phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr071 541 4000HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Jan (41-45)
Verreist als Familieim Juli 2019für 2 Wochen

Sehr gutes Hotel, gerne wieder

6,0/6
Sehr gutes Familienhotel in der Türkei mit top Service und toller Anlage. Wir waren vor 5 Jahren schon mal in diesem Hotel als es noch ein Iberotel war; damals war es schon super und ist heute noch viel besser geworden. Das Publikum ist international, mit Schwerpunkt deutschsprachige Gäste. Alles sehr angenehm, keiner negativ aufgefallen. Wir werden im nächsten Jahr wieder dorthin fahren.

Lage & Umgebung5,0
Relativ weit weg vom Flughafen, Transferzeit je nach vorher angefahrenen Hotels mindestens 60-75 Minuten, kann aber wohl auch durchaus um einiges länger sein. Im Ort selbst gibt es relativ wenig, bis auf diverse Basare und Einkaufsmöglichkeiten, die für unsere Zwecke absolut ausreichend waren. Ansonsten sehr ruhig direkt am kieseligen Sandstrand gelegen.

Zimmer6,0
Zimmer neuwertig ausgestattet, war immer äußerst sauber. Betten waren jeden Tag schön dekoriert. Das Familienzimmer besteht aus zwei Räumen, einem Schlafzimmer mit Doppelbett und dem Kinderzimmer mit zwei getrennten Betten, in beiden ist ein Fernseher vorhanden. Balkon ist relativ klein, hier haben wir uns aber auch kaum aufgehalten. Minibar ist vorhanden und wird am Anfang mit Wasser gefüllt. Bad und WC ist getrennt, im Bad ist eine Regendusche mit ausreichend Druck.

Service6,0
Der Service ist das Highlight des Hotels, alle sind sehr freundlich und motiviert vom Gärtner bis zum stets präsenten Hoteldirektor. Bei Ankunft wird alles genau erklärt, die Koffer werden auf die Zimmer gebracht, bei der Abreise werden diese auch wieder abgeholt. Ganz toll fanden wir, dass sich der Hoteldirektor und die Angestellten der Rezeption sich persönlich bedankt und verabschiedet haben und alle gewunken haben, bis der Transferbus weg war. Man konnte sich mit allen Angestellten auf Englisch verständigen, bei den meisten auch in Deutsch. Die Liegen am Pool waren teilweise schon früh reserviert, aber auch hier konnte man immer jemanden fragen, der einem neue Liegen mit Sonnenschirm aufgestellt hat.

Gastronomie6,0
Qualitativ hochwertige Speisen, Auswahl war zwar nicht so hoch, dafür war das Büffet zu keinem Zeitpunkt leer und der Großteil hat gut bis sehr gut geschmeckt. Höhepunkt sind die inkludierten Spezialitätenrestaurants, die man jeweils einmal pro Aufenthalt besuchen kann. Besonders das Levante sticht dann nochmals von der Qualität heraus. Getränke im All Inclusive waren gut, der Wein war aus Flaschen und nicht aus dubiosen Zapftanks. Bei den inkludierten Cocktails hätte ich mir vielleicht noch einen Mojito oder Caipirinha gewünscht, aber man muß ja sehen, das wir hier AI und nicht Ultra-AI haben. Service beim Abendessen war schnell und herzlich, besonders Ali ist hier positiv hervorzuheben. Beim Buffet nur kurze Warteschlangen, Plätze im Restaurant sowohl drinnen als auch auf der Terrasse jederzeit vorhanden. Beim Frühstück und Mittagessen musste man teilweise länger auf Getränke warten, konnte sich aber jederzeit auch selbst etwas holen. Langnese - (Algida) Eis gab es mittags am Pool an einem kleinen Eisstand .

Sport & Unterhaltung6,0
Sehe angenehme dezente Animation, keine unangenehme Dauerbeschallung am Pool. Alle Angebote kann man jederzeit der App entnehmen. Die Sportkurse sind umfangreich und auf hohem Niveau, die Sportguides sind auch keine spätpubertären Aushilfen, sondern wirklich fachlich kompetent. Besonders viel Spaß haben die Volleyballsessions mit Ahmet gemacht. Ansonsten gibt es Minigolf, Bogenschießen, ein gut ausgestattetes Fitnessstudio etc.. Es gibt zwei Kinderpools und einen Hauptpool mit 5 Rutschen. Einmal in der Woche ist ein Kinderfest, bei dem diverse Extraaktionen wie Bullenreiten etc. angeboten wird, das hat meinen Kindern auch sehr gut gefallen. Im wöchentlichen Wechsel gibt es auch eine Pool- bzw. Beachparty. Bei der Beachparty könnte der DJ bei der Musikauswahl noch etwas nachbessern...:-)

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im Juli 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jan
Alter:41-45
Bewertungen:4
Kommentar des Hoteliers
Hallo Jan,

Vielen Dank für deine tolle Bewertung mit den top Punkten.
Die Transferzeit liegt maximal bei 1,5h je nach Hotels, ein Privattransfer mit maximal 45 min,-1h Transferzeit ist sehr zu empfehlen.

Wir freuen uns jetzt schon sehr auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr, Ihr seid immer Willkommen.

Liebe Grüsse,
Mehmet Cubukcuoglu
Hoteldirektor
NaNHilfreich