91% Weiterempfehlung 5.4 von 6 Gesamtbewertung
5.4 6 22
“Auf jeden Fall ein beeindruckender Palast” mehr lesen
im Juni 22, Werner , >70
“Eine sehr gelungenes Kunstwerk.... in Rhodos” mehr lesen
im Oktober 21, Horst Johann , >70

Infos Großmeisterpalast

Der Großmeisterpalast hat sowohl religiöse als auch militärische Geschichte. Der Großmeister des Johanniterordens hatte hier einst seinen Sitz, während der italienischen Besatzung von Rhodos wurde der Palast allerdings zu einem Sommerpalast für Mussolini umgestaltet. Einer Renovierung bedurfte es da schon, da die Explosion eines benachbarten Munitionsdepots den Palast bereits zerstört hatte. Bewundern Sie die Artefakte und Statuen aus der Antike und die grandiose Aussicht auf den Hafen von Mandraki.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Großmeisterpalast

alle anzeigen

22 Bewertungen Großmeisterpalast

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers
Werner
Alter >70

Auf jeden Fall ein beeindruckender Palast

Auch wenn die Rekonstruktion, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts während der italienischen Besetzung als Sommerresidenz für König Viktor Emanuel III. und Ministerpräsident Benito Mussolino errichtet wurde, in großen Teilen nicht dem Original entspricht, in dem die Großmeister des Johanniter-Ordens residierten – es ist ein beeindruckender Bau, und ein Besuch lohnt sich. weiterlesen

im Juni 22
Bild des Benutzers krollekopp
Horst Johann
Alter >70

Eine sehr gelungenes Kunstwerk.... in Rhodos

Wir standen staunend vor diesem weltberühmten Kunstwerk , denn in Florenz hatten wir ein viel größeres aber sonst gleiches Modell in den Uffizien gesehen. Man klärte uns auf, das Original steht aber in Rom im Vatikanischen Museum. Die Italiener haben dann während ihrer Besatzungszeit auf der Insel Rhodos eine Kopie anfertigen lassen, wussten sie doch daß das Original von Bildhauern aus Rhodos im Mittelalter angefertigt wurde. Ihnen zur Ehre diese Nachbildung. weiterlesen

im Oktober 21
Bild des Benutzers krollekopp
Horst Johann
Alter >70

Eine gewaltige Rekonstruktion, dieser Palast

Der Palast des Großmeisters war eine Burg, sowie der Amtssitz der Großmeister des Johanniterorden. Der heutige Palast ist nicht der ursprüngliche, sondern eine Rekonstruktion. Als die Osmanen, die heutigen Türken den Palast eroberten, wurde er als Magazin für Schießpulver und auch als Gefängnis genutzt. Durch eine Explosion im Jahre 1856 verfiel der Palast, er wurde eine Ruine. Als nach dem italienisch - türkischen Krieg im Jahr 1911-12,die Italiener die Türken vertrieben, wurde der ... weiterlesen

im Oktober 21
Bild des Benutzers HolidayChecker22574215
Shaban
Alter 31-35

Die Vergangenheit sehen und erleben

Der Palast ist einem sehr guten Zustand. Wer sehen will, wie das Leben in einem Palast war und woher unsere Kultur stammt, muss sich den Grossmeisterpalast in Rhodos ansehen! Der gesamte Palast ist gekühlt und hat so viele Ausstellungsstücke, dass man einen sehr guten Überblick der Geschichte bekommt. Es gibt Stücke aus der Antike und aus dem Mittelalter. weiterlesen

im August 20
Bild des Benutzers KlaineMaus88
Katharina
Alter 26-30

Lohnenswertes Ausflugsziel

Beeindruckender Palast in der wunderschönen Altstadt von Rhodos- Stadt. Unbedingt besuchen und danach auf der alten Stadtmauer entlanggehen. Der Palast kostet 6 €, die Mauer 2 € Eintritt; die Mauer nur samstags und dienstags geöffnet. Vorher sollte man sich auch ein bisschen mit der Geschichte von Rhodos beschäftigen, um die Zusammenhänge besser verstehen und erkennen zu können. weiterlesen

im Oktober 16

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Stavros Bar

Hotels in der Umgebung