phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr071 541 4000HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right
Johann (61-65)
Alleinreisendim Februar 2020für 1-3 Tage

Gut gelegenes Hotel für Preisbewußte

5,0/6
Das Hotel IBIS Budget befindet sich in den 3 obersten Etagen in demselben Gebäude wie das Hotel IBIS. Es ist gut gelegen. Die Rezeption ist für beide Hotels zusammengelegt.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel ist ca. 10 Minuten mit der Straßenbahn vom Hauptbahnhof entfernt. Dank der Straßenbahnhaltestelle vor dem Hotel sind alle Ziele in Bern gut erreichbar. Auf der einen Seite des Hotels befindet sich die Messe, auf der anderen Seite sind Stallungen einer staatlichen Stelle mit Pferden.

Zimmer5,0
Ich habe ein Dreibett-Zimmer als Einzelperson benutzt. Die Zimmer sind etwas kleiner als im IBIS-Hotel. Auf einer Etage befinden sich - wenn ich richtig gezählt habe - 34 Zimmer, während im IBIS Hotel 26 Zimmer auf einer Etage sind. Man hat eine gute Aussicht. Es gibt viele Fernsehprogramme, auch deutsche Sender. Ich habe gut geschlafen, obwohl die Lärmisolierung der Zimmer etwas besser sein könnte. Das Licht der abgetrennten Toilette wird durch einen Bewegungsmelder gesteuert. Die Toilettentür fällt nach dem Öffnen zu und verursacht etwas Lärm. Als Einzelperson ist genügend Raum vorhanden, während es bei einer Belegung mit 2 bzw. 3 Personen eng wird. Die Handtücher waren OK, aber etwas dünn.

Service4,0
Im Erdgeschoß bzw. im ersten Stock (Frühstücks- bzw. Aufenthaltsraum für IBIS Budget) liegen Tageszeitungen aus.

Gastronomie4,0
Ich habe kein Frühstück (Kosten 12 SFR) im Hotel eingenommen und kann mich deshalb zum Frühstück nicht äußern.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Februar 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Johann
Alter:61-65
Bewertungen:19
NaNHilfreich