phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr071 541 4000HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Toni (56-60)
Verreist als Paarim Januar 2007für 1 Woche

Hier ist der Gast König!

5,1/6
Die Mehrheit der Gäste stammte aus Grossbritannien. Durch diese gepflegte Gesellschaft herrscht eine gewisse Noblesse im ganzen Haus. Natürlich ist auch die Hotelausstattung auf diese Gäste abgestimmt - also es erwartet Sie ein Hotel im englischen Stil.

Lage & Umgebung5,0
Hotel liegt am Dorfrand an sehr ruhiger Lage, mit schöner Aussicht auf das Jungfrau-Gebirge. Etwa 5 Gehminuten bis zur Männlichen-Seilbahnstation. Viele andere Hotels und Restaurants in Geh-Distanz.

Zimmer5,0
Schöne, sehr saubere Zimmer. Wie oben erwähnt im englischen Stil (z. B. sehr farbig gemusterte Tapeten und überall dunkles Holz)

Service6,0
Der Hoteldirektor Hr. Caltabiano hat es verstanden, ein Team zu bilden, das tagtäglich eine perfekte Dienstleistung erbringt und offenbar erst noch Freude an der Arbeit hat. Wir haben die ganze Woche kein griesgrämiges Gesicht beim Personal gesehen. Wünsche des Gastes werden zuvorkommend erfüllt. Wir glauben, dass der Wengener Hof das freundlichste Hotel in Wengen ist. Trotz der Übermacht der britischen Gäste, sprechen alle Servce-Leute deutsch.

Gastronomie5,0
Gute internationale Küche. (Zum Glück nicht auf die britischen Gäste abgestimmt). Äusserst faire Weinpreise. In welchem Restaurant findet man sonst noch Qualitätsweine ab ca. 25 Franken?

Sport & Unterhaltung4,0
Schöne, neu renovierte Sauna.

Hotel5,5

Tipps & Empfehlung
Wengen ist ein autofreies Dorf mit hohem Urlaubswert. Alles ist in Geh-Distanz vorhanden, vom Supermarkt bis zur Apotheke.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Januar 2007
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Toni
Alter:56-60
Bewertungen:6
NaNHilfreich