Lea (19-25)
Verreist als Paarim Juli 2018für 3-5 Tage

Absolute Katastrophe!

1,0/6
Haben uns aufgrund sehr neutraler und guter Infos blenden lassen. Wir waren in einem Bungalow ohne Wifi Zugang. Im Zimmer viele Ameisen und in der Dusche rostige Nägel, die aus der Wand guckten.

Lage & Umgebung3,0
Der Strand ist wirklich schön. In der näheren Umgebung ist leider nicht so viel, außer 2-3 Restaurants. Ein 7/11 ist in unmittelbarer Nähe. Haben uns einen Roller gemietet und die Insel erkundet

Zimmer1,0
Bruchbude trifft es wohl am besten. Bungalow war völlig abgewohnt: Wasser in der Dusche ist nicht abgelaufen, rostige Nägel schauten in der Dusche aus der Wand, der Putz fällt von den Wänden. Mussten abends vorm schlafen das Bett von den Tieren befreien. Kein WLAN, obwohl mit HighSpeed WLAN geworben wird.

Service4,0
Die Damen an der Rezeption war freundlich. Haben uns bei Ankunft gefragt, ob wir ein Upgrade in ein anderes Bungalow haben wollen - da hat man dann WLAN(300 Baht pro Nacht mehr). Als das Wasser in unserer Dusche nicht ablief, bot man uns ein anderes Bungalow an; das war jedoch nicht besser als das erste.

Gastronomie3,0
Haben dort nicht gegessen, weil wir die Küchenkräfte leider dabei beobachtet haben, wie sie sich mit ihren Händen die Fusseln zwischen den Zehen entfernt haben. Danach sind sie dann wieder in die Küche und haben weiter gekocht. Hab daraufhin auch nicht das mitgebuchte Frühstück in Anspruch genommen.

Sport & Unterhaltung4,0
Können wir nicht viel zu sagen, da wir uns nur zum schlafen dort aufgehalten haben.

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juli 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Lea
Alter:19-25
Bewertungen:3
NaNHilfreich