Türkische Riviera
Felsbucht, Beldibi, Türkische Riviera
Felsbucht, Beldibi, Türkische Riviera

Türkische Riviera Ferien 2024/2025

Besonders bekannt für
Seine unzähligen herrlichen Sandstrände
Lebendige Städte wie das antike Side und den Badeort Antalya
Die Golferhochburg Belek

Als Türkische Riviera wird die traumhafte Südküste der Türkei bezeichnet. Sie reicht von Kemer bis zum Kap Anamur – ein Küstenabschnitt, der auf rund 220 Kilometer Länge die perfekte Infrastruktur für Pauschalreisende und Erholungsuchende bietet, die einen entspannten Badeurlaub verbringen wollen. Bei Holidaycheck-Urlaubenden ist die Region äusserst beliebt - und ihre Bewertungen sind hervorragend. Die Auswahl an Urlaubshotels direkt am Strand, oft mit grosszügigen Pool-Anlagen, Spas und  All-Inclusive-Angeboten für sorglose  Ferientage, ist konkurrenzlos gross. Dazu kommen die zahllosen Strände mit ihrem unvergleichlich feinem Sand, wo Familien und aktive Wassersportfans beste Bedingungen vorfinden. Und haben wir schon vom Sonnenfaktor gesprochen? 300 Sonnentage im Jahr garantieren Dir Wohlfühl-Stunden am Meer auch in Frühjahr und Herbst. Das i-Tüpfelchen? Ein aufregendes Nachtleben gehört in Badeorten wie Antalya, Kemer und Alaya und Side immer dazu.  

Die türkische Riviera punktet bei Reisenden auch mit seinen wunderschönen Landschaften. Wenn Du Dich einmal vom Sonnenbaden an den traumhaften Stränden an der Küste lösen kannst (oder tatsächlich mal keine Lust auf Segeln, Surfen, Kajaking, Tauchen oder Acquapark haben sollten) empfehlen wir einen Ausflug in die Berge. Ja, Überraschung: Zur Türkischen Riviera gehört auch das westliche Taurusgebirge, das sich parallel zur Küste entlangzieht. Nicht nur eine tolle Kulisse, sondern auch ideal für sportliche Aktivitäten. Deiner Wanderlust etwa kannst Du auf vielen markierten Strecken nachgehen. 1500 Kilometer ist das auf seinen Gipfeln dramatisch mit Schnee bedeckte Gebirge lang. Ein hinreissender Kontrast zu den tiefblauen Kulissen am Meer.       

Die malerischen Städte an der Türkischen Riviera sind auch abseits der Strände Urlauber-Magnete. Antalya ist eine der grössten Städte der Türkei, dabei aber auch eine der charmantesten: Das Altstadtviertel Kaleici mit seinen engen Gassen und alten Gebäuden ist eine touristische Attraktion; auch die typisch osmanischen Holzhäuser mit ihren vorspringenden Erkern wirst Du gerne fotografieren wollen. Besonderes Highlight: Der Uhrenturm gleich am Eingang zur Altstadt. Weitere beliebte Städte an der türkischen Südküste sind Belek, dass sich in den letzten Jahren vor allem als Golfhochburg einen Namen gemacht hat, oder Alanya im Osten der Region. Auch Side ist ein beliebtes touristisches Zentrum, die Stadt liegt zwischen Alanya und Antalya. Für alle Orte an der Südküste der Türkei gilt: Hier hat sich eine vitale Infrastruktur mit Hotels aller Kategorien, Geschäften, Bars, Restaurants, Clubs und Diskotheken entwickelt. Einfach ideal für Pauschalreisende, die sich auf ein breitgefächertes Angebot verlassen können. 

Bei unseren Urlaubern gerade besonders beliebt

Alle anzeigen

Türkische Riviera mit dem Mietwagen erleben

Alles aus einer Hand mit HolidayCheck Mietwagen
Mietwagen finden

UrlaubsCheck

Livs Bucket-List für einen perfekten Ferien an der Türkischen Riviera

  1. Kemer: Das wunderschöne Städtchen Kemer liegt direkt am Wasser und bietet traumhafte Buchten und Strände. In der Stadt selbst warten viele hübsche Läden, ein schöner Hafen mit einer tollen Promenade und in den Abendstunden auch viele tolle Clubs. Ein perfekter Urlaubsort!  

