Joho (66-70)
Verreist als PaarNovember 20212 Wochen Strand

Corona Maßnahmen unzureichend

2,0 / 6
Wir waren bereits im Februar 2020 in diesem Hotel und waren begeistert. Leider hat sich das bei unserem zweiten Aufenthalt nicht bestätigt. Das Speiseangebot und die Qualität des Essens haben sich enorm verschlechtert und die Cocktails an der Bar waren praktisch ungenießbar. Aber das ist nicht der Hauptgrund unseres negativen Eindrucks, sondern die Corona- Maßnahmen die durch das Hotel vorgenommen wurden. Außer, dass mehrere Infektionsmittelspender aufgestellt wurden, wovon auch nur jeder zweite funktionierte, wurde nichts getan. Im Hauptrestaurant betrug der Abstand der Tische 80 cm bis höchstens 1m, der Abstand der Liegen am Pool max 80 cm. Das einzige was das Hotel gegen Corona getan hatte war, im gesamten Hotel das Rauchen zu verbieten.(Ich wusste bis dato gar nicht, dass man vom Rauchen auch Corona bekommen kann.)

Lage & Umgebung
6,0

Zimmer
6,0

Service
6,0

Gastronomie
3,0

Sport & Unterhaltung
4,0

Hotel
2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im November 2021
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Joho
Alter:66-70
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Joho,

vorweg erst mal ein herzlichster Dank dafür, dass Sie unser Haus zum zweiten Mal gewählt haben und für die konstruktive Kritik zu Ihrem jüngsten Aufenthalt.

Auch wenn Sie uns in den Bereichen Service, Zimmer sowie Lage die Höchstnote gegeben haben, tut es uns sehr leid festzustellen, dass Sie dieses Mal nicht so zufrieden waren.

Wir werden Ihr Feedback an unseren Food&Beverage Manager zur Prüfung weiterleiten,

Dass Sie uns mit dem Gefühl verlassen haben, dass die Corona- Maßnahmen nicht ausreichend waren bedauern wir natürlich sehr. Allerdings versichern wir Ihnen, dass wir strenge Anti-Covid-19-Protokolle anwenden, die wir in Zusammenarbeit mit dem renommierten Unternehmen Preverisk ausgearbeitet haben, das auf die Gesundheit und Sicherheit im Tourismussektor spezialisiert ist und einen sicheren Aufenthalt in unseren Einrichtungen garantiert. Der Sicherheitsabstand zwischen den Tischen ist immer im Einklang mit den Vorgaben der spanischen Behörden, genauso wie das Rauchverbot. In Spanien ist das Rauchen auch in den Außenbereichen von Hotelerie und Gastronomiebetrieben seit mehreren Monaten nicht erlaubt, da dies in der Tat als eine der möglichen Übertragungsarten von den Spezialisten der Regierung angesehen wird.

Auch in diesem Fall werden wir Ihre Kommentare zur Prüfung weiterleiten, falls unsere Standards nicht ordnungsgemäß eingehalten wurden.Wir sind immer daran interessiert uns zu verbessern und deshalb ist für uns die Meinung unserer werten Gäste von großer Bedeutung.

Wir hoffen Sie trotz der Unannehmlichkeiten in Zukunft wieder bei uns willkommen heißen zu dürfen mit dem Ziel, Ihren Eindruck über uns verbessern zu können.

Mit besten Grüßen,

Hotel Riu Vistamar
Online Reputation Manager