Familienurlaub an der Ostsee © Adobestock/Drobot Dean
© Adobestock/Drobot Dean

Familienurlaub

Die 10 besten Strände für Familien an der Ostsee

HolidayCheckDeine ReiseexpertInnen

An der deutschen Ostseeküste reihen sich zahlreiche postkartenreife Strände aneinander. Du kannst ganz entspannt die Reise in den Norden antreten, denn bei so vielen Traumstränden finden Du und Deine Familie auch in der Hochsaison ein lauschiges Plätzchen im warmen Sand. Gerade kleine und große Natur-Fans und WassersportlerInnen werden an den Ostseestränden glücklich. An den meisten Stränden ist die Infrastruktur einfach klasse und sorgt für entspanntes Beach-Vergnügen. 

1
Prerow, Fischland-Darß-Zingst © Adobestock/textag
Prerow, Fischland-Darß-Zingst © Adobestock/textag

Prerower Nordstrand, Fischland-Darß-Zingst

Karibikfeeling an der Ostsee

Der Strand von Prerow gleicht einem Postkartenmotiv: türkisblaues Wasser trifft auf schneeweißen Sand und wird eingebettet von grünen Dünen. Da kommt echtes Karibikfeeling auf. Der bis zu 100 Meter breite Strand zählt zu den schönsten Deutschlands und bietet mit seinem tollen Freizeitangebot alles für den perfekten Tag am Meer. Unterteilt wird der lange Ostseestrand in mehrere Bereiche wie Textil- und FKK-Abschnitte sowie eine Sportzone und einen Hundestrand. In der angrenzenden Fußgängerzone kommen Du und Deine Familie kulinarisch auf Eure Kosten und für die Kids gibt es einige Spielplätze. Am Strand von Prerow wird einfach jeder glücklich.

2
Fehmarn, Schleswig-Holstein © Adobestock/Jürgen Wackenhut
Fehmarn, Schleswig-Holstein © Adobestock/Jürgen Wackenhut

Südstrand, Fehmarn

Weißer Sand und glasklares Wasser

Am Südstrand auf Fehmarn ist sorgenfreier Badespaß garantiert. Der weiße, helle Sand fällt sanft ins glasklare Wasser ab und für die Extraportion an Sicherheit sorgen RettungsschwimmerInnen. Verständlich, dass dieser Abschnitt zu den schönsten der Insel gehört und gerade bei Familien besonders beliebt ist. Trotzdem ist der Strand weitläufig und Du wirst auch in der Hochsaison ein lauschiges Plätzchen ergattern. An der Promenade kannst Du Dich und Deine Lieben mit Snacks und Getränken ausstatten oder ein Stand-Up-Paddle-Board an einer der Buden ausleihen. Den passenden Kurs gibt es gleich dazu. Auch für Wind- und KitesurferInnen ist der Südstrand super geeignet.

3
Auf Rügen fühlen sich auch die ganz kleinen Wohl © Adobestock/Ramona Heim
Auf Rügen fühlen sich auch die ganz kleinen Wohl © Adobestock/Ramona Heim

Glowe, Rügen

Schatzsuche am längsten Strand von Rügen

Der weiße Strand von Glowe ist gigantisch: Elf Kilometer lang erstreckt er sich vom Hafen vorbei an der Promenade bis nach Juliusruh und ist so der längste Strand auf Rügen. Die Bucht bietet den perfekten Mix aus Entspannung, Natur und Freizeitaktivitäten und auch im Hochsommer findest Du mit Deiner Familie immer ein ruhiges Plätzchen. Die Infrastruktur mit kostenlosen Toiletten, zahlreichen Parkplätzen und kleinen Restaurants an der Promenade lädt zu einem ausgedehnten Strandtag ein. Und wenn Du und Deine kleinen Schatzsucher Glück haben, findet Ihr vielleicht das Gold der Ostsee – einen Bernstein!

4
Boltenhagen, Mecklenburg-Vorpommern © Adobestock/Sina Ettmer
Boltenhagen, Mecklenburg-Vorpommern © Adobestock/Sina Ettmer

Boltenhagen

Eldorado für Wassersportler

Surfen, Kiten, Segeln, ein führerscheinfreies Boot mieten oder Tauchen. Der Strand von Boltenhagen ist ein Eldorado für WassersportlerInnen, die sich ein bisschen mehr als ein Bad in der Ostsee wünschen. Von der Promenade gelangen Du und Deine Familie an den rund 4,5 Kilometer langen feinsandigen, weißen Strand. Dort kannst Du einfach nur entspannen oder eines der reichlichen Freizeitangebote nutzen. Im westlichen Teil kommen NaturfreundInnen auf ihre Kosten: Das eindrucksvolle Steilufer lässt Dich staunen und lädt zum Entdecken ein. Deine Familie sucht den Trubel? Dann auf zum Hafen Yachtwelt Weiße Wiek und schaut die beeindruckenden Schiffe an. 

5
Heringsdorf, Usedom © Adobestock/Katja Xenikis
Heringsdorf, Usedom © Adobestock/Katja Xenikis

Heringsdorf, Usedom

Mondänes Kaiserbad

In den Sommermonaten steppt im Ostseebad Heringsdorf der Bär. Ein vielfältiges Wassersportangebot, Spielplätze mit vielen Attraktionen, gepflegte Parkanlagen und Deutschlands längste Seebrücke machen den Ort zum Urlaubsparadies für Familien. Am langen Strand lässt sich locker ein ganzer Tag verbummeln. Direkt von dort lässt sich die Flaniermeile auf der imposanten Seebrücke erkunden. Wie wäre es dort mit einer kleinen Stärkung in einem der hübschen Cafés oder Restaurants? Und am Abend wartet ein besonderes Spektakel auf Dich und Deine Familie: das Open Air-Kino mit Blick aufs Meer. 