  2. Bootsausflug bei Kemer: Hier gibt es viele Touristenboote, die in den schönsten Buchten halt machen. Hier geniesst Du tolle Aussichten und fantastische Badestopps. Ein unvergessliches Urlaubshighlight auf dem Wasser.  

  3. Land of Legends: Das Land of Legends ist wirklich legendär. Hier finden UrlauberInnen Freizeitpark, Shoppingmeile und Essensparadies in einem. Absolut zu empfehlen ist das “Asil Restaurant”: Hier wartet libanesisches Essen der Extraklasse auf Dich!   

  4. Nemo Restaurant: Der Name lässt es schon vermuten. Hier speist Du in einem Aquarium und wirst bei leckerem Essen und guten Drinks umringt von Fischen. Ein wirklich einmaliges Erlebnis.  

  5. Hammam: Die traditionelle Badezeremonie sollte in Deinem Ferien an der Türkischen Riviera zum Pflichtprogramm gehören. Mein Tipp: Buche Dir eine Anwendung im klassischen Hammam zu Beginn Deines Urlaubs, denn dadurch wird Deine Haut perfekt für eine schöne Bräune vorbereitet.

Livs Lieblingshotel an der Türkischen Riviera

Hotel Delphin Diva, Lara, Türkische Riviera
Hotel Delphin Diva, Lara, Türkische Riviera

Delphin Diva  

  • Kleineres, überschaubares Hotel. Für Türkei Verhältnisse hat es schon fast Boutique Hotel Charakter.  

  • Wunderschöne und grosse Garten- und Poolanlage.  

  • Überdurchschnittlich freundliches und zuvorkommendes Personal.  

Angebote ansehen

Typisch Türkische Riviera

Olympos Beach, Antalya, Türkei
Olympos Beach, Antalya, Türkei

Baden all-inclusive 

Die drei besten Argumente für einen Ferien an der türkischen Riviera lauten: Strände, Strände, Strände. Lagunen, Steilküsten, einsame Geheimtipps: Die Sandstrände an der türkischen Südküste sind wirklich legendär und werden selbst Deine höchsten Ansprüche mehr als erfüllen. Und das Beste: Direkt am Strand liegen auch viele der zahlreichen, perfekt ausgestatteten Hotels, die alles für einen entspannten Pauschalurlaub bieten – All-Inclusive-Angebote zum Beispiel, bei denen von üppigen Buffets über Getränke bis hin zu Sport alles inbegriffen ist. An den feinen Sandstrand der Türkischen Riviera und ins warme Meerwasser ist es immer nur ein Katzensprung! Kein Wunder, dass die Türkische Riviera eines der absoluten Lieblingsziele für Pauschalreisende ist. Und das an 300 Sonnentagen im Jahr. Apropos Sonne: Die scheint hier bis zu 13 Stunden am Tag! Du hast also genug Zeit, Dich in der Wärme zu aalen, Wassersport zu betreiben und mit Deinen kleinen (oder grösseren) Kindern im Sand zu spielen.  

Farbige Lampen im zentralen Markt von Alanya, Türkei
Farbige Lampen im zentralen Markt von Alanya, Türkei

Shopping-Paradies 

Dass die Touristenorte an der Türkischen Riviera allesamt hervorragende Orte für ein vielfältiges Shoppingerlebnis sind, hat sich bereits herumgesprochen. Vor allem Alanya (nicht zu verwechseln mit Antalya) ist in dieser Hinsicht eine besonders gute Adresse: Im Angebot sind hier vor allem Kleidung, Lederwaren oder Schmuck. Und Du weisst ja: Shoppen in der Türkei, das heisst auch immer ein bisschen handeln. Nur in Boutiquen und Kaufhäusern ist das nicht erforderlich und gewünscht, auf Basaren und im Strassenhandel dagegen umso mehr.

