern oder Rundreisenden (hauptsächlich Chinesen) nutzen auch dieses Restaurant. Die Kellner sprechen Deutsch und waren sehr serviceorientiert.

Sport & Unterhaltung5,0
Viele kostenlose Fahrräder stehen zur Verfügung. Auch andere Sportgeräte wie z.B. Bälle oder Plastiktennisschläger lagen in der offenen Fahrradgarage.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Oktober 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Ingrid
Alter:46-50
Bewertungen:162
NaNHilfreich