6
Weststrand, Fischland-Darß-Zingst © Adobestock/Karl-Heinz Schmidt
Weststrand, Fischland-Darß-Zingst © Adobestock/Karl-Heinz Schmidt

Weststrand, Fischland-Darß-Zingst

Wildromantische Idylle

Du bist auf der Suche nach einem kleinen Strandabenteuer? Dann sollten Du und Deine Familie unbedingt den Weststrand auf Fischland-Darß-Zingst ansteuern. Der Picknickkorb sollte am besten gut gefüllt sein, denn hier gibt es null Infrastruktur. Dafür erwartet Dich eine naturbelassene Idylle, die am besten mit dem Fahrrad zu erreichen ist. Schon die Fahrt zu dieser rauen Naturschönheit durch die dichten Wälder und saftig-grünen Landschaften ist ein fantastisches Erlebnis. Wirf einen Blick auf die Windflüchter – so werden Bäume und Sträucher genannt, deren Wuchsform durch die steife Brise geprägt ist – und genieße ein paar Stunden an diesem wunderschönen Naturstrand. Mit ein wenig Glück findest Du an der wildromantischen Seite von Prerow auch Hühnergötter (Steine mit einem auf natürliche Weise entstandenen Loch), versteinerte Seeigel oder sogar Bernstein. 

7
Travemünde, Lübeck © Adobestock/Sina Ettmer
Travemünde, Lübeck © Adobestock/Sina Ettmer

Kurstrand und Priwall, Travemünde

Entspannung, Action und Natur

Ob ein relaxter Tag im Strandkorb, Action beim Beachvolleyball oder Wasserspaß auf der Badeinsel mit Wasserrutsche – der breite und feinsandige Kurstrand in Travemünde bietet alles für den idealen Familienurlaub. Die Kleinen spielen sicher im flachen Wasser der Ostsee, während Du sie aus einem der gemütlichen Strandkörbe im Auge behältst. Die zahlreichen Strandbars an der Promenade versorgen Dich und Deine Familienmitglieder mit kühlen Getränken und Leckereien. Und wenn es mal etwas weniger Trubel sein soll, setzt Du mit der Fähre in wenigen Minuten über zum naturbelassenen Nachbarstrand Priwall. Hier lassen sich ruhige, erholsame Stunden verbringen. Die Naturschönheit bietet für Dich und Deine Familie reichlich Platz für ein (mitgebrachtes) Picknick. Die Strände von Travemünde sind etwas für jeden Geschmack.

8
Warnemünde, Rostock © Adobestock/DanielStohl
Warnemünde, Rostock © Adobestock/DanielStohl

Warnemünde

Vor den Toren Rostocks

Warnemünde eignet sich ausgezeichnet für einen Strandtag mit der Familie: weißer Sand, bunte Strandkörbe und ein großes Angebot an Freizeitaktivitäten. Die Kids können nicht nur im seichten Wasser der Ostsee toben, sondern auch einen der Spielplätze unsicher machen. Oder interessierst Du mehr für einen Surfkurs oder eine Hafenrundfahrt? Kein Problem im hübschen Urlaubsort. Warnemünde bietet in direkter Strandnähe übrigens auch alles für das leibliche Wohl. Das macht den Strand im Sommer sehr beliebt.

9
Scharbeutz, Lübecker Bucht © Adobestock/sehbaer_nrw
Scharbeutz, Lübecker Bucht © Adobestock/sehbaer_nrw

Scharbeutz

Lässiger Strand zum Relaxen

Im Süden der Lübecker Bucht und direkter Nachbarschaft zum Timmendorfer Strand liegt der lässige und gleichzeitig lebendige Strand von Scharbeutz. Dieser zeigt sich mit türkisfarbenem Wasser, feinkörnigem Sand und seichtem Einstieg ins Wasser sehr familienfreundlich. Die reichlich vorhandenen Strandkörbe laden zum Relaxen ein und an der Strandpromenade sorgen schnuckelige Bistros und Cafés für das leibliches Wohl. Mit einem großen Angebot an Freizeitaktivitäten bleiben keine Wünsche bei Klein und Groß offen. 

10
Pelzerhaken, Lübecker Bucht © Adobestock/Sebastian
Pelzerhaken, Lübecker Bucht © Adobestock/Sebastian

Pelzerhaken

Surf Spirit in der Lübecker Bucht

Du und Deine Familie sind echte Wassersport-Fans? Dann ist der feine Sandstrand von Pelzerhaken ideal. Kite- oder Windsurfen, Stand-Up-Paddling oder Segeln – in der Lübecker Bucht werden alle Wassersport-Träume wahr. Auch für die kleinen Gäste ist der Strand geeignet. Das seichte Wasser und die vorgelagerten Sandbänke machen das Plansch- und Badevergnügen für den Nachwuchs besonders sicher. Erlebe in Pelzerhaken in lässiger Atmosphäre einen entspannten Aktivurlaub oder lasse einfach nur die Seele baumeln. Der Surf-Spirit des Örtchens ist ansteckend und die coolen Strandbars versorgen Dich und Deine Familie mit allen Leckereien.

Top Angebote an der Ostsee

Alle Anzeigen
Entdecke ähnliche Urlaubsthemen
Geschrieben von:HolidayCheckDeine ReiseexpertInnen