97% Weiterempfehlung 5.5 von 6 Gesamtbewertung
5.5 6 73
“Cobá” mehr lesen
im November 19, Sebastian , 26-30
“Für Kulturliebhaber - einfach sehenswert.” mehr lesen
im Mai 19, Armin , 61-65

Infos Ruinenstätte Cobá

Die prächtige Ruinenstätte Cobá ist Zentrum der Maya westlich von Tulum. Die vielen breit gepflasterten Straßen zwischen den Pyramiden machen die weitläufige Maya Stadt zu etwas ganz Besonderem. Die schönste Sehenswürdigkeit von Cobá aber ist die 42 Meter hohe Pyramide Nohoch Mul. Von oben hat man einen großartigen Blick über die weiteren Pyramiden und den Buschwald und die darin eingebetteten Seen.

Verfasst von HolidayCheck

Cobá, Handels- und Zeremonialstadt der Maya, liegt ca. 50 km nordwestlich von Tulum in einem Seengebiet. Erbaut wurde die Anlage zwischen 600 und 900 n.Chr. Hier hatten viele Prozessionsstraßen (Sacbé) der Maya ihren Ausgangspunkt. Die längste mißt ca. 100 km und führte nach Yaxuna. Die Anlage ist auch heute noch weitgehend vom Dschungel überwuchert. Es soll noch mehr als 6.000 unerforschte Bauwerke geben. Von der 42 Meter hohen Gran Piramide (Nohoch-Mul) man hätte einen unvergleichlichen Ausblick über die Anlage, die Seen und den Dschungel, falls man noch dort hinauf dürfte.
Die Nohoch-Mul-Pyramide, etwa 1,5 km nördlich von Coba gelegen, ist mit 42 Metern eine der höchsten Yukatans. Der Tempel auf der obersten Plattform ist sehr gut erhalten und hat an seinem Eingang die Figur eines herabstürzenden Gottes. Der Aufstieg ist etwas beschwerlich, aber von oben hat man einen grandiosen Ausblick über die Anlage, die Seen und den Dschungel.

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Ruinenstätte Cobá

alle anzeigen

73 Bewertungen Ruinenstätte Cobá

Reisetipp bewerten
Sebastian
Alter 26-30

Cobá

Sehr sehenswerter Maya Ort, liegt sehr idyllisch im Urwald. Selbst bin ich dort mit einem Mietwagen hingefahren, was ich sehr empfehlen würde. Die Straßen sind OK, die Leute fahren vernünftig und der Weg ist einfach weiterlesen

im November 19
Bild des Benutzers Armin56
Armin
Alter 61-65

Für Kulturliebhaber - einfach sehenswert.

Für Kulturliebhaber - einfach sehenswert. landschaftlich auch sehr schön gelegen. Hier kann man sich auch mit "Taxis" (Fahrräder mit einer Sitzgelegenheit für 2 Personen) für kleines Geld durch die Anlage fahren lassen. weiterlesen

im Mai 19
100% hilfreich
Bild des Benutzers HolidayChecker21470463
Nadja
Alter 31-35

Wunderschöne Mayastätte im Regenwald

Im Rahmen unserer Mexikoreise haben wir auch die Mayastätte Cobá auf eigene Faust erkundet. Die Anreise ist sogar ohne Mietwagen sehr einfach, da von Tulum aus täglich ein Bus (ADO) fährt. Der Bus fährt um 10:11 ab und benötigt eine knappe Stunde. Die Rückfahrt ist um 15:10 angesetzt, sodass man nach der Erkundung noch Zeit für ein Mittagessen und ein paar Souvenirkäufe hat. Mit knapp 400 Peso für zwei Personen für Hin- und Rückfahrt ist das ganze auch echt günstig. Die Ruinenstätte liegt ... weiterlesen

im Mai 19
100% hilfreich
Isabella
Alter 31-35

Super Ausflug mit super Guide!

Der Ausflug mit Markus zur Ruinenstätte Cobá war unglaublich! Einfach zu empfehlen. Kultur, Action und Spaß! weiterlesen

im Mai 18
Bild des Benutzers nw034367
Marc
Alter 46-50

Ideal für kleine Abenteurer

Die Ruinenstätte Coba liegt mitten im Dschungel. Der große Vorteil ist, dass man diese Ruine erklettern darf und so einen tollen Blick über den Dschungel hat. Man sollte die Steilheit des Auf- und Abstiegs nicht verkennen und entsprechend fit und fußsicher sein. weiterlesen

im März 18

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Ruinenstätte Cobá

Sport & Freizeit

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung