Archiviert
Michael (31-35)
Alleinreisendim Juli 2007für 1-3 Tage

Empfehlenswert für den Kurzaufenthalt

4,6/6
Ich habe für einen Geschäftstermin 2 Nächte in St. Gallen verbracht. Das Hotel liegt ca. 5 Fußweg vom Bahnhof entfernt. Der Check-in verlief reibungslos, obwohl ich erst um 23 Uhr angekommen bin. Das Einzelzimmer in der 3. Etage war nicht groß. Es war zweckmäßig eingerichtet und sauber. Das sehr kleine Bad machte ebenfalls einen sauberen Eindruck. Insgesamt wäre eine Renovierung aber mal nötig. Das Personal war jederzeit nett und freundlich. Das Frühstücksbuffet am morgen war gut und ausreichend. Allerdings wurde an diesem morgen das Frühstück ausnahmsweise in einem kleinen Konferenzraum gereicht. Für besonders erwähnenswert und gut finde ich, dass das Hotel von einem speziell ausgebildeten Leitungsteam und rund 55 Mitarbeiter mit Behinderung geführt wird. Insgesamt ein gutes Hotel für Geschäftstermine und Kurzaufenthalte, welches auch preislich ok ist.

Lage & Umgebung5,7
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0

Zimmer3,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers2,0

Service5,0
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0

Gastronomie4,7
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Hotel4,5
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juli 2007
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Michael
Alter:31-35
Bewertungen:17
NaNHilfreich