phone
Reisebüro Täglich von 09:00-19:00 UhrReisebüro Täglich 09:00-19:00 Uhr071 541 4000HolidayCheck ReisebüroTäglich von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right
Sascha (41-45)
Verreist als Familieim April 2019für 1-3 Tage

Die Kammer des Schreckens

1,0/6
Ich war schon in einigen Hotels, aber dieses Hotel verdient den Namen Hotel nicht. Es stinkt nach Qualm und ist dreckig.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel ist nicht weit vom Zentrum entfernt, ca. 8 Gehminuten durch eine Straße und einen netten Park und man ist mitten in Bremen. Man erhält für 9,- EUR/Tag eine Parkerlaubnis, die im Umfeld des Hotels gilt und mit der man auf Parkuhrparkplätzen bis 9:00 (Folgetag) parken kann.

Zimmer1,0
Das Hotel, das ich nicht als Hotel bezeichnen würde, ist eine absolute Katastrophe. Kein Fahrstuhl vorhanden. Bereits der Flur roch als ob es sich um ein ehemaliges Zigarettentestlabor handelte. Das Zimmer stank extrem nach Qualm, wobei ich nicht glaube, dass der letzte Gast das so hinterlassen hat, sondern ggf. die Lüftung im Bad (in dem extrem nach Aschenbecher stank) dies im Zimmer verbreitet. Das Bad viel zu klein. Ein Gästewaschbecken das minimalistisch ist, das Klo können große Menschen nur benutzen, wenn sie sich im 90Grad-Winkel auf die Toilette setzen. Ekelerregend war der Zustand des Teppichs. Putzen ist ein Fremdwort. Wer nicht schon Fußpilz hat, hat ihn dann. Ebenfalls entdeckte ich Haare auf meiner Bettdecke. Ein TV macht nur Sinn, wenn auch Programme empfangen werden. Außer SAT1, das zeitweise störungsfrei empfangen wurde, gab es nur Programme, die wg. fehlender Signalqualität nicht wiedergegeben werden konnten.

Service3,0
Zu erwähnen wäre vielleicht die Freundlichkeit des Herrn beim Check in, der uns gleich ein paar Tipps zum Erkunden von Bremen gegeben hat ... ansonsten gibt es in diesem "Hotel" keinen Service.

Gastronomie2,0
Das Frühstück fand in einem an den Wänden gekachelten Raum statt. Insgesamt auch echt dürftig. 10,- p.P. sind da nicht angemessen.

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1-3 Tage im April 2019
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Sascha
Alter:41-45
Bewertungen:16
NaNHilfreich