Nordsee

Übersicht
Orte
Büsum, Nordsee, Deutschland
Strand Wenningstedt, Nordsee, Deutschland
St. Peter-Ording, Nordsee, Deutschland
Strand Wenningstedt, Nordsee, Deutschland
Strand Wenningstedt, Nordsee, Deutschland

Ferien an der Nordsee

Besonders bekannt für
Wunderschöne und endlos lange Sandstrände
Paradies für Surfer und Wassersportler
Faszinierende Sonnenuntergänge und Sundowner Spots
Urlaub an der Nordseeküste bietet Spaß und Erholung für die ganze Familie. Einige Strände sind zum Beispiel mit Abenteuerspielplätzen ausgestattet und es wird Kinderanimation angeboten. So sind die Kleinen beschäftigt und die Eltern können im Strandkorb relaxen. Zudem sind Reisen mit Hund möglich, denn an der Nordsee gibt es viele Hundestrände sowie Auslaufzonen. Wer gerne Wassersport wie Wind- oder Kitesurfen betreibt oder am Strand Ballsportarten ausübt, findet dafür an vielen Orten ausgewiesene Strandbereiche mit Fußballtoren und Beachvolleyballfeldern. Auch Ruhesuchende sowie Naturliebhaber fühlen sich an der Nordseeküste wohl. Dich erwarten hier unberührte Strände, beeindruckenden Dünenlandschaften und Salzwiesen. Erkunde die wunderschöne Landschaft zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf markierten Rad- oder Wanderwegen. Ein besonderes Erlebnis ist darüber hinaus eine geführte Wanderung im Watt. Seit 2014 gehört das gesamt deutsch-niederländisch-belgische Wattenmeer zum UNESCO-Weltnaturerbe. Viele der sieben Ostfriesischen Inseln sind außerdem autofrei, sodass das Leben hier sehr gemächlich verläuft – perfekte Bedingungen, um vom Alltag abzuschalten. Aber auch auf dem Festland der deutschen, niederländischen und belgischen Nordseeküste kannst Du einen entspannten Strandurlaub verbringen. Besuche zum Beispiel die pittoresken Sielorte, die ihren Namen aufgrund der direkten Deichlage tragen. Entdecke das maritime Erbe von Städten wie Bremerhaven, Cuxhaven oder dem niederländischen Den Haag. Auf diese Weise kannst Du sowohl Meerblick und Kultur genießen als auch historische Sehenswürdigkeiten anschauen. Probiere auch die kulinarischen Spezialitäten vom berühmten Ostfriesentee über fangfrische Krabben bis hin zu den Scheren von Taschenkrebsen.
Mehr erfahren

Beliebte Ferienorte an der Nordsee

Steht Dir der Sinn nach Erholung am Meer, relaxen im Strandkorb, Wellenreiten und ausgedehnten Strandspaziergängen? Das alles sowie Dünenlandschaften und das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer bieten Dir die unterschiedlichen Urlaubsorte an der Nordsee.
Orte erkunden

Das Klima in Nordsee

Beliebt ist die Nordseeküste wegen ihres gesunden Reizklimas. Das Wetter wird von der salzhaltigen Seeluft, dem starken Wind, einer hohen UV-Strahlung sowie Temperaturschwankungen geprägt. Es fordert damit das Immunsystem heraus und trägt auf diese Weise zu seiner Stärkung bei.

Jan
5°
7°
Feb
6°
8°
Mär
9°
7°
Apr
10°
8°
Mai
15°
11°
Jun
17°
13°
Jul
19°
16°
Aug
20°
18°
Sep
17°
17°
Okt
13°
16°
Nov
9°
14°
Dez
7°
10°
Temperatur
Wassertemperatur

Beste Reisezeit

BadeurlaubJuli - August
AktivurlaubMai - Oktober

Wer im Meer baden möchte, für den ist die beste Reisezeit im Sommer von Juli bis August. Dann steigt die Wassertemperatur in der Regel auf bis zu 20 Grad Celsius an. Es wird nie heiß, sodass Du auch in den Sommermonaten gut Rad fahren und spazieren gehen kannst. Das Thermometer klettert normalerweise auf etwa 20 Grad Celsius. Auch im Frühjahr und Herbst kannst Du einen schönen Urlaub in einem Hotel an der Nordsee verbringen. Die Winter sind ebenfalls relativ mild und die Temperaturen fallen meistens nur nachts unter den Gefrierpunkt.

Ideen für Deinen Urlaub an der Nordsee

8 tolle Ausflugsziele für die Nordsee

Andreas StöhrReisereporter für HolidayCheck

Die 8 schönsten Strände an der Nordsee

Jan MaierReisereporter für HolidayCheck

Wattwanderung von Föhr nach Amrum

Christoph KarraschReisereporter für HolidayCheck

Die 10 schönsten Urlaubsregionen in Deutschland

Anna CarneiroReisereporterin für HolidayCheck

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich an die Nordsee reisen?

