Marc (36-40)
Verreist als FreundeSeptember 20202 Wochen Strand

Schöne Anlage, toller Sandstrand - Empfehlung!

6,0 / 6
Die sehr gute Lage und die sehr freundlichen Mitarbeiter sowie der tolle Sandstrand und das solide Essen machen das Hotel zu einer Top Adresse. Hier kann man einen schönen, erholsamen Strandurlaub verbringen und hat mit Ayia Napa eine lebendige Stadt in wenigen Gehminuten erreicht.
In der aktuellen Situation hat man sich außerdem sehr sicher gefühlt, da alle Mitarbeiter permanent Masken tragen und man an vielen Stellen im Hotel Desinfektionsmöglichkeiten findet. Besteck an der Poolbar wird verpackt ausgegeben, Restaurantinventar sowie Liegen am Pool werden regelmäßig desinfiziert.

Lage & Umgebung
6,0
Das Hotel liegt ca. 7 Gehminuten (Straße oberhalb oder direkt am Strand) vom Zentrum Ayia Napa entfernt direkt am Strand. Vom Flughafen sind es ca. 50Min Fahrt. Oberhalb an der Straße gibt es schon einzelnen Restaurants, Bars, Souvenir Shops, Apotheke oder Lebensmittel Geschäfte und diese Straße führt direkt ins Zentrum. Es ist mäßig Verkehr, wobei ein Zimmer auf dieser Seite nachts bei offenem Fenster etwas lauter sein kann (LKWs oder Müllabfuhr machen teilweise gut Lärm).
Die Seite zum Meer: Wunderschöner Sandstrand, flach abfallend! Der beste Strandabschnitt, da es weiter rechts steiniger und links felsig wird. In 100m Entfernung eine tolle gemütliche Strandbar!

Zimmer
6,0
Das Zimmer ist sehr geräumig, Bad mit Dusche (Badewanne) modern und bequemen Betten. Balkon ausreichend groß, TV an der Wand, Minibar Kühlschrank, Safe (kostenlos) sowie großem Schrank und diversen weiteren Verstaumöglichkeiten. Jegliche Lichtschalter sowie Steckdosen zusätzlich auch am Bett.
Klimaanlage kühlt sehr gut, bläst nicht direkt über/auf das Bett.

Service
5,0
Die Mitarbeiter waren durchweg sehr freundlich, aufmerksam und hilfsbereit. Hier und da ein Späßchen war auch immer drin, man hat sich wohl und willkommen gefühlt!
Ein Stern Abzug, da der Nachtwächter beim Problem mit der Zimmerkarte doch sehr genervt und unfreundlich reagiert hatte - auch wenn dieser nicht direkt beim Hotel angestellt ist, so repräsentiert er dieses.

Gastronomie
5,0
Das Essen in Buffetform war abwechslungsreich, schmackhaft und es wurde stetig nachgefüllt. Eine große Salatbar, diverse Fleisch- und Fischsorten sowie Gemüse, Nudeln, Reis und Kartoffeln, Nachtisch wie Obst und Süßes, Suppen und Fleischspezialitäten frisch vom Stück geschnitten gab es immer.
Das Frühstück hatte auch eine ausreichende Auswahl - der Kaffee (Filterkaffee in der Kanne oder andere Sorten aus dem Automat) schmeckte überraschend gut!
An der Poolbar gab es zwischen den Mahlzeiten im Hauptrestaurant ebenfalls verschiedene Gerichte und Getränke.
Für AI Gäste wurde kein Markenalkohol ausgeschenkt, sondern landestypische Marken.

Sport & Unterhaltung
5,0
Sehr schön angelegte Poolanlage mit Liegen sowie Himmelbetten. Es gibt auch einen Bereich ab 18 Jahren, in welchem man sich etwas zurückziehen kann. Hier gibt es auch die Poolbar im Wasser (derzeit leider nicht in Betrieb).
Über einen Holzsteg kommt man zur kleinen Treppe direkt an den großen Sandstrand. AI Gäste nutzen die Liegen/Schirme kostenfrei.
Es gibt einen gut und modern ausgestatetten Fitnessraum mit verschiedenen Geräten für Kraft und Cardio sowie Matten und Freihanteln / Bälle etc.
Im Spielraum gibt es Tischtennis, Billard, Flipper und weitere Angebote (kostenpflichtig).
Das Abendprogramm ist eher einfach und wird von zwei Damen veranstaltet (Verschiedenen Quiz-Abende, manchmal Musikgäste).

Hotel
6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Mehr Bilder(8)
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2020
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Marc
Alter:36-40
Bewertungen:60