Richtwert: Nie mehr als die Hälfte des Preises bezahlen, den der Händler zuerst aufruft. Doch wer mit dem Feilschen beginnt, sollte eine gewisse Kaufabsicht mitbringen, schon aus Respekt für die vielen HändlerInnen, die ihr Geschäft zu einer sportiven Kunstform erhoben haben. Zu den Highlights bei einem Besuch in Alanya gehört auch der Wochenmarkt direkt am Domus-Bahnhof: Hier wird ein riesiges, farbenfrohes Angebot an Gewürzen, Obst und Gemüse präsentiert. 

Golfplatz in Belek, Türkei
Golfplatz in Belek, Türkei

Belek, die Golfhochburg 

Die Türkische Riviera ist nicht nur eines der absoluten Lieblingsziele für Badeurlaub und Pauschalreisen in die Sonne, sondern hat sich in den letzten Jahren auch zu einem attraktiven Ort für den Golfsport gemausert. Allein rund um das moderne Ferienzentrum Belek kannst Du theoretisch auf fünf Golfplätzen ausprobieren, ob der Golfschläger und der kleine Ball zu Deinen Freunden werden könnten. Du kannst dort sogar selbst dann die Platzreife erlangen, wenn Du bis dahin noch nie Golf gespielt hast. Dafür gibt es in Belek eine eigene Golfakademie. An der Türkischen Riviera zu putten, zu chippen und zu pitchen, bedeutet übrigens nicht, dass Du deshalb die herrlichen Strände und das quirlige Leben in den stimmungsvollen Städten der Region vernachlässigen musst. Die Golfplätze sind einfach ein willkommenes Upgrade – und fügen sich zudem wunderbar harmonisch in die herrlichen Naturparks von Belek ein. Auch bereits routinierte GolferInnen können ihre Fähigkeiten in der Türkei verbessern, vor allem in der Nationalen Golfakademie Antalya.  

HolidayCheck Tipp:Wie wäre es einmal mit einem Golf-Schnupperkurs im Ferien? Vielleicht ist dieser ehemals so elitäre und inzwischen längst bei vielen aktiven UrlauberInnen angekommene Ball-Sport ja auch eine Option für Dich? In Golfclubs wie zum Beispiel dem Nobilis Golfclub in Belek kann man Anfängerkurse zu einem guten Tarif buchen. 

Klima an der Türkischen Riviera

An der Türkischen Riviera herrscht Mittelmeerklima. Das Mittelmeerklima ist als Teil des subtropischen Klimas gekennzeichnet durch heiße und trockene Sommermonate mit hoher Sonnenscheindauer und milde, regenreiche Winter.

Tipps für Deinen Urlaub an der Türkischen Riviera

Häufig gestellte Fragen

Die schönen Badeorte an der Türkischen Riviera sind gut über die Flughäfen in Antalya (AYT) und Alanya-Gazipasa (GZP) zu erreichen. Antalya liegt im Westen, Gazipasa/Alanya im Osten der türkischen Küste, so dass man sich je nachdem, wo man an der türkischen Riviera Ferien macht, den Flughafen aussuchen kann. Es gibt sieben Airlines mit Direktflügen von Deutschland nach Antalya. Diese Fluggesellschaften heissen Eurowings Discover, Eurowings, Turkish Airlines, Lufthansa, Corendon Airlines, Pegasus Airlines und Sun Express. Nach Alanya/Gazipasa gibt es aus Deutschland momentan keine Direktflüge.  

Die Türkei ist aktuell kein Risikogebiet. Es gab keine Anschläge an der Türkischen Riviera, der Türkischen Ägäis, der Lykischen Küste und Kappadokien in den vergangenen Jahren. Die Bundesregierung hat die Reisewarnung für alle verbleibenden Hochrisikogebiete zum 2. März 2022 aufgehoben. 

Die offizielle Währung der Türkei heisst Türkische Lira. Während eines Urlaubs kannst du aber meistens auch mit dem Euro zahlen. Geldautomaten finden sich über das ganze Land verteilt, in den grossen Städten und Urlaubsregionen. Wer ins Hinterland ausweicht, der sollte seine Bargeldversorgung entsprechend in der nächst grösseren Stadt organisieren. 


Für den Einsatz von Bankkarten am Automaten werden von vielen Banken und Sparkassen Gebühren berechnet. 

Finde ein passendes Angebot für Deine Türkische Riviera Ferien

Die neuesten Hotelbewertungen für Türkische Riviera