Joerg (51-55)
Alleinreisendim September 2020für 3-5 Tage
Verreist während COVID-19

Klasse Hotel in top zentraler Lage!

6,0/6
Tolles Hotel in der Mitte von Seefeld. Anfahrt mit dem Navi etwas verwirrend. Gegenüber dem grossen Parkplatz geht eine kleine Strasse zum Hotel. Man muss an der Schranke per Knopfdruck sich anmelden, dann kann man vor das Hotel fahren. Das Auto wird anschliessend vom Personal auf den Parkplatz gefahren (8 € pro Tag Parkgebühr). An der Rezeption hat man mich freundlich empfangen, über die aktuelle Situation und Lage ausführlich Informiert und mir ein Willkommensgetränk offeriert. Es würde an alles gedacht und ich hab mich als willkommene Gast gefühlt. Termine für Wellness und Spa-Behandlungen konnte ich vor Ort noch ausmachen. Das Spa-Team muss ich hier loben - freundlich, zuverlässig, professionell und kompetent ⭐⭐⭐⭐⭐. Naomi macht einen guten Job. Allgemein sehr freundliches und zuvorkommendes Personal im gesammten Hotel.
Aussenpool war angenehm warm. Es gab immer genügend freie Liegen.
Frühstück ist sehr ausgiebig, lecker und vielfältig. ⭐⭐⭐⭐⭐ Ich hatte die Vital Pension, inklusive Mittagsessen, welches aber recht übersicht lich war, aber immer schmackhaft und ausreichend. Das Abendesse war sensationell, abwechslungsreich und hat hervorragend geschmeckt. Es lässt lässt keine Wünsche offen.
Zimmer sind sehr geräumig, ordentlich und sauber. Der große Kleiderschrank hat eine ordentliche Anzahl an Kleiderbügel , toll! (warum in manch anderen Hotels nur 3 - 4 Bügel hängen ist unverständlich). Badezimmer top mit separatem WC. Tücher werden täglich gewechselt. Abends gab es oft Live-Musik oder mal eine Weindegustation.
Rundum habe ich einen sehr gelungenen und erholsamen Urlaub verbracht. Das alte Kloster von 1516 (jetzt Hotel) strahlt obendrein noch eine ganz besondere Atmospphäre aus.
Das war mit Sicherheit nicht mein letzter Aufenthalt im Klosterbäu.

Lage & Umgebung6,0

Zimmer6,0

Service6,0

Gastronomie6,0

Sport & Unterhaltung6,0

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2020
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Joerg
Alter:51-55
Bewertungen:155
NaNHilfreich