Von mehreren deutschen Flughäfen aus werden Flüge nach Bremen und Hamburg angeboten. Zudem ist es möglich, direkt nach Sylt, Helgoland, Föhr oder Amrum zu fliegen. Aus ganz Deutschland erreichst Du den Hauptbahnhof Hamburg mit vielen Intercity- und Nachtzugverbindungen. Anschließend steigst Du in Regionalzüge um oder reist mit der Fähre weiter. Große Zielbahnhöfe befinden sich außerdem in Husum, Cuxhaven, Bremerhaven, Wilhelmshaven und Norden. Zur Nordseeküste gelangst Du auch ganz bequem mit dem Auto über Autobahnen und Bundesstraßen. Ein Autozug verkehrt zwischen Niebüll und Sylt. Auf die anderen Inseln kommst Du dann mit den Autofähren. Die Fahrtzeit von Norddeich nach Norderney beträgt 50 Minuten, während Du für die Überfahrt von Emden nach Borkum zwei Stunden einplanen musst. Von Dagebüll aus bringt Dich die Autofähre in 90 bis 120 Minuten nach Amrum sowie in 50 Minuten nach Föhr. Einige der Inseln sind autofrei, sodass Du hierhin mit der Personenfähre anreist. So bist Du von Norddeich nach Juist auf diese Weise 1,5 Stunden unterwegs, während Du von Bensersiel nach Langeoog nur eine halbe Stunde brauchst. Nur rund 20 Minuten benötigst Du, um von Harlesiel nach Wangerooge überzusetzen. 

Wie kommt man an der Nordsee von A nach B?

Auf dem Festland verkehren zwischen den Küstenstädten Regionalbahnen. Einen Mietwagen kannst Du unter anderem in größeren Orten wie Cuxhaven, Heide, Husum und Niebüll ausleihen. Zu den Inseln bringen Dich Auto- oder Personenfähren. Dort warten dann auf einigen Inseln wie Borkum, Langeoog oder Wangerooge Schmalspurzüge, die Dich vom Fährhafen zum Inselort bringen. Sylt ist durch den Hindenburgdamm mit dem Festland verbunden und an den Schienenverkehr angeschlossen. Auf Sylt und den anderen größeren Inseln gibt es außerdem Busverbindungen zwischen den Inselorten. Die kleineren autofreien Inseln kannst Du sehr gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad von deinem Hotel aus entdecken. Dafür stehen Dir viele ausgeschilderte Rad- und Wanderwege zur Verfügung. 

Welches sind die schönsten Strände an der Nordsee?

St. Peter-Ording

  • Weitläufiger feiner Sandstrand mit Strandkörben 

  • 12 Kilometer lang und 2 Kilometer breit 

  • Seebrücke für Fußgänger führt vom Ort zum Strand 

Die Insel Düne von Helgoland

  • Abgeschiedene Strandinsel neben Helgoland 

  • Karibikfeeling an der Nordsee 

  • Nur hier gibt es den rotgefärbten Feuerstein 

Kniepsand

  • Einer der größten Strände Europas 

  • 15 Kilometer lange Sandbank vor der Insel Amrum 

  • Feiner weißer Sand und ein sehr flaches Ufer 

Amrum

  • Die „Perle in der Nordsee” lockt Naturliebhaber 

  • Auf Bohlenwegen die Dünenlandschaft erkunden  

  • Viele breite Sandstrände und Wattwanderungen 

Strand Spiekeroog

  • Naturbelassener 15 Kilometer langer Sandstrand 

  • Erholung pur für Ruhesuchende 

  • Hölzerne historische Badekarren 

Wenningstedt

  • Moderne Strandpromenade mit Cafés & Restaurants 

  • Familienbad mit Spielplatz und Rutsche 

  • Abgetrennter Bereich für Wassersport 

Sylt

  • 40 Kilometer langer Sandstrand 

  • Treffpunkt für Surfer 

  • Im Sommer Livemusik-Programm am Meer 

Norddeich Strand

  • Relaxen am Sandstrand oder auf der Liegewiese 

  • Separater Hundestrand mit Freilauf 

  • Für Anfänger geeigneter Wassersportbereich 

Juister Strand

  • 17 Kilometer langer feinsandiger Strand 

  • Im Sommer Kinderanimation 

  • Hauptstrand mit Fußballtoren & Volleyballfeldern 

Strand Borkum

  • Belebte Promenade mit Cafés und Bars 

  • Historischer Pavillon mit täglicher Kurmusik 

  • Geschützt durch Sandbank des Borkumriffs 

Strand Harlesiel

  • Minigolf, Fußballfeld, Trampolin und Spielplatz 

  • Gepflasterte Promenade am Wasser 

  • Meerwasserfreibad direkt am Strand 

Strand Bensersiel

  • Ideal für den Familienurlaub 

  • Abenteuerspielplatz direkt am Strand

  • Meerwasserfreibad mit 80-Meter-Rutsche 

Perlebucht

  • Großzügige Familienlagune mit Seebrücke 

  • Spielbereich, Grillstellen und Hängematten 

  • Aktivitätenstrand für Ballsport, Surfen & Kiten 

Lister Ellenbogen, Sylt

  • Die Halbinsel steht unter Naturschutzgebiet  

  • Für Ruhesuchende: Einsame unberührte Strände 

  • Ideal zum Wandern und Radfahren 


Finde ein passendes Angebot für Deinen Nordsee-Urlaub