phone
Reisebüro Täglich von 09:00-19:00 UhrReisebüro Täglich 09:00-19:00 Uhr071 541 4000HolidayCheck ReisebüroTäglich von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right
MMAF (36-40)
Verreist als Paarim Juli 2019für 3-5 Tage

Möchte gern Luxus

4,0/6
Das Palazzo Varignana macht einen luxuriösen und gehobenen ersten Eindruck. Man merkt jedoch schnell, dass nicht ganz so viel dahinter steckt wie die regulären Hotelpreise vermuten lassen. Die Zimmer sind komfortabel - je nach Kategorie ein bisschen klein- eingerichtet. Es gibt eine Hauptpoolanlage mit kleiner Bar sowie zwei weitere Pools ohne Service am Rande der Anlage. Handtücher muss man sich jeden Tag erst im Spa holen, in eine Liste eintragen und Abends wieder zurück bringen - sehr unnötig.
Die Behandlungen im Spa waren ok, nettes Personal.
Es gibt ein Hauptrestaurant mit Stoffservietten und eine Trattoria die sehr unorganisiert war und eher überfordertes Personal hatte. Das Essen war allerdings sehr gut.
Wir sind 2x in eine kleine einheimische Trattoria 1km entfernt von der Anlage essen gegangen. Einfaches aber unglaublich gutes Essen, nettes Personal und Gäste. Es gibt ein All You Can Eat Angebot der etwas anderen Art- Hunger mitbringen!

Lage & Umgebung4,0
Eingebettet in die wunderschöne toskanische Landschaft.

Zimmer4,0
Klein aber gut ausgestattet.

Service3,0
Für das möchte gern luxuriöse ist Luft nach oben.

Gastronomie3,0
Preis - Leistung stimmen einfach gar nicht.

Sport & Unterhaltung3,0

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juli 2019
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:MMAF
Alter:36-40
Bewertungen:6
NaNHilfreich