phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr071 541 4000HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom

Reisetippbewertung Skigebiet Riezlern/Kleinwalsertal

von



Noch nicht registriert
-
Aus: Deutschland
Alter: 51-55
Reisezeit: im Februar 18




Weiterempfehlung: Nein
Ø dieser Bewertung: 1.0

Extrem unfreundlich und unangenehm

Extrem unangenehmes Erlebnis mit dem Liftbetreiber. Urlaubs- und Erholungseffekt war stark geschmälert. Liftbetreiber (eine Dame am Schalter, welche sofort auf Konfrontation eingestellt war) hat nach 3 Tagen (7 Tage bezahlt) einfach die Liftkarte eingezogen, mit der Begründung, wir hätten gegen die AGBs verstoßen. Wir haben 3 Kinder, der Kleinste ist 4 Jahre alt. Da wir nur abwechselnd fahren können (einer muss immer beim Kleinkind sein) haben wir logischerweise nur einen Skipass genommen. Das ist so nicht erlaubt. Wir sind darauf auch nicht hingewiesen worden, obwohl meine Frau mit dem Kleinkind gemeinsam die Karte gelöst hat und extra noch gefragt hat, was die beste Variante für eine Woche sei. Der angebliche Geschäftsführer Klaus G. wurde sogar noch handgreiflich und hat mir mein Handy aus der Hand gerissen und wollte es nicht wieder her geben. So unprofessionell glaube ich ist auch ein österreichischer Geschäftsführer nicht, sodass ich sogar Amtsanmassung vermute. Äußerst unproffessiomelles Personal. Wir werden nie wieder in dieses Skigebiet fahren. Wir sind eine deutsche Familie, welche sich hier erholen wollte. So viel Feindseligkeit und Aggression habe ich in einem Urlaub- und Erholungsort, welcher Dienstleistung erbringen will und soll noch nicht erlebt. Trauriges Erlebnis, wir werden ausführlich in Deutschland darüber berichten, damit nicht noch mehr Familien ein solch schlimmes Urlaubserlebniss machen müssen.


War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    1.0
    Sonnen