Reisetippbewertung Wanderweg 5 Seen Wanderung Bad Ragaz

Bild des Benutzers tinaengel
von
Profil ansehen


Registriert seit 30.05.06
Fragen an Christina?
-
2 von 2 User (100%) finden diese Bewertung hilfreich.
Aus: Deutschland
Alter: 19-25
Reisezeit: im September 06




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 6.0

Tour mit tollen Ausblicken

Normalerweise startet man mit der Sesselbahn in Wangs und fährt mit Umsteigen hoch bis zur Bergstation Pizolhütte.
Der gut ausgebauter Bergweg verläuft durch ständig wechselnde alpine Landschaften. Man kann eine unvergleichliche, hochalpine Wanderung mit Panoramasicht in die Glarner und Bündner Bergwelt, ins Rheintal und bis an den Bodensee (welcher im Nebel liegt) genießen. Die 5-Seen-Wanderung ist eine attraktive, aber auch viel begangene Tour. Richtig Ruhe genießen ist deshalb eher etwas abseits möglich. Allerdings sind drei anstrengende Auf- und Abstiege zu bewältigen, im oberen Teil durch Geröll- und Felspartien, die nach der Schneeschmelze zwar ungefährlich sind, aber hohe Wanderschuhe mit gutem Profil voraussetzen. Wandersandalen sind fehl am Platz. Da es im Gegensatz zu Österreich in der Schweiz nur wenige Hütten gibt, empfiehlt es sich genügend Essen und Trinken mitzunehmen.
Die Route ist sehr gut ausgeschrieben und lautet wie folgt: Bergstation Pizolhütte 2224 m - Wildseeluggen 2493 m (1 h) - Schottensee 2335 m (0.30 h) - Schwarzplangg 2505 m (0.40 h) - Schwarzsee 2368 m (0.20 h) - Rossstall 2456 m (0.30 h) - Baschalvasee 2174 m (0.40 h) - Gaffia 1861 m (0.50 h)
- Eine Karte wird nicht unbedingt benötigt.

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Wanderweg 5 Seen Wanderung Bad Ragaz - 5 Seen Wanderung
Reisetipp Wanderweg 5 Seen Wanderung Bad Ragaz - 5 Seen Wanderung
Reisetipp Wanderweg 5 Seen Wanderung Bad Ragaz - 5 Seen Wanderung
Reisetipp Wanderweg 5 Seen Wanderung Bad Ragaz - 5 Seen Wanderung

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    6.0
    Sonnen