Archiviert
Rudolf (41-45)
Verreist als Paarim September 2004für 1-3 Tage

Tophotel mit persönlichem und gediegenem Ambiente

5,8/6
Tophotel am teuersten Hang in St. Moritz. Das Haus steht seit 1912. Es wurde jedoch komplett renoviert und präsentiert sich wunderschön. Gäste kommen aus der ganzen Welt. Das Alter ist so ab 35. Das Hotel legt wert auf gediegene Umgangsformen. So ist am Abend im Hotel Anzug und Krawatte vorgeschrieben. Rein schon aus diesem Umstand ist es nicht unbedingt für Familien mit Kindern zu empfehlen.

Lage & Umgebung5,5
Das Hotel ist ewas ausserhalb von St. Moritz. Mit einem privaten Bus kommt man jedoch sehr schnell ins Dorf. Im Sommer ist das Hotel idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, im Winter ist es das einzige Hotel mit direktem "Pistenanschluss".

Zimmer6,0
Das Zimmer war recht gross und modern ausgestattet. Im Bad herrscht Marmor vor und alles ist wunderschön. Früchte und Wasser standen am ersten Tag gratis im Zimmer.

Service6,0
Der Service ist absolut gediegen und freundlich. Die Koffern wurden uns schon auf dem Parkplatz abgeholt. Check-In war sehr schnell, Zimmerservice sehr freundlich. Alles war top. In diesem Hotel kümmert sich die Direktion noch persönlich um die Gäste. So hat uns auch Frau Jakober eimpfangen und auch verabschiedet.

Gastronomie5,5
Die Gastronomie ist top. Nur das Beste wird serviert. Der Service ist sehr, sehr fleissig. Fast ein bisschen zu aufdringlich fleissig. Alle halbe Minute wird Mineral nachgefüllt und sich um das Wohl des Gastes gekümmert. Die einen mögen das mögen. Uns hat diese Fleissigkeit eher gestört.

Sport & Unterhaltung6,0
Das Hotel hat einen eigenen grossen Spa-Bereich. Wunderschönes Hallenbad. Whirlpool im Freien. Fitnesscenter. Wir haben dies benutzt und genossen. Zu Schwimmen vor der Wunderbaren Kulisse der Bergwelt war ein Vergnügen.

Hotel5,5

Tipps & Empfehlung
Das Hotel können wir jederzeit empfehlen. Es ist wirklich sehr gediegen, ohne protzig zu wirken. Die persönliche Begrüssung und Umsorgung durch die Direktion haben wir sehr geschätzt.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2004
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Rudolf
Alter:41-45
Bewertungen:14
NaNHilfreich