Andrea (41-45)
Verreist als Familieim Juli 2016für 1-3 Tage

Zimmer in den Katakomben

2,0/6
Der Empfang war höflich aber nicht herzlich. Uns wurden Zimmer beinahe im Keller zugeteilt: kalt, unfreundlich, ohne Aussicht, mit einigen Ungeziefer (da halt Parterre) jedoch sehr sauber geputzt. Wenn ein Auto vorbei fuhr, beleuchtete es das ganze Zimmer und man hatte den Eindruck, dass die Bahn quer durchs Zimmer fuhr.
Das Frühstück wurde von 7.30 Uhr bis 10 Uhr angeboten, jedoch gab es um 9.30 Uhr kein Brot mehr und die Fenster wurden zum Lüften geöffnet, so nach dem Moto: jetzt könnt ihr langsam gehen.
Das Hotel wäre eigentlich schön, jedoch nicht diese Zimmer, die wir hatten.

Lage & Umgebung4,0

Zimmer1,0

Service2,0

Gastronomie3,0

Sport & Unterhaltung6,0

Hotel2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juli 2016
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Andrea
Alter:41-45
Bewertungen:2
NaNHilfreich